Zum Inhalt springen

Fachklinik Eiterbach, Haus Heidelberg - Adaption

Odenwaldstraße 66
D-69124 Heidelberg
Internetseite zu Fachklinik Eiterbach, Haus Heidelberg - Adaption
E-Mail: FKEHausHeidelberg@awo-mannheim.de
Telefon: 06221 / 71320
Fax: 06221 / 713220



nach Terminveinbarung


Therapie-Einrichtung für drogenabhängige Männer und Frauen; im Anschluss an klinische Phase der Entwöhnung, 15 Patientenplätze;
Schwerpunkt: berufliche und soziale Wiedereingliederung


nächste Haltestelle: Heidelberg Kirchheim-Rohrbach (S-Bahn)


Informationen zum Gebäude

  • alternativ: Hintereingang, Rampe kann auf Anfrage besorgt werden
  • EG:
  • Speisesaal/ Aufenthaltsraum mit Küche
  • Gruppenraum
  • Toilette
  • 1. OG:
  • Arzt- / Therapeutenraum
  • Patientenzimmer
  • Bad
  • 2. OG:
  • Patientenzimmer
  • Bad

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 94 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 80 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Stufenanzahl: 16, höchste Stufe: 20 cm


Gebäudeeingang mit Stufen

 

Stufen im Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor den Stufen: Betonplatten, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 4

Stufen- oder Schwellenhöhe: 27 cm

Geringste Breite der Stufen: 144 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 25 cm

Bodenbelag der Stufen: Betonplatten, eben und rutschhemmend

Podest nach 2 Stufen: Breite 144 cm, Tiefe 130 cm


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Klingel

Lage: links vor dem Eingang

Höchste Bedienhöhe: 128 cm

Klingel nach Stufen


Sprechanlage, Klingel - Information für Menschen mit Seh

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Element ist gut ertastbar

Taktile Merkmale der Tasten: Profilschrift, groß, gut ertastbar


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 94 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: 100 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 100 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 94 cm

Griffart Windfangtür außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart Windfangtür innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Türen: Türrahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale des Lichtschalters: kontrastierend gestaltet


Eingangsbereich und Türen - Information für blinde Mensc

Taktile Merkmale der Türen: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Flur nach Eingang

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Flur

Nebenflur, Regelbreite: 140 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 80 cm

Bodenbelag: Fliesen

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Schwellen oder Stufen im Verlauf

stufen- und schwellenlos


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell


Zurück zur Übersicht

Aufenhaltsraum / Speisesaal

 

Lage im Objekt

Lage des Raumes: Erdgeschoss

Lage: im Flur rechte Seite, offener Bereich


Zugang zum Raum

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenverhältnisse vor Eingang: eben und rutschhemmend,

Tür, Durchgang, Art: Durchgang, ständig geöffnet


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 380 cm

Flure, Mindestbreite zum geeignetsten Tisch: 120 cm


Tisch, unterfahrbar

Unterfahrbare Tische vorhanden

Tischoberfläche, Höhe: 75 cm

Tischoberfläche, Breite: 70 cm

Tischoberfläche, Tiefe 140 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 70 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 65 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 35 cm

Bestuhlung, Art: Stühle

Anzahl: 16


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wände: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: gut kontrastierend


Informationen für blinde Menschen

Ein Blindenhund darf mitgebracht werden


Informationen für chronisch erkrankte Menschen

Spezielle Diätkost nach Absprache


Zurück zur Übersicht

Gruppenraum

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Flur links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 88 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 350 cm

Flure, Mindestbreite: 120 cm

Bodenbelag innen: Laminat, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 20

Gruppenraum wird als Therapieraum genutzt


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Standard Toiletten

 

Lage und Zugang im Objekt

Nutzung: NBF-Standardtoilette

Lagebeschreibung:

EG, im Flur, ca. 10 m nach Haupteingang


Vorraum zur Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 77 cm


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 77 cm

Toilettenraum, Breite: 90 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Kabine(n)

Kabine(n), Anzahl: 1


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: nicht kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Treppen

 

Lage: nach Flur, von EG bis 2. OG

Stufenzahl: 16

Höchste Stufen- oder Schwellenhöhe: 20 cm


Bewegungsflächen vor und nach den Stufen

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm


Treppe, weitere Informationen

Podest nach 5 Stufen


Informationen für blinde Menschen

Durchgehender Handlauf auf Treppeninnenseite vorhanden


Zurück zur Übersicht

Behandlungsraum Psychologe/Arzt

 

Lage und Zugang im Objekt

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche vor der Tür: Laminat, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Türbreite: 80 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 150 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 100 cm

Bodenoberfläche: Laminat, eben und rutschhemmend


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Beratungstisch

Beistelltisch

4 Stühle


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Türrahmen ist kontrastreich gestaltet

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber