Zum Inhalt springen

Thoraxklinik

Amalienstraße 5
D-69126 Heidelberg
Internetseite zu Thoraxklinik
E-Mail: inquire@thoraxklinik-heidelberg.de
Telefon: 06221 / 3960
Fax: 06221 / 3962102



Besuchszeiten:
10:00 - 20:00 Uhr auf allen Stationen
14:30 - 19:00 Uhr auf der Intensivstation


Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg; Internistische Onkologie der Thoraxtumoren - Thoraxchirurgie.
Eine der größten Lungenfachkliniken Europas, zertifiziertes Lungenkrebszentrum.


Rohrbach; nächste Haltestelle: Ortenauer Straße;
Haupteingang: Schelklystraße


Fachabteilungen

  • Thoraxchirurgie
  • Pneumologie und Beatmungsmedizin
  • Onkologie der Thoraxtumoren
  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 170 cm

Eingangstür, lichte Breite: 157 cm

Höhe der Bedienfläche: 110 cm

Eingangstür, lichte Breite: 120 cm

Höchste Stufenhöhe: 16 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 119 cm

Höhe der Bedienfläche: 71 cm

Lichte Türbreite: 91 cm

Toilettensitz, Höhe: 50 cm

Höhe der Bedienfläche: 95 cm

Lichte Türbreite: 89 cm

Toilettensitz, Höhe: 50 cm

Eingangstür, lichte Breite: 90 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Weg Parkplatz - Haupteingang

 

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 25 Meter

Weg, geringste Breite: 170 cm

Maximale Querneigung: 3 %


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: vorhanden, in Sichtweite

Wendemöglichkeit(en) am Weg: keine Eingabe


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung,


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Klingel

Lage: rechtsseitig

Höchste Bedienhöhe: 138 cm


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Element ist gut ertastbar

Taktile Merkmale der Tasten: Profilschrift, klein, weniger gut ertastbar


Eingangstür

automatische Glasschiebetür mit Aufkleber \"nicht Rauchen\", davor Freifläche

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: automatische zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 157 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 383 cm, Tiefe: 394 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Haupteingang links

stufen- und schwellenlos


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 110 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 175 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 70 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 107 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 32 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 175 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Blindenhund darf mitgebracht werden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Tür zu Treppenhaus

 

Lage und Zugang: EG


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 120 cm

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: nicht kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Treppenhaus

 

Lage der Treppe: EG; alle Treppen sind ähnlich

Erreichbare Etagen: UG - 3. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 22

Höchste Stufenhöhe: 16 cm

Geringste Breite der Stufen: 138 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 30 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 104 cm

Art und Durchmesser links: Holz, glatt,

Handlauf Mindestüberstand links: 45 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 99 cm

Art und Durchmesser rechts: Holz, glatt,


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 8


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 173 cm, Tiefe: 162 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Aufmerksamkeitsfelder vor und nach der Treppe sind kontrastierend gestaltet

Erste und letzte Stufe der Treppe kontrastierend gestaltet

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden

Handläufe sind mindestens 30 cm an erster und letzter Stufe weitergeführt


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzüge

   

Standort

Lage: im ganzen Haus ähnliche Aufzüge; erreichbare Etagen: EG - 3. OG


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 119 cm

Bedienelement außen, Lage: vor dem Eingang

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 130 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 160 cm

Innenraum Tiefe: 250 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf, Höhe: 88 cm


Bedienelement innen

Lage innen: linksseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 142 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 105 cm

Empfänger des Notrufs: Pforte


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: linksseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Profilschrift und Sonderzeichen

Bedienelement, Beschriftung, Größe: groß

Gegensprechanlage: vorhanden

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden

Notruf, optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Tastatur innen zu hoch angebracht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Anmeldung Ambulanz

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss


Bedien- und Arbeitsfläche

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 71 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 160 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 30 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 69 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 18 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 160 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden

Rollstuhl zur Ausleihe; Abholung durch Mitarbeiter


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behandlungsraum Ambulanz

 

Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Türbreite: 96 cm

Bewegungsfläche nach der Tür, Breite: 130 cm, Tiefe 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 130 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 90 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Stuhl für Untersuchung und Behandlung

Sitzhöhe, fest: 57 cm

Spezialstuhl rollstuhlgerecht; Stühle sind beweglich


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Lesbarkeit des Türschildes: gut lesbar

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Eingang, Information für blinde Menschen

Tastbarkeit des Türschildes: Profilschrift, taktil gut wahrnehmbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette 1

   

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: keine Zugangshemmnisse

Lage: nach Haupteingang geradeaus durch Glastür, links bis Gang-Ende, Toilette befindet sich rechts


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 91 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 106 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 106 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 97 cm


Innenraum

Raumbreite: 200 cm

Raumtiefe: 410 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 50 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 150 cm, Tiefe: 139 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist nicht klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 74 cm

Haltegriff links, Überstand: 25 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 87 cm, Tiefe: 410 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 74 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 25 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 80 cm

Waschtisch, Breite: 63 cm

Waschtisch, Tiefe: 48 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 80 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 30 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 113 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 166 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 81 cm

Ziel des Notrufs: Ambulanz


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Türschild: tastend gut wahrnehmbar


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Cafeteria

 

Lage im Objekt

Lage: nach Haupteingang ca. 20 m geradeaus


Zugang zum Raum

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenverhältnisse vor Eingang: eben und rutschhemmend,

Tür, Durchgang, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 100 cm

Tür, Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 150 cm

Flure, Mindestbreite zum geeignetsten Tisch: 85 cm

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend


Tisch, unterfahrbar

Tischoberfläche, Höhe: 74 cm

Tischoberfläche, Breite: 110 cm

Tischoberfläche, Tiefe 110 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 70 cm

Bestuhlung, Art: Stühle ohne Armlehne

Anzahl: 22

weitere Bestuhlung, Art: Stühle, Anzahl: 20

im Sommer noch 8 Tische im Freien; im Foyer 30 Plätze


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Weitere Sitzgelegenheit mit Tisch

Unterfahrbare Tische vorhanden, Höhe: 70 cm


Dienstleistungsangebote

Service: ausschließlich Selbstbedienung am Bufett


Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wände: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: gut kontrastierend

Es sind Speisekarten in Großschrift vorhanden.


Zurück zur Übersicht

Kiosktheke in Cafeteria

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 95 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 450 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 92 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 17 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 250 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Süßigkeiten, Getränke, Zeitungen und Kosmetik erhältlich


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette 2

   

Lage und Zugang

Lage: EG; nach Cafeteria rechts


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 89 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 98 cm


Innenraum

Raumbreite: 245 cm

Raumtiefe: 208 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 50 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 200 cm, Tiefe: 152 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 126 cm, Tiefe: 208 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 80 cm

Haltegriff links, Überstand: 5 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 152 cm, Tiefe: 197 cm

Waschtisch, Höhe: 81 cm

Waschtisch, Breite: 63 cm

Waschtisch, Tiefe: 48 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 63 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 103 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 27 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 111 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 161 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: durch einen Taster und ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 33 cm

Ziel des Notrufs: Pforte


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Türschild: tastend gut wahrnehmbar


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Eingang Kapelle

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: EG


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Türart: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 90 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 110 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 110 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 296 cm, Tiefe: 620 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 172 cm

Türschwelle Windfang, Höhe: 1 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Türrahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Kapelle

 

Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 160 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 32

variable Bestuhlung andere Flurbreiten möglich


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber