Zum Inhalt springen

Mund-, Kiefer-,Gesichts-Chirurgie, Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Bodem und Dr. Dr. Kansy

Franz-Knauff-Straße 2 -4
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu Mund-, Kiefer-,Gesichts-Chirurgie, Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Bodem und Dr. Dr. Kansy
E-Mail: info@dr-dr-koehler.de
Telefon: 06221 / 163074
Fax: 06221 / 20592



Montag bis Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr;
Montag, Dienstag und Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr
nach Terminvereinbarung


Praxis für für Mund-, Kiefer-,Gesichts-Chirurgie, Implantologie


im Ärztehaus West 1. OG, Gebäude-Eingang siehe Ärztehaus West;

nächste Haltestelle: Weststadt-Südstadt


Informationen für Menschen mit Hörbehinderung / Ertaubte

Terminvereinbarung, Anmeldung und Info-Zusendung per Fax und E-Mail möglich

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 92 cm

Höhe der Bedienfläche: 111 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 121 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Eingang Praxis

 

Lage des Eingangs: 1.OG, über Haupteingang Ärztehaus West und Aufzug


Klingel, Sprechanlage außen

Lage: links vor dem Eingang

Klingel, Höhe: 115 cm


Eingangsbereich

offene Glastür, dahinter gefliester Flur, rechts ein Ausschnitt des Aufzugs und Praxisschilder

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 92 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 1 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 103 cm

Türgriffe, Art innen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Rufanlage, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet

Tür, optische Merkmale: Glastüre, kontrastreich gestaltet

Türgriffe, optische Merkmale: kontrastierend gestaltet

Lichtschalter, optische Merkmale: kontrastierend gestaltet


Information für blinde Menschen

Tür, taktile Merkmale: gut ertastbar

Sprechanlage, taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist weniger gut ertastbar

Sprechanlage, taktile Kennzeichnung: Sonderzeichen, klein,


Zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: im Eingangsbereich

stufen- und schwellenlos


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 111 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 500 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 30 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden

Mitnahme von Blindenhund wegen Ausführung von Ambulanten Operationen nicht gestattet


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Flur

 

Flur

Hauptflur, Regelbreite: 160 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 121 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Wartezimmer

 

Lage im Objekt

Lage: rechts neben Haupteingang


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: Durchgang

Tür, Durchgang, lichte Breite: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 7


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Türrahmen ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Aufruf aus Wartebereich

   

Aufruf blinder Menschen beim Warten

Abholung Mitarbeiter


Aufruf gehörloser Menschen beim Warten

Art des Aufrufes:

Abholung Mitarbeiter


Zurück zur Übersicht

Behandlungsraum

 

Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Türart: Durchgang

Türbreite: 89 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Stuhl für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 150 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 150 cm

Stuhlhöhe: höhenverstellbar

Fußstützen, Art: fest

Armlehnen, Art: abnehmbar

Umstieg, Hilfe: das Personal unterstützt den Betroffenen


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Türrahmen ist kontrastreich gestaltet

Lesbarkeit des Türschildes: gut lesbar

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber