Zum Inhalt springen

Haus am Harbigweg

Harbigweg 5
D-69124 Heidelberg
Internetseite zu Haus am Harbigweg
E-Mail: info@sjr-heidelberg.de
Telefon: 06221 / 22180
Fax: 06221 / 167288



Montag bis Donnerstag: 10:00 bis 22:00 Uhr
Freitag: 10:00 bis 19:00 Uhr


Haus/Netzwerk der Heidelberger Jugendverbände; Sportkreis, Zirkus Peperoni


nächste Haltestelle: Harbigweg


Angebote des Stadtjugendring Heidelberg e.V.

  • Einrichtungen:
  • z. B. Bandproberaum, Geschäftsstelle, Teilzeitinternat, Haus am Harbigweg
  • Ferienangebote:
  • z. B. Stadtranderholung, Jugendaustausch, Wissenschaftscamp, Kinder Kultur Herbst
  • Seminare
  • Jugendbeteiligung:
  • Zukunftskonferenz 2011, Jugendklimagipfel 2011
  • Jugendtanztag
  • Projekt Q - Qualifizierung Jugendarbeit
  • ZELTissimo

Telefonnummer Sportkreis Heidelberg

06221-160563

weitere Informationen zum Sportkreis Heidelberg

Link zur Webseite Sportkreis Heidelberg


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 1

Gesamtfläche für Parken und Umstieg:

Breite: 350 cm, Tiefe: 750 cm

Größter Steigungswinkel: 4 %

Eingangstür, lichte Breite: 95 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 120 cm

Lichte Türbreite: 94 cm

Toilettensitz, Höhe: 51 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Gehweg, geringste Breite: 120 cm

 

Zugänglichkeit: stufenlos mit Schwelle


Behindertenparkplatz

 

Lage und Anfahrt

Behindertenparkplatz am Haus am Harbigweg

Anzahl der Behindertenparkplätze: 1

Nutzungsart: Einzelstellplatz für Seiten- und Heckausstieg

Anfahrt: Senkrecht-/Queraufstellung zur Fahrbahn

Lage: auf Parkplatz vor Gebäude.

Asphaltierter Weg zu Gebäudeeingang, ca. 30 m lang, 2 % Steigung auf ca. 3 m, dann eben, Regelbreite: 290 cm, geringste Breite: 150 cm

Anfahrtshinweise: keine Hinweise, Parkplatz aber an zentraler Stelle

Kennzeichnung des Parkplatzes: einfache Beschilderung mit Bodenmarkierung


Parken und Umstieg, nutzbare Fläche insgesamt

Weitere Infos: Parkplatz auf kompletter Breite eingezeichnet

Breite gesamt: 350 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenart: Asphalt

Bodenzustand: eben und griffig

Steigungswinkel maximal: 3 %

Neigungswinkel maximal: 1 %


Parkplatz, Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: gut kontrastierend


1) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Fläche: auf Parkplatz


2) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 150 cm

Beifahrerseite, Fläche: auf Parkplatz


3) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 250 cm

Heckbereich, Tiefe: 250 cm

Heckbereich, Fläche: auf Parkplatz


Zurück zur Übersicht

Rampe vor Haupteingang

 

Rampe, allgemeine Informationen

Rampe zum Haus am Harbigweg

Lage: führt links auf Podest

Gesamtlänge der Rampe: 2 Meter

Geringste Breite der Rampe: 118 cm

Steigungswinkel: 4 %

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Bodenzustand: eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen und Podeste

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Informationen für sehbehinderte und blinde Menschen

Kontrast, Boden zu Handlauf oder Wand: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: nach Podest (1 Stufe, hier beschrieben)


Schwellen oder Stufen

Haupteingang zum Haus am Harbigweg

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor den Stufen: Asphalt, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 1

Stufen- oder Schwellenhöhe: 12 cm

Geringste Breite der Stufen: 145 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 210 cm

Stufe = Podest; Gesamtbreite Podest: > 2 m, Stufenbreite durch Rampe auf 145 cm verringert


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 95 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 108 cm


Windfang und Windfangtür

Bewegungsfläche im Windfang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenoberfläche: Schmutzabweiser nicht bodengleich

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Druchgang und Türen - Information für sehbehinderte Mens

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet


Druchgang und Türen - Information für blinde Menschen

Taktile Merkmale der Türen: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Flur im Erdgeschoss

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang, Rundflur mit abgehenden Räumen


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 130 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 120 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: im Flur

Zugang ab Gebäudeeingang: über eine Rampe, siehe separate Beschreibung


Zugangshemmnisse

Zugangshemmnisse: während Öffnungszeiten nur mit speziellen Schlüssel der Einrichtung zugänglich


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Eingang, Tür

Tür: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Türbreite: 94 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Innenraum

Raumbreite: 194 cm

Raumtiefe: 227 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend

Türverriegelung, Art: durch Drehknopf

Türverriegelung, Höhe: 98 cm


Innenraum - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Toilettensitz

Bitte beachten:

Der Toilettensitz ist mit seinen Werten

aus Sicht der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Standtoilette, Höhe: 51 cm

Bewegungsfläche vor WC-Becken, Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

*Umsetzbedingungen auf der rechten Seite:

Bewegungsfläche rechts, Breite: 70 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 88 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 25 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche vor Waschtisch: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch Höhe: 88 cm

Waschtisch Breite: 62 cm

Waschtisch Tiefe: 48 cm

Unterfahrbarkeit: Der Waschtisch ist unterfahrbar

Unterfahrbarkeit Höhe: 71 cm

Unterfahrbarkeit Breite: 150 cm

Unterfahrbarkeit Tiefe: 28 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Oberkante, Höhe: 174 cm

Spiegel, Unterkante, Höhe: 128 cm

Armatur: Dreharmatur


Notruf

Notrufauslösung: es ist kein Notruf vorhanden


Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsraum

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: im Rundflur, insgesamt 15 Veranstaltungsräume, bis auf größten Raum im UG ähnlich

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Schwellen oder Stufen im Tür-, Zugangs- oder Durchgangsb

stufen- und schwellenlos


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: PVC, eben und rutschhemmend


Eingang, Tür

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite: 82 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 20


Raum, Bewegungsflächen innen

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag innen: Teppich, eben und rutschhemmend


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung,

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Tür ist kontrastreich gestaltet


Information für sehbehinderte Menschen

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Außenweg zu Veranstaltungsraum im UG

 

Stufen - Information für blinde Menschen

Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe


Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 25 Meter

Weg, geringste Breite: 120 cm

Weg, Regelbreite: 120 cm

Maximale Steigung: 6 %


Begegnungs- und Wendeflächen

Begegnungsfläche: vorhanden, in Sichtweite

Wendemöglichkeit(en) am Weg: am Anfang und Ende


Gehweg, weitere Informationen

Lage: links vor Haupteingang, Länge ab Haupteingang ca. 25 m


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung,

Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Ertastbarkeit: gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Weg für Handrollstühle mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsraum UG

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Untergeschoss

Lage: aus Gebäude nur über mehrere Stufen erreichbar;

von außen über abfallenden Zugangsweg, wird bei Veranstaltungen von Mitarbeitern geöffnet, angeschrägte Schwelle vor Außentür

Zugänglichkeit: stufenlos mit Schwelle


Schwellen oder Stufen im Tür-, Zugangs- oder Durchgangsb

Schwelle vorhanden

Stufe(n) bzw. Schwelle(n), höchste Höhe: 3 cm


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm


Eingang, Tür

Tür, Art: einflüglige Drehflügeltür

Lichte Durchgangsbreite: 86 cm


Raum, Bewegungsflächen innen

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag innen: Holzparkett, rollstuhlgeeignet

multifunktionaler Veranstaltungsraum, Bestuhlung variabel,

mobile Bühne und Tribüne vorhanden, Raum teilbar


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung,

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber