Zum Inhalt springen

Eingeschränkte Öffnungs- oder Besuchszeiten wegen der Corona-Pandemie?

Bitte fragen Sie im Zweifel beim jeweiligen Dienstleister telefonisch nach.


Privatpraxis für Augenheilkunde Dr. Stephanie Gösele

Kurfürsten-Anlage 36
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu Privatpraxis für Augenheilkunde Dr. Stephanie Gösele
E-Mail: praxis@dr-goesele.de
Telefon: 06221 / 5860560
Fax: 06221 / 5860561



nach Terminvereinbarung:
vormittags:
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr

nachmittags:
Montag: 13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag: 13:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 16:00 Uhr


Bestellpraxis für Privatpatienten und Selbstzahler


Stadtteil Bergheim, im 3. OG Bürohaus am Park, 3. OG
Beschreibung Gebäude siehe zugeordnete Objekte


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 83 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: cm

Höhe der Bedienfläche: 110 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Lichte Türbreite: 92 cm

Toilettensitz, Höhe: 47 cm


Informationen für Taube und Hörbehinderte

 

Kommunikation per Fax

Anmeldung, Terminvereinbarung und Zusendung von Informationen

Fax, Nummer: 06221 / 58 60 5 61


Komunikation per Email

Anmeldung, Terminvereinbarung und Zusendung von Informationen

Email, Adresse: praxis@dr-goesele.de


Zurück zur Übersicht

Eingang Praxis

 

Lage des Eingangs: 3. OG, rechts von Aufzug


Klingel, Sprechanlage außen

Lage: rechtsseitig

Klingel, Höhe: 96 cm


Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 83 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 106 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 106 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Teppich, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Rufanlage, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Tür, optische Merkmale: Glastüre, kontrastreich gestaltet

Türgriffe, optische Merkmale: kontrastierend gestaltet


Information für blinde Menschen

Sprechanlage, taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist weniger gut ertastbar

Sprechanlage, taktile Kennzeichnung: Profilschrift, groß, weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Flur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 3. Obergeschoss

Lage: nach Eingang Praxis

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 150 cm

Bodenbelag: Teppich

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: 3. Obergeschoss

Lage: nach Haupteingang

stufen- und schwellenlos

Engstelle bei Anfahrt, geringste Breite: 155 cm


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: Teppich, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 110 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 110 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 41 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Wartebereich

 

Lage im Objekt

Lage: 3. Obergeschoss


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang, Breite: 140 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Teppich, eben und rutschhemmend

Tür, Art: Durchgang

Tür, Durchgang, lichte Breite: 108 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür, Breite: 130 cm, Tiefe: 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 130 cm

Flure, Mindestbreite: 130 cm

Bodenbelag innen: Teppich, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 9


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Blindenhund erlaubt


Zurück zur Übersicht

Untersuchungsraum

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Eingang Praxis links, am Flurende

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Teppich, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Türbreite: 93 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 200 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 200 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Stuhl für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 150 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 150 cm

Stuhlhöhe: höhenverstellbar

Fußstützen, Art: nicht vorhanden

Armlehnen, Art: wegklappbar

Umstieg, Hilfe: das Personal unterstützt den Betroffenen

Stuhl verschiebbar, Untersuchung im Rollstuhl möglich


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Lesbarkeit des Türschildes: gut lesbar

Beleuchtung im Raum: nur Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Technischer Unterssuchungsraum (Gesichtsfelduntersuchung)

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Eingang Praxis links, 1. Tür links

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür, Breite: 90 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Teppich,

Türart: leichtgängige, manuelle Pendeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen und außen

Türbreite: 74 cm

Bewegungsfläche nach der Tür, Breite: 100 cm, Tiefe 110 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 100 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 100 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Weitere Information zum Zugang und Raum

wenig Freiflächen, viele medizinische Geräte; Pendeltür feststellbar; für Rollstuhlfahrer durch Unterstützung von Praxis-Personal nutzbar


Beratungstisch

Tisch Arbeitsfläche, Höhe: 75 cm

Tisch Arbeitsfläche, Breite: 70 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 72 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 67 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 48 cm


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Lesbarkeit des Türschildes: gut lesbar

Beleuchtung im Raum: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette


Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Lage: im Gebäude Bürohaus am Park, 3. OG; nach Aufzug geradeaus

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Hinweise: auf die Toilette wird mit Wandschildern hingewiesen


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 92 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 98 cm


Innenraum

Raumbreite: 215 cm

Raumtiefe: 190 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 47 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 110 cm, Tiefe: 140 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 54 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 85 cm

Haltegriff links, Überstand: 13 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 85 cm, Tiefe: 120 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 85 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 15 cm

Toilettenpapier, Lage: rechts am Haltegriff

Spülung: Drückerplatte

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 125 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 80 cm

Waschtisch, Breite: 59 cm

Waschtisch, Tiefe: 50 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 80 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 32 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 100 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 195 cm

klappbarer Wickeltisch vorhanden


Notruf

Notruf, Auslösung: durch einen Taster und ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 47 cm

Ziel des Notrufs: an Anmeldung


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Umsetzfläche vor Toilette nicht DIN-gerecht
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber