Zum Inhalt springen

Allgemein-, Sport - und Rehamedizin, Dr. Polzer

Maaßstraße 30
D-69123 Heidelberg
Telefon: 06221 / 830347
Fax: 06221 / 830091
Mobil: 0179 / 1211755



Montag, Dienstag und Donnerstag: 07:30 - 18:00 Uhr;
Mittwoch und Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr


Arzt für Allgemeinmedizin, Rehamedizin,Sportmedizin und Diabetes; Akupunktur, Naturölverfahren


Nähe Finanzamt Heidelberg, dort Parkflächen vorhanden


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 95 cm

Höhe der Bedienfläche: 96 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 82 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Ausführliche Beschreibung mit Übersicht

Haupteingang

 

Lage des Eingangs: EG


Eingangsbereich

automatische einflüglige Glastür, Aufschlag nach innen, davor gefliester ebener Boden

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: automatische, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 95 cm

Türgriffe, Art außen: Automatikknopf, Höhe: 90 cm

Türgriffe, Art innen: Automatikknopf, Höhe: 90 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Teppich, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Tür, optische Merkmale: Glastüre, kontrastreich gestaltet

Türgriffe, optische Merkmale: kontrastierend gestaltet


Information für blinde Menschen

Tür, taktile Merkmale: taktil gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Praxiseingang;

Anmeldung/Terminvereinbarung per Fax möglich


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 96 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 200 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 20 cm


Weitere Information für Gehbehinderte und Rollstuhlfahre

Begleit- und Blindenhunde im Anmelde- und Wartebereich


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Flur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 104 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 82 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Mitarbeiter öffnen Türen
Zurück zur Übersicht

Warteraum

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 100 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 14


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Blinden- und Begleithund im Anmelde- und Wartebereich erlaubt


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Abholung durch Mitarbeiter


Information für gehörlose Menschen

Abholung durch Mitarbeiter


Zurück zur Übersicht

Behandlungszimmer

 

Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Türbreite: 80 cm

Bewegungsfläche nach der Tür, Breite: 370 cm, Tiefe 350 cm


Beratungstisch

Tisch Arbeitsfläche, Höhe: 76 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 71 cm

4 Stühle ohne Armlehne


Liege für Untersuchung und Behandlung

Liegehöhe, fest: 65 cm

Liegefläche Breite: 194, Tiefe: 67;

zweite Liege in der Praxis vorhanden, bei Bedarf höhenverstellbar


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Behandlung im Rollstuhl möglich
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber