Zum Inhalt springen

Allgemeinmedizin, Psychotherapeutische Medizin, Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Pingel, Dr. Sonneborn

Bergheimer Straße 127
D-69115 Heidelberg
Telefon: 06221 / 22455



nach Vereinbarung
Dr. Pingel:
Montag: 09:00 - 13:00;
Dienstag: 09:00 - 13:00 Uhr und 15:30 - 18:00 Uhr;
Mittwoch: 15:30 - 18:00 Uhr;
Donnerstag: 15:30 - 19:00 Uhr;
Freitag: 15:30 - 18:30 Uhr
Dr. Sonneborn:
Montag: 15:00 - 19:00 Uhr;
Mittwoch - Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr


Dr. med. Andreas Pingel, Arzt für Allgemeinmedizin;

Dr. med. Uta Sonneborn; Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapeutische Medizin


nächste Haltestellen: Betriebshof, Volkshochschule


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 86 cm

Zugänglichkeit: stufenlos mit Schwelle ab Haupteingang

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang


Haupteingang mit Stufen

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: in Toreinfahrt, rechte Seite


Stufen im Eingangsbereich

Stufen, Anzahl: 5

Stufen- oder Schwellenhöhe: 16 cm

Geringste Breite der Stufen: 140 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 25 cm

Handlauf links vorhanden, Höhe: 85 cm

Handlaufart links: glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 85 cm

Handlaufart rechts: rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm, glatt


Stufen - Information für sehbehinderte Menschen

alle Stufen kontrastierend gestaltet


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Klingel

Lage: rechts vor dem Eingang

Höchste Bedienhöhe: 105 cm

vor Stufen


Sprechanlage, Klingel - Information für Menschen mit Seh

Optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, wenig kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist weniger gut ertastbar


Eingangstür

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 86 cm

Griffart außen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 145 cm, Tiefe: 110 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 88 cm

Griffart Windfangtür außen: Rundknopf, Höhe: 107 cm

Griffart Windfangtür innen: Drücker, Höhe: 107 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Klingel vor Windfangtür rechts, Höhe: 130 cm


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Türblatt- und Rahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: weniger kontrastierend gestaltet


Zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Lage im Objekt

Lage: Ebene Haupteingang

Lage: nach Windfangtür rechts


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufenlos mit Schwelle ab Haupteingang


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Tür, Art: ständig geöffnet

Tür, Durchgang, lichte Breite: 88 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: kleiner als 120 cm × 120 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

hohe Anmeldetheke links von Durchgang;

Behandlungsraum über Anmeldung erreichbar; nicht vermessen, da Praxis nicht rollstuhlgeeignet


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Blindenhund im Anmelde- und Wartebereich erlaubt


Zurück zur Übersicht

Wartezimmer

 

Lage im Objekt

Lage: Ebene Haupteingang

Lage: gegenüber Praxiseingang, über schmalen Flur


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang, Breite: 160 cm, Tiefe: 100 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: ständig geöffnet

Tür, Durchgang, lichte Breite: 88 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben und griffig

Diverse Zeitschriften und Broschüren vorhanden


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 8

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Bank


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Aufruf aus Wartebereich

   

Hilfe für Menschen mit Mobilitätseinschränkung

Frau Dr. Sonneborn holt Patienten aus Wartebereich ab; eigener Praxisraum, nicht rollstuhlgeeignet


Aufruf blinder Menschen beim Warten

Abholung Mitarbeiter


Aufruf gehörloser Menschen beim Warten

Art des Aufrufes:

Abholung Mitarbeiter


Zurück zur Übersicht

Toilette (Damen und Herren)

 

Lage und Zugang im Objekt

Nutzung: Damen und Herren-WC

Lagebeschreibung:

nach Windfangtür, 1. Tür links

Hinweisschild, auf der Eingangstür


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 63 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: nicht kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber