Zum Inhalt springen

Polizeirevier HD-Süd

Bürgerstraße 47
D-69124 Heidelberg
Internetseite zu Polizeirevier HD-Süd
E-Mail: heidelberg-sued.prev@polizei.bwl.de
Telefon: 06221 / 34180
Fax: 06221 / 3418199



24 Stunden


Notruf: 110


Kirchheim, nächste Haltestelle: S-Bahnhof Kirchheim/Rohrbach


Information für Rollstuhlfahrer

Schulungsgebäude Heinrich-Fuchs-Straße 99 für Rollstuhlfahrer besser geeignet. Nach Nutzung der Klingel (vor Tor, Höhe: 127 cm) Abholung durch Polizei-Beamten. Vorherige telefonische Terminvereinbarung empfohlen; Hausbesuche möglich Nutzung des Polizeiparkplatzes für Rollstuhlfahrer gestattet.

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 98 cm

Höhe der Bedienfläche: 107 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 88 cm

Eingangstür, lichte Breite: 96 cm

Größter Steigungswinkel: 20 %


Gebäudeeingang

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: am Anfang der Brücke wenn man von Rohrbach kommt


Stufen im Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor den Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 6

Stufen- oder Schwellenhöhe: 16 cm

Geringste Breite der Stufen: 180 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 30 cm

Bodenbelag der Stufen: Betonsteine, eben und rutschhemmend

Handlauf links vorhanden, Höhe: 99 cm

Handlaufart links: glatt, flach, Breite 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 103 cm

Handlaufart rechts: flach, Breite 3 - 4,5 cm, glatt

Rollstuhlfahrer wird empfohlen den Nebeneingang in der Heinrich Fuchs Straße 99 zu nehmen; Klingel Höhe 127; Parkplatz vorhanden; Anmeldung über Klingel am Gebäudeeingang möglich; besser jedoch anrufen und Termin ausmachen, Polizei macht auch Hausbesuche.


Stufen, Information für sehbehinderte Menschen

Aufmerksamkeitsfelder vor und nach Stufen: kontrastierend gestaltet


Stufen, Information für blinde Menschen

Aufmerksamkeitsfelder vor und nach Aufgang: taktil erfassbar


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Gegensprechanlage

Lage: links an freistehender Säule

Höchste Bedienhöhe: 89 cm


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, nicht kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist nicht ertastbar


Eingangstür

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 98 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 280 cm, Tiefe: 490 cm

Bodenbelag: PVC, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 92 cm

Griffart Windfangtür außen: Längsstange, Höhe: 106 cm

Griffart Windfangtür innen: Drücker, Höhe: 106 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet


Zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Nach Gebäudeeingang


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 107 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 148 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 40 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 87 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 15 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 148 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Flur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Gebäudeeingang links

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 190 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 88 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Vernehmungsraum 2

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Türbreite: 91 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 212 cm

Flure, Engstellen Mindestbreite: 170 cm


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Beratungstisch

Schreibtische

Tisch Arbeitsfläche, Höhe: 74 cm

Tisch Arbeitsfläche, Breite: 120 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 71 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 110 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 80 cm


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Merkmale der Tür: Tür und Türrahmen sind nicht kontrastreich gestaltet

Lesbarkeit des Türschildes: gut lesbar

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Eingang zu Schulungsraum

 

Lage und Zugang: nach Nebeneingang (Hoftor) geradeaus in Schulungsgebäude


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: Betonsteine, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 96 cm

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Zurück zur Übersicht

Schulungsraum

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Nach Nebeneingang und Rampen;


Raum, Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Beratungstisch

Standardtische

Tisch Arbeitsfläche, Höhe: 73 cm

Tisch Arbeitsfläche, Breite: 160 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 67 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 133 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 80 cm


Eingang, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend

Möbel im Raum werden oft verstellet so das sich die Regelbreiten und geringste Breiten ständig ändern; Raum wird auch als Ersatzvernehmeungsraum für Menschen mit Rollstuhl genutzt.


Zurück zur Übersicht

Rampen Schulungsraum


Rampe, allgemeine Informationen

Lage: der Schulungsraum ist nur über Stufen bzw. 2 mobile Rampen zugänglich

Rampenart: mobile Rampe, wird im Bedarfsfall durch Einrichtung gestellt

Gesamtlänge der Rampe: 107 Meter

Geringste Breite der Rampe: 90 cm

Steigungswinkel: 20 %

Bodenart: Metall, eben und rutschhemmend


Rampe, ergänzende Informationen

Rampe 2: Länge: 67, Breite: 90 cm, Steigung: 22%, Neigung: 1,7;


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Rampen nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber