Zum Inhalt springen

BBQ Berufliche Bildung gGmbH

Kurfürstenanlage 3 und 5
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Telefon: 06221 / 890770
Fax: 06221 / 8907720



nach Terminvereinbarung


Private Schule für Qualifikation, Fort- und Weiterbildung; anerkannter Träger der freien Jugendhilfe; Räume in Hausnummer 3 mit Aufzug erreichbar (Maße beachten)


Weststadt; nächste Haltestelle: Seegarten; nächstes Parkhaus: P3 Crown Plaza


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 93 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung

Engste Stelle im Flur, Breite: 80 cm

Eingangstür, lichte Breite: 94 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 77 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 80 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Haupteingang Hausnummer 5

 

Eingang, Bedingungen davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Asphalt, eben und rutschhemmend


Sprechanlage, Klingel, außen

Lage: rechtsseitig

Klingel, Höhe: 118 cm


Sprechanlage, Klingel - Information für Menschen mit Seh

Optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Beschriftung: schlichte Schrift, klein, nicht kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist nicht ertastbar


Eingangstür

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite: 93 cm

Türschwelle Eingangstür, Höhe: 3 cm

Griffart außen: Druck- oder Griffplatte, Höhe: 108 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 106 cm


Eingang, Bedingungen danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingang - Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Tür: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale des Lichtschalters: kontrastierend gestaltet


Zurück zur Übersicht

Treppe Hausnummer 5

 

Lage der Treppe: nach Haupteingang

Erreichbare Etagen: EG - 1. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 23

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 123 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 31 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen und Podeste

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten bzw. Etagen: 15


Handlauf

Handlauf links vorhanden

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 250 cm, Tiefe: 118


Visuelle Merkmale für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Taktile Merkmale für Blinde

Flächen vor dem Treppenauf- und Abgang sind als Aufmerksamkeitsfelder taktil erfassbar

Es ist mindestens ein durchgehender Handlauf vorhanden

Handlaufführung ist am Sockel oder anderweitig am Boden mit Blindenstock ertastbar


Zurück zur Übersicht

Warteraum Hausnummer 5

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: nach Treppe

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingang, Tür

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite: 93 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 106 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 106 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 11

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 2

4 flexible Tischgruppen und eine Miniküche


Raum, Bewegungsflächen innen

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Hauptflure, Regelbreite: 400 cm

Flure, Mindestbreite: 200 cm

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend

Eingang führt direkt in Warteraum, Tür im 1. OG ist nach Klingeln vor Haupteingang offen oder wird geöffnet


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung,

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Tür ist kontrastreich gestaltet


Information für sehbehinderte Menschen

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Flur Hausnummer 5

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung

Lage: durch Warteraum links durch kleinen Sitzungsraum


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 147 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 80 cm

Bodenbelag: Holzparkett

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: nur Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Haupteingang Hausnummer 3

 

Sprechanlage, Klingel, außen

Gegensprechanlage, linksseitig, Höhe: 185 cm


Sprechanlage, Klingel - Information für Menschen mit Seh

Optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, nicht kontrastreich gestaltet


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 94 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang und Windfangtür

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 450 cm, Tiefe 300 cm

Bodenoberfläche: Fliesen

im Windfang Zugang Treppe und Aufzug


Druchgang und Türen - Information für sehbehinderte Mens

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet

Optische Merkmale des Lichtschalters: kontrastierend gestaltet


Zurück zur Übersicht

Aufzug Hausnummer 3

   

Standort

Lage: im Windfang; erreichbare Etagen: EG - 1. OG

Nutzungseinschränkungen: keine Einschränkungen


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 77 cm

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 108 cm

Bedienelement, Lage: linksseitig

Kontrast Eingang: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 96 cm

Innenraum Tiefe: 120 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Lichtverhältnisse in der Kabine: nur Beleuchtung, hell


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 110 cm

Tastatur sichtbar: gut wahrnehmbar und blendfrei

Beschriftung sichtbar: schlichte Schrift, normal, wenig kontrastreich gestaltet

Tastatur tastbar: Tastatur ist weniger gut ertastbar

Beschriftung tastbar, Art: Sonderzeichen

Beschriftung tastbar, Größe: normal


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 102 cm

Empfänger des Notrufs: Notruf Leitsystem


Hilfen für hörbehinderte und gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Türbreite Aufzug nicht DIN-gerecht, mit schmalem Rollstuhl nutzbar
Zurück zur Übersicht

Treppe Hausnummer 3

 

Lage der Treppe: nach Haupteingang geradeaus

Erreichbare Etagen: EG - 1. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 23

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 130 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 31 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen und Podeste

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten bzw. Etagen: 9


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 99 cm

Art und Durchmesser links: Kunststoff, griffig, flach, Breite über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 97 cm

Art und Durchmesser rechts: Kunststoff, griffig, flach, Breite über 4,5 cm


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 143 cm, Tiefe: 160 cm


Visuelle Merkmale für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel

Alle Stufenkanten mit den waagrechten und senkrechten Flächen der Stufen kontrastierend

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Taktile Merkmale für Blinde

Es ist mindestens ein durchgehender Handlauf vorhanden

Handlaufführung ist am Sockel oder anderweitig am Boden mit Blindenstock ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Flur Eingang Hausnummer 3

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 177 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 80 cm

Bodenbelag: Teppich

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: nur Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Warteraum Hausnummer 3

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: durch Flur; Tür zu Warteraum ist Eingangstür

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingang, Tür

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite: 94 cm

Tür, Griffart außen: Druck- oder Griffplatte

Tür, Griff Höhe außen: 114 cm

Tür, Griffart innen: Druck- oder Griffplatte

Tür, Griff Höhe innen: 114 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 7

Tisch rund Höhe: 72cm Breite/Tiefe: 100 cm, unterfahrbare Höhe: 69 cm, Tiefe: 45 cm; Tisch eckig Höhe: 73 cm, Breite: 120 cm, Tiefe: 80 cm, unterfahrbare Höhe: 66 cm, Breite: 88 cm, Tiefe: 80 cm; 2 Computer mit Internet im Raum


Raum, Bewegungsflächen innen

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag innen: Teppich, eben und rutschhemmend


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung,

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Tür ist wenig kontrastreich gestaltet


Information für sehbehinderte Menschen

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Blindenhund darf mitgebracht werden


Zurück zur Übersicht

Seminarräume


in beiden Gebäuden mehrere Seminarräume in unterschiedlichen Größen vorhanden


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber