Zum Inhalt springen

Eingeschränkte Öffnungs- oder Besuchszeiten wegen der Corona-Pandemie?

Bitte fragen Sie im Zweifel beim jeweiligen Dienstleister telefonisch nach.


Parkhaus P10, Friedrich-Ebert-Platz

Friedrich-Ebert-Platz
D-69117 Heidelberg
Internetseite zu Parkhaus P10, Friedrich-Ebert-Platz
E-Mail: info@swhd.de
Telefon: 06221 / 4044940



24 Stunden


Parkzone Altstadt Süd (blau); Tiefgarage: 256 Stellplätze; 3 Behindertenparkplätze, 26 Frauenparkplätze; zulässige Einfahrtshöhe: 210 cm


Einfahrt und Ausfahrt: Friedrich-Ebert-Anlage



Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 3

Eingangstür, lichte Breite: 103 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 90 cm

Lage: direkt vor dem Haupteingang auf Friedrich-Ebert-Platz, neben Aufzug und Treppe

Eingangstür, lichte Breite: 103 cm

Lichte Türbreite: 103 cm

Toilettensitz, Höhe: 49 cm


Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 3

Nutzungsart: Einzelstellplatz für Seiten- und Heckausstieg

Anfahrt: Schrägaufstellung zur Fahrbahn

Lage: im Parkhaus

Lage: Parkebene 1, Nummern 62, 63 und 64

Anfahrtshinweise: mäßig erkennbare Hinweise

Kennzeichnung des Parkplatzes: nur Bodenmarkierung


Zugangshindernisse

Zugangshemmnis: Schranke bei Einfahrt in Parkhaus

Zugangsfreigabe: mit Karte


Zugang vom und zum Gehweg

Steigungswinkel maximal: 2.5 %

Neigungswinkel maximal: 2.5 %

Kopffreiheit mindestens: 225 cm


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 350 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenart: betonierte Fläche

Bodenzustand: eben und rutschhemmend


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Fahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Fahrerseite, Bodenbelag: betonierte Fläche

Fahrerseite, Bodenoberfläche: eben und griffig


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 250 cm

Beifahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Beifahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Beifahrerseite, Bodenbelag: betonierte Fläche

Beifahrerseite, Bodenoberfläche: eben und griffig


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 250 cm

Heckbereich, Tiefe: 250 cm

Heckbereich, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Heckbereich, Fläche: auf verkehrsberuhigter Parkplatzanfahrt

Heckbereich, Bodenbelag: betonierte Fläche

Heckbereich, Bodenoberfläche: eben und rutschhemmend


Parkplatz, Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell


Zurück zur Übersicht

Zugang Treppenhaus, Aufzug, Toilette

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: von Behindertenparkplatz kommend


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Gegensprechanlage

Lage: rechtsseitig

Höchste Bedienhöhe: 147 cm

Notruf


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, sehr groß, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist gut ertastbar


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 103 cm

Türschwelle Eingangstür, Höhe: 3 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 157 cm, Tiefe: 215 cm

Bodenbelag: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: nur Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Türen: Türblatt- und Rahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet


Eingangsbereich, Information für blinde Menschen

Taktile Merkmale der Türen: gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: bis auf Notruftaste nutzbar
Zurück zur Übersicht

Treppe

 

Lage der Treppe: nach Zugang

Erreichbare Etagen: EG - 3. UG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 10

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 130 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 84 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, griffig, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 10


Treppe, weitere Informationen

mehrere Podeste, unterschiedliche Stufenzahl dazwischen


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht, hell


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert

Nutzungseinschränkungen: keine Einschränkungen


Zugang

Rechts Treppe mit Geländer, links Aufzug

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 90 cm

Bedienelement außen, Lage: linksseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 97 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 110 cm

Innenraum Tiefe: 139 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf rechts vorhanden

Handlauf, Höhe: 87 cm


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: waagerecht

Tastatur, höchste Höhe: 91 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 91 cm

Empfänger des Notrufs: Wachpersonal bei Ausfahrt


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Profilschrift

Bedienelement, Beschriftung, Größe: groß

Ankunfts- und Türöffnungssignal akustisch: vorhanden

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden

Notruf, optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Parkscheinautomat

 

Lage und Zugang

Zwei Kassenautomaten nebeneinander

direkt vor dem Haupteingang

auf Friedrich-Ebert-Platz, neben Aufzug und Treppe

Bewegungsfläche: mehr als 150 cm × 150 cm


Eingabetastatur, Bedienelement

Bedienelement, Art: Eingabeschlitz

Bedienelement, höchste Höhe: 118 cm


Ausgabefach I

Bedienelement II, höchste Höhe: 139 cm

Ausgabefach I, Art: Geld- und Kreditkarteneinführung


Ausgabefach II

Ausgabefach II, höchste Höhe: 72 cm

Ausgabefach II, Art: Geldausgabe


Automat, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Bedienelement visuelle Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Beschriftung visuell, Art: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet


Automat, Information für blinde Menschen

Bedienelement taktile Wahrnehmbarkeit: Tastatur ist nicht ertastbar

Signalisierung von Nutzereingaben: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Zugang zu Behindertentoilette

 

Lage des Eingangs: Parkebene 1; nähe Aufzug


Klingel, Sprechanlage außen

Lage: linksseitig

Gegensprechanlage, Höhe: 86 cm

Pförtnerruf


Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen, lichte Durchgangsbreite: 103 cm

Türgriffe, Art außen: Rundknopf, Höhe: 106 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 106 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

nach Zugang kurzer Flur, Länge: 5 m, Breite: 150 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Rufanlage, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet

Beleuchtung, Eingangsbereich: nur Beleuchtung, mittel

Tür, optische Merkmale: Türblatt- und Rahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet

Bewegungsmelder Licht


Information für blinde Menschen

Sprechanlage, taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist gut ertastbar

Sprechanlage, taktile Kennzeichnung: Profilschrift, normal, weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

   

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: mit Euroschlüssel

Lage: Parkebene 1

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 103 cm

Griffart außen: Rundknopf, Höhe: 107 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 107 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 99 cm


Innenraum

Raumbreite: 220 cm

Raumtiefe: 218 cm

Bodenoberfläche: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 49 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 160 cm, Tiefe: 135 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 93 cm, Tiefe: 180 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 90 cm

Haltegriff links, Überstand: 16 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 92 cm, Tiefe: 120 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 90 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 16 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 79 cm

Waschtisch, Breite: 62 cm

Waschtisch, Tiefe: 50 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 120 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 28 cm

Armatur: automatische Armatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 100 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 190 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 45 cm

Ziel des Notrufs: Wachpersonal


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber