Zum Inhalt springen

Behindertenparkplatz Altstadt, Karlstorbahnhof

Am Karlstor 1
D-69117 Heidelberg



betriebseigener Behindertenparkplatz


vor dem Eingang zum Theaterverein TIKK


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 1


Ausführliche Beschreibung mit Übersicht

Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 1

Nutzungsart: Einzelstellplatz für Seiten- und Heckausstieg

Anfahrt: Senkrecht-/Queraufstellung zur Fahrbahn

Lage: direkt vor dem Nebeneingang

Lage: vor Eingang Theaterverein TIKK

Anfahrtshinweise: gut beschildert und erkennbar

Kennzeichnung des Parkplatzes: einfache Beschilderung


Zugangshindernisse

Zugangshemmnis: Einfahrt mit Schranke


Zugang vom und zum Gehweg

Schwelle oder Bordstein zum Gehweg, Höhe: 4 cm

Steigungswinkel maximal: 2 %

Neigungswinkel maximal: 1 %

Karlstorbahnhof öffnet Schranke zu Veranstaltungen, Anmeldung unter 06221-978911 empfehlenswert;

Parkplatz für Besucher Karlstorbahnhof nutzbar:

Montag - Freitag, 18:00 - 06:00 Uhr, Sonn- und Feiertag ganztags


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 500 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenart: Großsteinpflaster natur

Bodenzustand: uneben aber griffig


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Fahrerseite, Fläche: auf sonstiger Fläche gut nutzbar

Fahrerseite, Bodenbelag: Großsteinpflaster natur

Fahrerseite, Bodenoberfläche: uneben aber griffig


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Beifahrerseite, Fläche: auf der Beifahrerseite nicht möglich

Beifahrerseite, Bodenbelag: Großsteinpflaster natur

Beifahrerseite, Bodenoberfläche: uneben aber griffig

Beifahrerseite, weitere Infos:

neben Beifahrerseite weiterer Parkplatz


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 250 cm

Heckbereich, Tiefe: 250 cm

Heckbereich, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Heckbereich, Fläche: auf Parkplatz

Heckbereich, Bodenbelag: Großsteinpflaster natur

Heckbereich, Bodenoberfläche: uneben aber griffig


Parkplatz, Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber