Zum Inhalt springen

Eingeschränkte Öffnungs- oder Besuchszeiten wegen der Corona-Pandemie?

Bitte fragen Sie im Zweifel beim jeweiligen Dienstleister telefonisch nach.


Hochbauamt

Römerstraße 5
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu Hochbauamt
E-Mail: hochbauamt@heidelberg.de
Telefon: 06221 / 5826260



Montag bis Donnerstag: 08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr


Das Hochbauamt ist zuständig für Bauunterhaltung, Planungen sowie Durchführungen von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten städtischer Gebäude


Stadtteil Bergheim


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 116 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Stufenanzahl: 6, höchste Stufe: 17 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 77 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Höhe der Bedienfläche: 120 cm

Eingangstür, lichte Breite: 80 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 90 cm

Eingangstür, lichte Breite: 92 cm

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Eingangstür, lichte Breite: 90 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 140 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Lichte Türbreite: 93 cm

Toilettensitz, Höhe: 50 cm


Haltestelle Römerstraße


ÖPNV - Bus

Entfernung ca. 140 m


ÖPNV - Straßenbahn

Entfernung ca. 140 m


Zurück zur Übersicht

Haltestelle Stadtbücherei


ÖPNV - Bus

Entfernung ca. 200 m


ÖPNV - Straßenbahn

Entfernung ca. 200 m


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: Frontseite Gebäude


Klingel oder Sprechanlage, außen

Klingel mit Briefkasten

Art: Klingel

Lage: links vor dem Eingang

Höchste Bedienhöhe: 85 cm

Nutzung der Klingel nur außerhalb der Öffnungszeiten nötig


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist gut ertastbar


Eingangstür

Glasfront mit automatischer Glastür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Türart: automatische Schiebetür

Aufschlagrichtung: seitwärts

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 116 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 480 cm, Tiefe: 360 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, nicht kontrastreich


Zurück zur Übersicht

Offener Besprechungsraum

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 300 cm

Flure, Mindestbreite: 200 cm

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar


Sitzgelegenheit

Offener Raum mit Holzparkett. In der RAummitte steht ein runder Tisch mit 8 bunten Stühlen

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 20

runder Besprechungstisch, Höhe: 73 cm, Breite und Tiefe: 170 cm. Unterfahrbare Höhe: 70 cm, Breite: 63 cm, Tiefe: 70 cm. 2 quadratische Tische, Höhe: 75, Breite und Tiefe: 60 cm, unterfahrbare Höhe: 73 cm, Breite: 46 cm, Tiefe: 28 cm


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Treppe zu Zwischengeschoss

 

Metalltreppe führen auf Zwischengeschoss

Lage: EG, im offenen Besprechungsraum. Treppe führt zu Zwischengeschoss mit offenen Foyer. Dort befinden sich Anmeldung, Wartebereich und Büros

Stufenzahl: 6

Höchste Stufen- oder Schwellenhöhe: 17 cm

Stufe, Breite: 285 cm

Stufe, Tiefe: 27 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe


Handlauf

Handlauf links, Höhe: 120 cm

Handlauf rechts, Höhe: 105 cm


Bewegungsflächen vor und nach den Stufen

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenart oben: Teppichboden, eben und rutschhemmend


Treppe, weitere Informationen

Linker Handlauf ist die Führungsschiene des Treppenlifts


Informationen für sehbehinderte Menschen

Lichtquelle: Tageslicht und Beleuchtung

Lichtqualität: hell

Treppengeländer kontrastierend zu Boden und Wand


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Treppenlift vorhanden
Zurück zur Übersicht

Treppenlift

 

Standort

Lage: An Treppe zu Zwischengeschoss

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert

Nutzungseinschränkungen: Die Nutzung des Aufzuges ist nur in Begleitung von Mitarbeitern erlaubt!


Zugang

Offener, klappbarere Plattformlift führt am der Treppeninnenseite nach oben

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Lichte Breite der Tür: 77 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 77 cm

Innenraum Tiefe: 98 cm

Bodenzustand: Metall, eben und rutschhemmend

Handlauf umlaufend vorhanden

Handlauf, Höhe: 85 cm

Der Plattformlift wird mit einem Joystick bedient


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Wenn Treppenlift nicht nutzbar, können Besprechungen im offenen Besprechungsraum im EG stattfinden. Das 1. OG ist mit einem Aufzug erreichbar
Zurück zur Übersicht

Foyer

 

Lage im Objekt

Großer offener Raum mit abgehenden Türen rechts und links. Rechts Anmeldetheke. Im Raum einige Sitzmöglichkeiten

Lage: Zwischengeschoss


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 350 cm

Flure, Mindestbreite: 300 cm

Bodenbelag innen: Teppichboden, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Kleiner runder Tisch mit 3 gepolsterten Stühlen

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 3

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Sessel

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 3

Liegestuhl und zwei Hängesessel vorhanden


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Offenes Sekretariat

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Im Foyer, rechts nach den Stufen


Bedien- und Arbeitsfläche

Weiße Theke mit 6 integrierten Ablagefächern

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 120 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 240 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 45 cm

Theke ist seitlich offen


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden

4 Stühle gegenüber der Theke


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Tür zu Treppenhaus/Aufzug

 

Lage und Zugang: Nach dem Haupteingang links, Brandschutztür führt zu Gebäudeaufzug und -treppenhaus


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Tür oder Durchgang

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 80 cm

Türgriff, Art außen: Längsstange

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Aufzug Gebäude

   

Standort

Lage: Im Treppenhaus


Zugang

Aufzugtür asu Metall. Zurückversetzt in rot lackierten,breiter Rahmen. Links von Aufzug Glastür mit Blick auf abwärtsfphrende Treppe

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Lichte Breite der Tür: 90 cm

Bedienelement außen, Lage: links vor dem Eingang

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 90 cm


Innenraum oder Plattform

Offenstehende Aufzugstür. Kabine mit Spiegel und Handlauf an der Rückwand

Innenraum Breite: 110 cm

Innenraum Tiefe: 140 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf an Rückwand vorhanden

Handlauf, Höhe: 80 cm


Bedienelement innen

6 Tsten mit Etagennummern, in 2 Spalten und 3 Reihen angeordnet. Über der Tastatur befindet sich ein Schild mit Hinweis, dass nach Drücken der Notruftaste eine Sprechverbindung zum Notrufservice der Firma Kone hergestellt wird.
Unter den Tasten mit Etagennummern befindet sich links versetzt die Notruftaste, rechts davon die Türöffnertaste

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 114 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 89 cm

Empfänger des Notrufs: Bereitschaftszentrale Kone / Fahrstuhl-Hersteller


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Profilschrift

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Zugang zu 1. OG Hochbauamt

 

Lage und Zugang: Treppenhaus Gebäude, nach Aufzug


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: Natursteinplatten, eben und griffig


Tür oder Durchgang

Glastür mit Metallrahmen, im oberen Bereich Aufkleber mit Aufzug-Symbol

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 92 cm

Türgriff, Art außen: Längsstange

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: Schmutzfangmatte, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Innentreppe ab Zwischengeschoss

 

Treppe mit offenen Stufen und einem Podest

Lage der Treppe: Zwischengeschoss

Erreichbare Etagen: Zwischengeschoss - 1. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 16

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 120 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 26 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Teppichboden, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 112 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 120 cm, Tiefe: 99 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 8

Podest, Breite: 120 cm, Tiefe: 100 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden

Handlaufführung ist am Sockel oder anderweitig am Boden mit Blindenstock tastbar

Handlauf oben auf Länge des 2. Podest weitergeführt


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Tür nach Innentreppe

 

Lage und Zugang: 1. OG


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang, Breite: 120 cm, Tiefe: 100 cm

Bodenbelag vor Eingang: Teppichboden, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Glastür in Metallrahmen, davor offene Treppe

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 90 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm

Tür, Höhe der Schwelle: 2 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Rollstuhlnutzende nutzen Tür bei Gebäudeaufzug
Zurück zur Übersicht

Flur 1. OG

 

Lage und Zugang im Objekt

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

Flur mit abgehenden Türen rechts und links

Hauptflur, Regelbreite: 160 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 140 cm


Flur, Weitere ergänzende Information

Im Flur ist eine Brandschutztür, Breite: 2 x 82 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Großes Sitzungszimmer

 

Lage im Objekt

Lage: 1. OG


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Braune Holztür in einer weißen Wand, links neben Tür Schild mit Raumbezeichnung

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Tür, Art: leichtgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wert für beide Flügelbreiten)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 164 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar


Sitzgelegenheit

Raum mit Tischen, Stühlen, Medienwand und Flipchart

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 30

Bestuhlung variabel. Im Raum 4 zusammengestellte Tische, Medienwand und Flipchart


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Eingang, Türschild: gut lesbar

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Kleines Sitzungszimmer

 

Lage im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

braune Holztür in einer weißen Wand, rechts neben der Tür Schild mit Raumbezeichnung

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 82 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar


Sitzgelegenheit

Raum mit langem Tisch und Stühlen

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 12

großer unterfahrbarer Tisch vorhanden


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Eingang, Türschild: gut lesbar

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

   

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Lage: 1. OG

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Türschild neben Toilette ohne Beschriftung. Auf der Tür zu Behindertentoilette klebt ein Blatt mit der Aufschrift "Sitzungszimmer" mit einem nach links zeigenden Pfeil


Tür, Eingangsbereich

braune Holztür in einer weißen Wand

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Türart: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 93 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 98 cm


Innenraum

Raumbreite: 165 cm

Raumtiefe: 135 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

weiße Hängetoilette in einem weiß gekachelten Raum

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 50 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 101 cm, Tiefe: 135 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar ohne Überstand

Haltegriff links, Höhe: 84 cm

Toilettenpapier, Lage: rechts an der Wand

Toilettenpapier, Höhe: 81 cm

Spülung: Drückerplatte

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Spülung, Höhe: 110 cm

Duschmöglichkeit im Raum vorhanden


Waschtisch

weißes Waschbecken mit Seifenspender und Spiegel

Bewegungsfläche davor: Breite: 142 cm, Tiefe: 115 cm

Waschtisch, Höhe: 84 cm

Waschtisch, Breite: 43 cm

Waschtisch, Tiefe: 50 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 64 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 80 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 30 cm

Armatur: Hebelarmatur

Seife, Lage: links an der Wand

Seife, Höhe: 94 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 130 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 184 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 74 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist kontrastreich gestaltet

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: nicht kontrastierend


Information für blinde Menschen

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten: Bewegungsfläche bei Waschbecken nicht DIN-gerecht! Haltegriff rechts an der Wand fehlt. Mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber