Zum Inhalt springen

IBB - Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle Heidelberg

Hauptstraße 29
D-69117 Heidelberg
Internetseite zu IBB - Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle Heidelberg
E-Mail: info@ibb-hd.de
Telefon: 06221 / 3544428



Offene Sprechstunde: jeden 1. Dienstag im Monat von 16:00 - 18:00 Uhr und nach Terminvereinbarung


Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle Heidelberg für Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige. In den Räumen des IBB ist auch die Patientenfürsprecherin angesiedelt


Stadtteil Altstadt; im Hinterhof 1.OG


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 150 cm

Eingangstür, lichte Breite: 267 cm

Eingangstür, lichte Breite: 93 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 104 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 80 cm

Eingangstür, lichte Breite: 94 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 101 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Haltestelle Bismarckplatz


ÖPNV - Bus

Entfernung ca. 250 m


ÖPNV - Straßenbahn

Entfernung ca. 250 m


Zurück zur Übersicht

Weg zum Hinterhof

 

Schwellen, Stufen, Treppe

Durchfahrt in den Hinterhof zwischen zwei Gebäuden

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 80 Meter

Weg, geringste Breite: 150 cm

Weg, Regelbreite: 270 cm

Maximale Steigung: 1.2 %

Maximale Querneigung: 3.7 %

Bodenart: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Weg führt durch ein Hoftor


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben

Wendemöglichkeit(en) am Weg: am Anfang und Ende


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Wegverlauf, Tastbarkeit: weniger gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Querneigung nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Hoftor

 

Lage des Eingangs: in der Durchfahrt


Klingel, Sprechanlage außen

Lage: rechtsseitig

Klingel und Sprechanlage, Höhe: 127 cm


Eingangsbereich

Durchfahr mit Tor über die gesamte Breite, links davor weiße Wand, rechts großee Schaufenster der Firma Janssen Kaffee

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben aber glatt

Tür, Art: schwergängige, manuelle, zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 267 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend

Breite des offenstehenden Torflügels: 87 cm. Der breitere Torflügel lässt sich nur mit einem Schlüssel öffnen


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Tür, optische Merkmale: Türblatt- und Rahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Tür, taktile Merkmale: weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Hauseingang

 

Lage des Eingangs: im Hinterhofgebäude


Klingel, Sprechanlage außen

Lage: links vor dem Eingang

Klingel und Sprechanlage, Höhe: 111 cm


Eingangsbereich

Haustür mit 12 Strukturglas-Einsätzen, links daneben Lichrschalter, daneben senkrecht angeordnete Klingeln

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 93 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 1 cm

Türgriffe, Art außen: Druck- oder Griffplatte, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang, Breite: 135 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Rufanlage, Beschriftung: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Tür, optische Merkmale: Glastüre, kontrastreich gestaltet

Türgriffe, optische Merkmale: weniger kontrastierend gestaltet


Information für blinde Menschen

Tür, taktile Merkmale: weniger gut ertastbar

Sprechanlage, taktile Wahrnehmbarkeit: Tastatur ist weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Hausflur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: baugleich in EG und 1. OG

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

Nebenflur, Regelbreite: 135 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 104 cm

Bodenbelag: Fliesen

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Treppe

 

nach oben führende Treppe mit Handlauf rechts

Erreichbare Etagen: EG - 3. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 21

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 108 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 27 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 95 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten, Breite: 112 cm, Tiefe: 150 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 150 cm, Tiefe: 112 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 11

Podest, Breite: 100 cm, Tiefe: 116 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: nach dem Hauseingang geradeaus

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert


Zugang

 geschlossener Aufzug mit deunklem Rahmen, rechts daneben weiße Tür

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 80 cm

Bedienelement außen, Lage: rechts vor dem Eingang

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 105 cm

Schwelle vor Zugang, Höhe: 4 cm


Innenraum oder Plattform

offen stehender Aufzug, Innenraum Metall, Boden Linoleum

Innenraum Breite: 109 cm

Innenraum Tiefe: 99 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend


Bedienelement innen

Zwei senkrechte Tastenreihen nebeneinander mit unterschiedlicher Höhe

Lage innen: linksseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 111 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 99 cm

Empfänger des Notrufs: Schindler Kundeservice


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: linksseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Gegensprechanlage: vorhanden

Notrufauslösung: ohne Beschriftung, ertastbar


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Aufzugkabine nicht DIN-gerecht. Nur mit geringem Platzbedarf nutzbar
Zurück zur Übersicht

Eingang IBB

 

Lage des Eingangs: 1. OG, links von Aufzug


Klingel, Sprechanlage außen

Lage: rechtsseitig

Klingel, Höhe: 108 cm


Eingangsbereich

braune Holztür mit Holzrahmen Tür in einer hellen Wand

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 120 cm × 120 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 94 cm

Türgriffe, Art außen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Linoleum, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Beleuchtung, Eingangsbereich: nur Beleuchtung, hell

Tür, optische Merkmale: Türblatt- und Rahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet

Lichtschalter, optische Merkmale: weniger kontrastierend gestaltet


Information für blinde Menschen

Sprechanlage, taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Flur IBB

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

Flur mit mehreren abgehenden Türen

Nebenflur, Regelbreite: 140 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 101 cm

Bodenbelag: Linoleum

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Beratungsraum

 

Lage im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: im Flur erste Tür rechts


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Linoleum, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 91 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 104 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 104 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 120 cm × 120 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Flure, Mindestbreite: 135 cm

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar


Sitzgelegenheit

Raum mit einem Schreibtisch und einem Schrank an der linken Wand, im der Mitte Tisch mit Stühlen. Hinter dem Tisch ein großes Fenster mit Grünpflanzen auf der Fensterbank

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 7


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Standard-Toilette Herren und Damen

 

Lage und Zugang im Objekt

deckenhoch gekachelter Raum mit Standtoilette und Waschbecken

Nutzung: Damen und Herren-WC

ab Gebäudezugang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Lagebeschreibung:

gegenüber Eingang IBB

Hinweisschild, auf der Eingangstür


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 67 cm

Toilettenraum, Breite: 96 cm, Tiefe: 155 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber