Zum Inhalt springen

Hauptstraße

Hauptstraße
D-69117 Heidelberg



Eine der schönsten Fußgängerzonen Europas, 1,3 km lang; Einkaufsmöglichkeiten, Museen, Kirchen, breites gastronomisches Angebot


parallel zum Neckar, von Bismarckplatz bis Karlsplatz autofrei


Lage der Sitzbänke

St. Anna-Gasse, vor Parfümerie Douglas; Anatomiegarten, Nähe Bunsen-Denkmal, Heiliggeist-Kirche und auf Höhe folgender Hausnummern: Hauptstraße 48, 62, 70, 78, 86, 96, 102, 113, 116, 126, 146, 190, 194, 201

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 250 cm

Gehweg, geringste Breite: 250 cm


Strecke ab Bismarckplatz bis Theaterplatz

 

Schwellen, Stufen, Treppe

Ausschnitt der Hauptstraße gleich am Anfang beim Bismarckplatz, rechts und links Gebäude mit Läden Hotel usw., etliche Passanten sind unterwegs

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 700 Meter

Weg, geringste Breite: 250 cm

Weg, Regelbreite: 900 cm

Maximale Steigung: 1.8 %

Maximale Querneigung: 2.5 %

Bodenart: Kleinsteinpflaster natur, eben und rutschhemmend, bei Nässe glatt

am Rand ebener Bodenbelag; zur Straßenmitte hin Kleinpflaster etwas uneben und stärkere Querneigung bis max. 4,1%;

im Straßenverlauf Sitzbänke, 1 große gewundene Bank bei der St. Anna Gasse, 3 große Bänke Höhe Bunsendenkmal (Hausnummer 47), Sitzbänke bei Höhe Hausnummer 48, 62, 70, 78, 86, 96 und 102


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben

Wendemöglichkeit(en) am Weg: keine Eingabe


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe

Wegverlauf, Tastbarkeit: taktil mit Langstock gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Strecke ab Theaterplatz bis Marktplatz

 

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 600 Meter

Weg, geringste Breite: 250 cm

Weg, Regelbreite: 900 cm

Maximale Steigung: 3 %

Maximale Querneigung: 3 %

ab Hausnummer 178 großes, unebenes Kopfsteinpflaster, zieht sich über gesamten Marktplatz, um Marktplatz Pflaster abschüssig, bis 7% Gefälle und Bis 6% Querneigung Richtung Neckar;

Sitzbänke bei Höhe Hausnummer 113, 116, 126, 146, 190, 194 und 201 und eine Bank bei der Heiliggeistkirche


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben

Wendemöglichkeit(en) am Weg: keine Eingabe


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber