Zum Inhalt springen

Eingeschränkte Öffnungs- oder Besuchszeiten wegen der Corona-Pandemie?

Bitte fragen Sie im Zweifel beim jeweiligen Dienstleister telefonisch nach.


Hostigwiese

Hostig
D-69123 Heidelberg



Große Wiese mit Spielplatz


Stadtteil Wieblingen


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 120 cm


Haltestelle Evangelische Kirche


ÖPNV - Bus

Entfernung ca. 350 m


Zurück zur Übersicht

Haltestelle Elisabeth-von-Thadden-Platz


ÖPNV - Bus

Entfernung ca. 270 m


Zurück zur Übersicht

Weg an der Hostigwiese

 

Geh- oder Zugangsweg

Weg zwischen zwei Mauern, links einige Bäume

Weg, Länge: 300 Meter

Weg, geringste Breite: 120 cm

Weg, Regelbreite: 270 cm

Maximale Steigung: 3.5 %

Maximale Querneigung: 7.5 %

Bodenart: Asphalt, eben und rutschhemmend

Der Weg liegt zwischen Klostergasse und Klappergasse. Bei Klostergasse max. Steigung: 9,3 %, max. Neigung: 10,4 %. Auf Höhe der Wiese zweigt ein Weg ab, der parallel zum Hauptweg verläuft


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht, mittel

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Wegverlauf, Tastbarkeit: weniger gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Mae beachten! Steigung nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Wiese


Wiese mit Bäumen

Große Wiese wird durch Bäume in zwei Bereiche geteilt. Die Wiese ist über die gesamte Breite von einem zum Hauptweg parallel laufenden Weg aus zugänglich. Bei dem Weg hat die Wiese ein Stück ein Gefälle, verläuft dann aber eben


Zurück zur Übersicht

Spielplatz


Sandkasten mit einem Klettergerüst, im Hintergrund Bäume

Der Spielplatz befindet sich von der Klostergasse aus kommend am Ende der Wiese. Er ist über eine Fläche mit einer max. Steigung: 20,9 % und einer max. Neigung: 1,6 % zugänglich. Der Spielplatz besteht aus einem Sandkasten mit Klettergerüst und einer Schaukel in einem Beet aus Rindenmulch


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber