Zum Inhalt springen

Frauenarzt-Praxis Drs. Andreas und Anne Schenck

Hauptstraße 113
D-69117 Heidelberg
Telefon: 06221 / 28058
Fax: 06221 / 181923



Montag und Dienstag: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr;
Mittwoch und Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr;
Donnerstag: 09:00 - 13:00 und 14:00 - 19:00 Uhr


Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe


Altstadt, Nähe Theaterplatz; nächste Haltestelle: Universitätsplatz; nächstes Parkhaus: Unibibliothek P11


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 92 cm

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 70 cm

Eingangstür, lichte Breite: 88 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 132 cm

Höhe der Bedienfläche: 116 cm

Zugänglichkeit:


Haupteingang

 

Schwellen oder Stufen

vierstufige Außentreppe am rechten Gebäudeteil, Handlauf links, Briefkasten links neben Tür

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Stufen, Anzahl: 4

Stufe(n) oder Schwelle, Höhe: 14 cm

Geringste Breite der Stufen: 126 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 32 cm

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Handlauf links vorhanden, Höhe: 98 cm

Handlaufart links: glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Klingel, Sprechanlage außen

Lage: linksseitig

Gegensprechanlage, Höhe: 133 cm


Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang, Breite: 71 cm, Tiefe: 126 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 92 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang, Breite: 150 cm, Tiefe: 200 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Rufanlage, Beschriftung: schlichte Schrift, klein, wenig kontrastreich gestaltet

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell


Information für blinde Menschen

Stufen oder Treppe, Aufmerksamkeitsfelder vor und nach Aufgang: taktil gestaltet

Sprechanlage, taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist nicht ertastbar


Zurück zur Übersicht

Treppe

 

Lage der Treppe: nach Haupteingang geradeaus

Erreichbare Etagen: EG - 1. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 24

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 106 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 26 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 99 cm

Art und Durchmesser rechts: Holz, glatt, flach, Breite über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten, Breite: 200 cm, Tiefe: 117 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 200 cm, Tiefe: 117 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 12


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 380 cm, Tiefe: 140 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Flächen vor dem Treppenauf- und Abgang sind als Aufmerksamkeitsfelder tastbar

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: links neben Treppe


Zugang

Aufzug links, mittig Treppe, rechts Kellertür

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 70 cm

Bedienelement außen, Lage: rechtsseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 138 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 93 cm

Innenraum Tiefe: 80 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend


Bedienelement innen

Lage innen: linksseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 154 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 129 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: Beschriftung und Piktogramme, normal, wenig kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: linksseitig, Tastatur ist weniger gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Sonderzeichen

Gegensprechanlage: vorhanden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Praxiseingang

 

Lage des Eingangs: 1. OG


Eingangsbereich

erstes Obergeschoss, Aufzug und Treppe rechts, Tür und Glaswand links, Teppich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 88 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 1 cm

Türgriffe, Art außen: Druck- oder Griffplatte, Höhe: 97 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 97 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Tür, optische Merkmale: Türrahmen zu Wand, nicht kontrastreich


Zurück zur Übersicht

Flur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Praxiseingang


Flur

Praxishauptflur mit Räumen beidseitig, Fenster am Flurende

Hauptflur, Regelbreite: 147 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 132 cm

Bodenbelag: Holzparkett

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: 1. Obergeschoss

Lage: nach Praxiseingang, 2. Tür rechts

Stufen- oder Schwellenhöhe: 2 cm

Engstelle bei Anfahrt, geringste Breite: 157 cm


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 116 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 200 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 30 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden kontrastierend zu Wand: weniger gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Wartezimmer

 

Lage im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: nach Praxiseingang, 4. Tür links


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 91 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 109 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 109 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 350 cm

Flure, Mindestbreite: 200 cm

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 13


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür und Türrahmen sind nicht kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Element ist nicht ertastbar


Zurück zur Übersicht

Labor

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Praxiseingang, 2. Tür links


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Türbreite: 92 cm

Bewegungsfläche nach der Tür, Breite: 120 cm, Tiefe 220 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 120 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 78 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür und Türrahmen sind nicht kontrastreich gestaltet

Lesbarkeit des Türschildes: gut lesbar

Beleuchtung im Raum: nur Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behandlungsraum

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Praxiseingang, 3. Tür links


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Türbreite: 92 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 310 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 135 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Beratungstisch

Der Tisch ist unterfahrbar

Standardtisch

Tisch Arbeitsfläche, Höhe: 75 cm

Tisch Arbeitsfläche, Breite: 150 cm


Liege für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 100 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 105 cm

Liegehöhe, fest: 64 cm

Personal unterstützt Patienten; Liege: Breite: 65 cm, Tiefe: 190 cm


Stuhl für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 56 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 120 cm

Stuhlhöhe: höhenverstellbar

Fußstützen, Art: abnehmbar

Armlehnen, Art: abnehmbar


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür und Türrahmen sind nicht kontrastreich gestaltet

Lesbarkeit des Türschildes: gut lesbar

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

CTG

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Praxiseingang 4. Tür rechts


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Türbreite: 91 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 270 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 150 cm

Bodenoberfläche: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Liege für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 150 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 150 cm

Liegehöhe, fest: 68 cm

Liege, Breite: 70 cm, Tiefe: 190 cm


Stuhl für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 200 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 200 cm

Sitzhöhe, fest: 47 cm

Fußstützen, Art: fest

Armlehnen, Art: fest

Personal unterstützt Patienten; Behandlung auch im Rollstuhl möglich


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür und Türrahmen sind nicht kontrastreich gestaltet

Lesbarkeit des Türschildes: gut lesbar

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung,

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber