Zum Inhalt springen

Kinderklinik, Zentrum für Kinder und Jugendmedizin

Im Neuenheimer Feld 430
D-69120 Heidelberg
Internetseite zu Kinderklinik, Zentrum für Kinder und Jugendmedizin
Telefon: 06221 / 564002
Fax: 06221 / 564629



durchgehend geöffnet


Klinik für Kinder in den Fachbereichen Allgemeine Pädiatrie, Neuropädiatrie, Stoffwechsel, Gastroenterologie, Nephrologie, Pädiatrische Kardiologie/Angeborene Herzfehler, Onkologie, Hämatologie, Immunologie und Pneumologie und Neonatologie


bei der Haut- und Frauenklinik; nächste Haltestelle Neuenheim, Jugendherberge


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 4

Lage: auf nahegelegenem Parkplatz freistehend bei Parkplatz

Eingangstür, lichte Breite: 210 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Höhe der Bedienfläche: 125 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Eingangstür, lichte Breite: 125 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Höhe der Bedienfläche: 105 cm

Eingangstür, lichte Breite: 130 cm

Höchste Stufenhöhe: 16 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 130 cm

Lichte Türbreite: 100 cm

Toilettensitz, Höhe: 43 cm


Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 4

Nutzungsart: Doppelstellplatz für Seiten- und Heckausstieg, gemeinsame mittige Umstiegsfläche, gegebenenfalls muss rückwärts eingeparkt werden

Lage: auf nahegelegenem Parkplatz

Lage: je 2 gegenüber liegend

Anfahrtshinweise: gut beschildert und erkennbar

Kennzeichnung des Parkplatzes: Schild nach STVO


Zugangshindernisse

Zugangsfreigabe: mit Karte

Höchste Höhe des Bedienelements: 110 cm


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 750 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenzustand: eben und griffig


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Fläche: auf Parkplatz


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 150 cm

Beifahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Beifahrerseite, Bodenoberfläche: eben und griffig


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 250 cm

Heckbereich, Tiefe: 250 cm

Heckbereich, Fläche: auf Parkplatz

Heckbereich, Bodenoberfläche: eben und griffig


Parkplatz, Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung,

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Parkscheinautomat

 

Lage und Zugang

auf nahegelegenem Parkplatz

freistehend bei Parkplatz

Bewegungsfläche: mehr als 150 cm × 150 cm


Eingabetastatur, Bedienelement

Bedienelement, Art: Eingabeschlitz

Bedienelement, höchste Höhe: 130 cm


Ausgabefach I

Bedienelement II, höchste Höhe: 154 cm

Ausgabefach I, Art: Geldannahme


Automat, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung,

Bedienelement visuelle Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Beschriftung visuell, Art: schlichte Schrift, klein, wenig kontrastreich gestaltet


Automat, Information für blinde Menschen

Bedienelement taktile Wahrnehmbarkeit: Element ist gut ertastbar

Signalisierung von Nutzereingaben: vorhanden

Signalisierung von Geräteaktionen: vorhanden

Sprachanleitung für Nutzer: vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten, Eingabehöhen nicht DIN-gerecht! Mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: automatische Schiebetür

Aufschlagrichtung: seitwärts

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 210 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 440 cm, Tiefe: 280 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung,

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, nicht kontrastreich


Zurück zur Übersicht

Foyer


Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: direkt nach Haupteingang


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 200 cm

Flure, Mindestbreite: 150 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend

Großer Raum mit Erfrischungsautomaten, Telefon und Snackbar


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 10

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Bänke

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 2


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Zurück zur Übersicht

Infotheke

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang rechts im Foyer, nahe bei stationären Anmeldung

stufen- und schwellenlos


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 125 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 670 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 30 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Stationäre Anmeldung mit Wartebereich

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang rechts


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 270 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 8

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Bank

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 1


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Stationäre Anmeldung, Kabinen

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: links von der Anmeldetheke im Wartebereich: 3 Kabinen mit Service-Plätzen


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 94 cm

Tür, Griffart außen: Längsstange

Tür, Griff Höhe außen: 100 cm

Tür, Griffart innen: Längsstange

Tür, Griff Höhe innen: 100 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür, Breite: 150 cm, Tiefe: 120 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 2

Tisch, Höhe: 70 cm, Breite: 150 cm, Tiefe: 80 cm, nicht unterfahrbar


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Zugang zum Klinikgebäude

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: hinten links im Foyer


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 125 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

steht meist offen


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 460 cm, Tiefe: 999 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung,

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet


Zurück zur Übersicht

2. Foyer

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: direkt nach Zugang Klinikgebäude


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 200 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend

Wartebereich Ambulante Anmeldung


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Bänke

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 10

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Sessel

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 6


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Ambulante Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: Theke im 2. Foyer


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 105 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 90 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 40 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Durchgang

 

Lage des Eingangs: Durchgang zu Ambulanz, Behandlungsräume und zur Behindertentoilette


Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen, lichte Durchgangsbreite: 130 cm

Türgriffe, Art außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: PVC, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Tür, optische Merkmale: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet

Türgriffe, optische Merkmale: kontrastierend gestaltet


Zurück zur Übersicht

Treppe

 

Lage der Treppe: im 2. Foyer gegenüber Zugang zum Klinikgebäude

Erreichbare Etagen: 1. UG - 3 OG

Stufenverlauf: linksgewendelte Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 30

Höchste Stufenhöhe: 16 cm

Geringste Breite der Stufen: 150 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 34 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Vorsicht: Stufen ungleich in Tiefe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 100 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 100 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 15


Treppe, weitere Informationen

Podestgröße Breite: 140 cm, Tiefe innen: 90 cm, Tiefem aussen: 170 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Alle Stufenkanten kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: 2 identische Aufzüge rechts von der Treppe; Erreichbare Etagen: 1. UG - 3 OG

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert

Nutzungseinschränkungen: keine Einschränkungen


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 130 cm

Bedienelement außen, Lage: vor dem Eingang

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 104 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 140 cm

Innenraum Tiefe: 270 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Spiegel: nicht vorhanden

Handlauf umlaufend vorhanden

Handlauf, Höhe: 93 cm


Bedienelement innen

Lage innen: linksseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 114 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 98 cm

Empfänger des Notrufs: Leitzentrale Gebäude 670


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend

Bedienelement innen: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, normal, wenig kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: linksseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Profilschrift und Piktogramme

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal

Bestätigung bei Tastenbetätigung aktustisch: vorhanden

Haltestellenansage: vorhanden

Ankunfts- und Türöffnungssignal akustisch: vorhanden

Sprechanlage: vorhanden

Gegensprechanlage: vorhanden

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden

Notruf, optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Untersuchungsraum Nummer 4

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Durchgang; mehrere baugleiche Räume


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: PVC, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Türbreite: 120 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 140 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Beratungstisch

Schreibtisch

Tisch Arbeitsfläche, Höhe: 72 cm

Tisch Arbeitsfläche, Breite: 150 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 50 cm


Liege für Untersuchung und Behandlung

Umsetzfläche davor, Breite: 150 cm

Umsetzfläche davor, Tiefe: 140 cm

Liegehöhe: Höhe nicht verstellbar

Liegehöhe, fest: 80 cm


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Eingang, Information für blinde Menschen

Möbel im Raum, taktile Erfassung: gut taktil erfassbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Höhe Untersuchungsliege nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

   

Lage und Zugang

Lage: im Bereich der Ambulanten Untersuchungsräumen

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Nutzung an Anmeldung Ambulanz erfragen


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: PVC, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 100 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Innenraum

Raumbreite: 270 cm

Raumtiefe: 220 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 43 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 120 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 85 cm

Haltegriff links, Überstand: 20 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 120 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 85 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 20 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 78 cm

Waschtisch, Breite: 65 cm

Waschtisch, Tiefe: 55 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 65 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 150 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 30 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist nicht kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 90 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 200 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber