Zum Inhalt springen

dkfz

Im Neuenheimer Feld 280
D-69120 Heidelberg
Internetseite zu dkfz
E-Mail: webmaster@dkfz.de
Telefon: 06221 / 420
Fax: 06221 / 422995



Montag bis Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr


Deutsches Krebsforschungszentrum mit Krebsinformationsdienst; Forschungsabteilungen und Radiologische Abteilung mit CT, MRT, Ultraschall


nächste Haltestelle: Chirurgische Klinik; kostenpflichtige Parkmöglichkeiten begrenzt, bei verschiedenen Klinikgebäuden


Forschungsschwerpunkte

  • Zell- und Tumorbiologie
  • Funktionelle und Strukturelle Genomforschung
  • Krebsrisikofaktoren und Prävention
  • Tumorimmunologie
  • Bildgebung und Radioonkologie
  • Infektionen und Krebs
  • Translationale Krebsforschung

Information zum Gebäude

  • Hauptgebäude mit 8 Etagen:
  • Labore und Forschungsabteilungen, teilweise nur für Personal zugänglich
  • Radiologische Abteilung
  • Nebengebäude mit eigenem Eingang
  • Kantine verbindet Haupt- und Nebengebäude

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 1

Eingangstür, lichte Breite: 197 cm

Höhe der Bedienfläche: 100 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Engste Stelle im Flur, Breite: 97 cm

Lichte Türbreite: 101 cm

Toilettensitz, Höhe: 48 cm

Lichte Türbreite: 104 cm

Toilettensitz, Höhe: 50 cm

Lichte Türbreite: 100 cm

Toilettensitz, Höhe: 52 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 200 cm

Eingangstür, lichte Breite: 82 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Höhe der Bedienfläche: 88 cm

Eingangstür, lichte Breite: 90 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 89 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 1

Nutzungsart: Einzelstellplatz für Seiten- und Heckausstieg

Anfahrt: Längsaufstellung zur Fahrbahn

Lage: auf nahegelegenem Parkplatz

Anfahrtshinweise: mäßig erkennbare Hinweise

Kennzeichnung des Parkplatzes: einfache Beschilderung


Zugang vom und zum Gehweg

Steigungswinkel maximal: 4.8 %

Neigungswinkel maximal: 3 %


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 330 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenart: Betonverbundsteine

Bodenzustand: eben und griffig


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 130 cm

Fahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Fahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Fahrerseite, Bodenbelag: Betonverbundsteine

Fahrerseite, Bodenoberfläche: eben und griffig


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Fläche: auf der Beifahrerseite nicht möglich


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 250 cm

Heckbereich, Tiefe: 250 cm

Heckbereich, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Heckbereich, Fläche: auf Parkplatz

Heckbereich, Bodenbelag: Betonverbundsteine

Heckbereich, Bodenoberfläche: eben und griffig


Parkplatz, Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: ca. 40 m ab Haltestelle Chirurgie, gut beschildert und beflaggt


Klingel oder Sprechanlage, außen

Gegensprechanlage, vor Eingang rechts, Höhe: 144 cm;

während Öffnungszeiten nicht erforderlich


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, nicht kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist nicht ertastbar


Eingangstür

Große Automatische Schiebetür mit Windfang

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Türart: automatische Schiebetür

Aufschlagrichtung: seitwärts

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 197 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 450 cm, Tiefe: 350 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Zurück zur Übersicht

Pforte

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Gebäudeeingang leicht rechts

stufen- und schwellenlos


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 100 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 200 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 48 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden

Blindenhund darf mitgebracht werden; Rollstuhl zur Ausleihe; Kinderbetreuung


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden kontrastierend zu Wand: nicht kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Wartebereich

 

Lage im Objekt

Lage: im Foyer

Lage: nach Haupteingang schräg links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Tür, Art: Durchgang


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 145 cm

Flure, Mindestbreite: 120 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 30

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Bänke

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 2

mehrere Tische; kleiner Kiosk vorhanden


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Abteilung Radiologie


nur ambulante Radiologie; Anmeldung in Büro, von Pforte leicht schräg rechts; Patienten werden von Personal zur Radiologie begleitet


Zurück zur Übersicht

Flure

 

Lage und Zugang im Objekt

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 230 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 97 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Weitere ergänzende Information

Flure in EG bis 8. OG baugleich


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: nicht kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Büros und Werkstätten


EG, über Foyer Flur zu Büros und Werkstätten, nur für Personal


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette 1

   

Lage und Zugang

Lage: EG, nach Pforte rechts durch Automatiktür; Türöffner, Höhe: 112 cm; Toilette für Herren und Damen nebeneinander

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: PVC, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 101 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 85 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 85 cm


Innenraum

Raumbreite: 325 cm

Raumtiefe: 220 cm


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 48 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 270 cm, Tiefe: 150 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 100 cm, Tiefe: 220 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar ohne Überstand

Haltegriff links, Höhe: 86 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 153 cm, Tiefe: 220 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar ohne Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 86 cm

Spülung: Drucktaster

Spülung, Lage: links am Haltegriff


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 78 cm

Waschtisch, Breite: 60 cm

Waschtisch, Tiefe: 50 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 30 cm

Armatur: automatische Armatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 92 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 210 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 74 cm

Ziel des Notrufs: Technische Leitwarte im Haus


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, mittel


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette 2

   

Lage und Zugang

Lage: EG, ab Foyer rechte Seite; Bereich nur in Begleitung von Personal (Codecarte) zugänglich; auf allen Etagen identisch

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 104 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 106 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 106 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 99 cm


Innenraum

Raumbreite: 233 cm

Raumtiefe: 267 cm


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 50 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 190 cm, Tiefe: 190 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 90 cm, Tiefe: 100 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 86 cm

Haltegriff links, Überstand: 10 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 95 cm, Tiefe: 190 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 86 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 10 cm

Spülung: Drucktaster

Spülung, Lage: rechts am Haltegriff


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 80 cm

Waschtisch, Breite: 60 cm

Waschtisch, Tiefe: 48 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 62 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 29 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 90 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 200 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 1 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, mittel


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette 3

 

Lage und Zugang

Lage: EG, aus Foyer kommend im linken hinteren Bereich über Gang zu Bürogebäude, in Gang durch Tür mit Automatikknopf, lichte Durchgangsbreite: 94 cm,Toiletten rechts

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise: es ist nur ein Symbol an der Toilettentür

Behindertentoiletten in Damen- und Herrentoiletten


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: PVC, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Lichte Durchfahrtsbreite: 100 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 106 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 106 cm


Innenraum

Raumbreite: 180 cm

Raumtiefe: 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Behindertentoilette nach Vorraum mit Waschbecken in Kabine


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 52 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 180 cm, Tiefe: 140 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 45 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 86 cm

Haltegriff links, Überstand: 9 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 93 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 86 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 9 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 91 cm

Waschtisch, Breite: 130 cm

Waschtisch, Tiefe: 57 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 72 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 130 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 31 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 96 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 196 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 108 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: nicht kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: EG - 7. OG; nach Gebäudeeingang 2 mal links, durch Tür, Breite: 106 cm, Griffhöhe: 105 cm, innen Automatikknopf, Höhe: 107 cm; 3 Aufzüge nebeneinander


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 200 cm

Bedienelement außen, Lage: beidseitig

Bedienelement außen: Tastenfeld, Höhe: 120 cm

vor Aufzug Touchscreen zur Etagenauswahl; nur im Aufzug A: Tastenfeld im Innenraum links


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 117 cm

Innenraum Tiefe: 148 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf umlaufend vorhanden

Handlauf, Höhe: 93 cm


Bedienelement innen

Lage innen: linksseitig

Tastenfeld: waagerecht

Tastatur, höchste Höhe: 103 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 103 cm

Empfänger des Notrufs: Technische Leitwarte im Haus


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: Beschriftung und Piktogramme, sehr groß, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: linksseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Brailleschrift und Piktogramme

Bedienelement, Beschriftung, Größe: groß

Bestätigung bei Tastenbetätigung aktustisch: vorhanden

Haltestellenansage: vorhanden

Ankunfts- und Türöffnungssignal akustisch: vorhanden

Gegensprechanlage: vorhanden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Tür zu Treppenhaus

 

Lage des Eingangs: gegenüber Fahrstuhl 1


Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben aber glatt

Tür, Art: schwergängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 82 cm

Türgriffe, Art außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang, Breite: 150 cm, Tiefe: 144 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Tür, optische Merkmale: Türblatt- und Rahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Treppe

 

Lage der Treppe: gegenüber Fahrstuhl 1

Erreichbare Etagen: EG - 8. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 22

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 121 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 106 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten, Breite: 277 cm, Tiefe: 118 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 277 cm, Tiefe: 118 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 11


Treppe, weitere Informationen

Podest Breite: 277 cm, Tiefe: 118 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Alle Stufenkanten kontrastierend gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Kantine

 

Lage im Objekt

Lage des Raumes: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang links bis Foyerende, dort links und gleich rechts; Kantine für Mitarbeiter und Besucher


Zugang zum Raum

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenverhältnisse vor Eingang: eben und rutschhemmend, Fliesen

Tür, Durchgang, Art: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 98 cm

Tür, Griffart außen: Drücker, Höhe: 106 cm

Tür, Griffart innen: Drücker, Höhe: 106 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Tisch, unterfahrbar

Tische vorhanden

Tischoberfläche, Höhe: 74 cm

Tischoberfläche, Breite: 160 cm

Tischoberfläche, Tiefe 120 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 72 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 127 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 99 cm

Bestuhlung, Art: Stühle ohne Armlehne

Anzahl: 100


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Dienstleistungsangebote

Service: Selbstbedienung, Personen mit Handicap werden bedient


Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wände: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: gut kontrastierend


Informationen für blinde Menschen

Ein Blindenhund darf mitgebracht werden


Zurück zur Übersicht

Theke

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: in Kantine


Bedien- und Arbeitsfläche

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 88 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 200 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 30 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 84 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 13 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 200 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: weniger gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Nebeneingang

 

Lage des Eingangs: 10 m links von Haupteingang, eigener Zugang zu Nebengebäude


Schwellen oder Stufen

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor der Treppe: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 2

Stufe(n) oder Schwelle, Höhe: 10 cm

Geringste Breite der Stufen: 999 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 60 cm

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang, Breite: 999 cm, Tiefe: 140 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 90 cm

Türgriffe, Art außen: Querstange, Höhe: 96 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 110 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Tür, optische Merkmale: Türrahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Nebengebäude auch über Haupteingang erreichbar
Zurück zur Übersicht

Foyer Nebengebäude

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: bei Nebeneingang, gegenüber Nebeneingang Drehkreuztüren; Zugang über Hauptgebäude und Kantine durch 2. Speisesaal möglich


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 600 cm

Flure, Mindestbreite: 330 cm

Bodenbelag innen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Tische vorhanden


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Treppe Nebengebäude

 

Lage der Treppe: EG, im Foyer

Erreichbare Etagen: EG. - OG.

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 24

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 210 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 32 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe


Handlauf

Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf links vorhanden, Höhe: 110 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 96 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 11


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Alle Stufenkanten kontrastierend gestaltet

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Flächen vor dem Treppenauf- und Abgang sind als Aufmerksamkeitsfelder tastbar

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug Nebengebäude

   

Standort

Lage: EG, Foyer


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Lichte Breite der Tür: 89 cm

Bedienelement außen, Lage: rechtsseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 114 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 131 cm

Innenraum Tiefe: 160 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf, Höhe: 94 cm


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 129 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 111 cm

Empfänger des Notrufs: Technische Leitwarte im Haus


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist weniger gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Sonderzeichen

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal

Gegensprechanlage: vorhanden

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Konferenzräume

 

Lage im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: Nebengebäude


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

es ist ein Aufzug vorhanden, siehe separate Beschreibung!

stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: PVC, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 98 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 150 cm

Flure, Mindestbreite: 83 cm

Bodenbelag innen: Teppich, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 34

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 10


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Element ist weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Hörsaal

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: Nebengebäude


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 110 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 102 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 102 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 150 cm

stufenförmig angelegt, im Hörsaal führen 3 Treppenflure vom oben nach unten; Treppenmaße, Höhe: 12 cm, geringste Breite: 142 cm, Tiefe: 31 cm; Handläufe Höhe: 96 cm; in Begleitung von Personal unterer Bereich erreichbar


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 294

Klappstühle mit Klapptischen


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Fläche ist als Stellplatz für Rollstuhl ausgewiesen

Rollstuhlplätze vorhanden, Anzahl: 1

Stellplatz Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Sitz für Begleitperson im Raum vorhanden, aber nicht direkt am Stellplatz

Lage in oberster Sitzreihe EG.; normale Steckdose vorhanden; extra Schreibfläche zum herunterklappen


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Element ist nicht ertastbar


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber