Zum Inhalt springen

Theraktiv Heidelberg

Pleikartsförster Straße 116
D-69124 Heidelberg
Internetseite zu Theraktiv Heidelberg
E-Mail: info@theraktiv.com
Telefon: 06221 / 7278472
Fax: 06221 / 7278473



Montag bis Freitag: 08:00 - 19:00 Uhr;
Samstag: 08:00 - 12:30 Uhr
und nach Terminvereinbarung


Behandlungsschwerpunkt: Medizinische Trainingstherapie.

Mehrere Behandlungsräume, unterschiedlich in Größe und Abtrennung.
Ein großer, voll zugänglicher Raum mit Trainingsgeräten und verstellbarer Behandlungsliege, bestgeeigneter geschlossener Behandlungsraum beschrieben.
Spezieller Umkleideraum mit Dusche, Türbreite < 80 cm.

Hausbesuche in geringem Umfang


Im ADAC-Gebäude, 3. Stock (über Nebeneingang und Aufzug erreichbar)


Behandlungsarten Physiotherapie:

  • Manuelle Therapie
  • Mc Kenzie
  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik am Gerät
  • Kinesio Taping
  • PNF
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Elektrotherapie
  • Klassische Massagetherapie
  • Kryrotherapie
  • Wärmetherapie
  • Fußreflexzonentherapie

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 102 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Höhe der Bedienfläche: 111 cm


Eingang Theraktiv

 

Lage und Zugang: Zugang zum Gebäude siehe ADAC - Nebeneingang;

3. Obergeschoss, nach Aufzug im Vorraum rechts


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Eingang zu Theraktiv

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 102 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: nicht kontrastierend

Glastür


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Anmeldung mit Wartebereich

 

Lage im Objekt

Lage: 3. Obergeschoss


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

links vom Eingang Flur zu Umkleiden und Behandlungsräumen, Regelbreite: 200 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 3


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Glastür ist nicht kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Stühle stehen vor Glaswand


Zurück zur Übersicht

Empfang / Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: im Eingangsbereich

Lage: gegenüber Eingang


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 111 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 330 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 33 cm


Weitere Information für Gehbehinderte und Rollstuhlfahre

Beleuchtete Taschenablage an Theke, Höhe: 69 cm, Breite: 87 cm,

Mitarbeiter kommen bei Bedarf vor Theke


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell, nicht blendfrei

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behandlungsraum (geschlossen)

 

Lage im Objekt

Lage: Nach Wartebereich rechts über offenen Durchgang , Breite: 103 cm.

Auf der linken Seite 2 geschlossene Behandlungsräume, gegenüber schmalere Kabinen mit Vorhängen


Zugang zum Raum

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Tür, Durchgang, Art: Schiebetür

Tür, Aufschlagrichtung: seitwärts

Tür, Durchgang, lichte Breite: 88 cm

Tür wird für Patienten geöffnet


Ergänzende Information für gebehinderte Menschen und Rol

Umkleidemöglichkeit direkt im Behandlungsraum, separate Umkleidekabine schwer zugänglich (Türbreite < 80 cm)


Dienstleistungsangebote

Raumgröße: 260 x 280 cm;

höhenverstellbare, verschiebbare Liege, Breite: 66 cm, Länge: 200 cm;

Bewegungs- und Umsetzflächen je nach Stellung der Liege variabel


Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wände: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Toiletten (Damen und Herren)

 

Lage und Zugang im Objekt

Nutzung: NBF-Standardtoilette

Lagebeschreibung:

Zugang über Flur nach Wartebereich, linke Seite (zuerst Damentoilette); vor großen Behandlungsraum mit Geräten

Hinweisschild, auf der Eingangstür

Toilette wegen Türöffnungsrichtung selbst mit kleinem Rollstuhl nicht zugänglich;

Herrentoilette bis auf 4 zusätzliche Pissoirs baugleich;

 

Behindertentoilette in ADAC-Geschäftsstelle vorhanden


Vorraum zur Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 64 cm


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 64 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell, nicht blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: bis auf Toilette zugänglich
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber