Zum Inhalt springen

Halle 02

Zollhofgarten 2
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu Halle 02
E-Mail: orga@halle02.de
Telefon: 06221 / 3389990
Fax: 06221 / 33899919



je nach Veranstaltung, in der Regel: 21:00 - 04:00 Uhr;
Bürozeiten: Montag - Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr


Kunst- und Kulturhaus mit Konzerten und anderen Veranstaltungen, z.B. Hallenflohmarkt, Streetfood-Festival


Stadtteil Bahnstadt; nächste Haltestelle: Hauptbahnhof Süd


Halle 02

unterteilt sich in Clubbereich und Konzertbereich, gemeinsame Nutzung von Haupteingang und Gaderobe

Musikprogramm

  • Drum'n'Bass
  • Reggae
  • Indie
  • House
  • Elektro
  • Funk
  • verschiedene Live-Konzerte

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 220 cm

Höchste Stufenhöhe: 16 cm

Größter Steigungswinkel: 3.8 %

Eingangstür, lichte Breite: 117 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Höhe der Bedienfläche: 121 cm

Eingangstür, lichte Breite: 107 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 226 cm

Lichte Türbreite: 107 cm

Toilettensitz, Höhe: 48 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Höhe der Bedienfläche: 124 cm

Größter Steigungswinkel: 13.6 %

Eingangstür, lichte Breite: 178 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 100 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: cm

Eingangstür, lichte Breite: 97 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 113 cm


Parkplatz


großer Platz mit parkenden Autos, ohne Parkplatzmarkierung

Lage: auf nahegelegenem Parkplatz

gegenüber Halle 02 über die Straße, tagsüber Mitarbeiter-Parkplätze der angrenzenden Unternehmen

Entfernung zum Eingang zirka: mehr als 100 m

Bodenart: Asphalt

Nutzung: gebührenfrei

bei der Einfahrt Schranke mit Gegensprechanlage; Parkplatz teilweise asphaltiert und uneben; im hinteren Bereich Steigung: 7,3%. Keine eingezeichneten Parkflächen/Bodenmarkierungen vorhanden


Zurück zur Übersicht

Weg von Parkplatz zu Haupteingang

 

Schwellen, Stufen, Treppe

Straße, daran anschließend Gehweg mit runden Blumenkübel, im Hintergrund Halle 02 (ein 1 Stöckiges Gebäude mit Schrägdach)

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 180 Meter

Weg, geringste Breite: 220 cm

Weg, Regelbreite: 300 cm

Maximale Steigung: 8.4 %

Maximale Querneigung: 1.2 %

Bodenart: Sand, eben und rutschhemmend

Bordstein Absenkung, Höhe: 4 cm


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben

Wendemöglichkeit(en) am Weg: keine Eingabe


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe

Wegverlauf, Tastbarkeit: weniger gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Steigung nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Treppe vor Haupteingang

 

breite Treppe mit 5 Stufen und nach hinten offenen Trittstufen

Erreichbare Etagen: Straßenniveau - EG

Stufenverlauf: geradläufige Treppe

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 5

Höchste Stufenhöhe: 16 cm

Geringste Breite der Stufen: 250 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 31 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 107 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, flach, Breite über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 107 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, flach, Breite über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Rampe vorhanden
Zurück zur Übersicht

Rampe


Rampe, allgemeine Informationen

lange Rampe, führt an Gebäudeseite vorbei, rechts und links Handlauf vorhanden

Lage: bei Haupteingang, führt an der Gebäudeseite entlang

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 18 Meter

Geringste Breite der Rampe: 135 cm

Steigungswinkel: 3.8 %

Neigungswinkel: 0.6 %

Radabweiser: beiderseits vorhanden

Bodenart: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 102 cm

Handlauf links, Art: Metall, glatt, flach, Breite über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 84 cm

Handlauf rechts, Art: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Lage und Zugang: nach Treppe und Rampe


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Geöffnete Glasflügeltür in breiter Glasfront, nach außen geöffnet. Davor großes Podest, dahinter Foyer mit Gaderobe

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 117 cm

Türgriff, Art außen: Längsstange

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm

Tür, Höhe der Schwelle: 2 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Zurück zur Übersicht

Foyer mit Garderobe

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Garderobe

im Foyerbereich, Gaderobe mit Personal

Bewegungsfläche vor der Garderobe: mehr als 150 cm × 150 cm

Art der Hängung oder Ablage: Ablagemöglichkeit

Unterste Hänge- oder Ablagemöglichkeit, Höhe: 85 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 400 cm

Flure, Mindestbreite: 226 cm

Bodenbelag innen: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

bei Veranstaltungen besetzt


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Club

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

große offen stehende Metalltür, darüber Beschriftung \\\\\\\\

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand vor Zugang: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 112 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 103 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 103 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Flurbreite variabel, Möbelierung je nach Veranstaltung; im Raum mehrere Podeste mit Sitzmöglichkeiten, Höhe: 22 cm; Sofas über 2 weitere Stufen ab Podestebene erreichbar, Stufenhöhe: je 19 cm


Sitzgelegenheit

Raum mit Stehtischen, am Bildrand ein Sessel auf Podest

Sitzmöglichkeit, Art: Couches

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 5

befinden sich auf den Podesten


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: nur Beleuchtung, dunkel

Kontrast Boden zu Wänden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: nicht kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Club, Theke

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: an der Wand gegenüber Eingang

stufen- und schwellenlos


Bedien- und Arbeitsfläche

längliche Theke mit Steinplatte, schwache Beleuchtung, im Hintergrund Kühlschränke und Getränke

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 121 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 800 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 30 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: nur Beleuchtung, dunkel

Boden kontrastierend zu Wand: nicht kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: nicht kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: nicht kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Club, Durchgang zu Restaurant Neo

 

Lage und Zugang: links neben Theke


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Tür oder Durchgang

dunkle zweiflügelige Tür, ein Flügel ist offen, über der Tür der Schriftzug WC/Raucher

Tür, Art: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 107 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 108 cm

Tür, Höhe der Schwelle: 10 cm

im Flur zum Restaurant Neo befindet sich eine Behindertentoilette, siehe Eintrag "Neo"


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, dunkel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Flur zu Saal

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang rechts, durch offene Tür

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 260 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 226 cm

Bodenbelag: betonierte Fläche

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: nur Beleuchtung, dunkel

Kontrast Boden zu Wänden: nicht kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Lage: im Flur zum Saal, linke Seite

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise: auf die Toilette wird mit Wandschildern hingewiesen


Tür, Eingangsbereich

dunkle Tür, darüber ein Rollstuhlsymbol, Wand darum herum ist grau

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand davor: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 107 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 99 cm


Innenraum

Raumbreite: 243 cm

Raumtiefe: 236 cm

Bodenoberfläche: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

Hängetoilette, mit Haltegriff rechts und links, an der Wand Toilettenpapier und Klobürste

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 48 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 193 cm, Tiefe: 173 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 160 cm, Tiefe: 130 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 79 cm

Haltegriff links, Überstand: 14 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 55 cm, Tiefe: 236 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 79 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 14 cm

Toilettenpapier, Lage: rechts an der Wand

Toilettenpapier, Höhe: 97 cm

Spülung: Drückerplatte

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Spülung, Höhe: 102 cm

Hygienebeutel, Lage: rechts an der Wand

Höhe der Hygienebeutel: 102 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 79 cm

Waschtisch, Breite: 66 cm

Waschtisch, Tiefe: 52 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 57 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 90 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 32 cm

Armatur: Hebelarmatur

Seife, Lage: links an der Wand

Seife, Höhe: 102 cm

Handtuch oder Trockner, Lage: Papierhandtücher, rechts an der Wand

Handtuch oder Trockner, Höhe: 90 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 96 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 143 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: durch einen Taster und ein Zugseil

Notruf, Erreichbarkeit: vom WC-Becken sitzend und vom Boden liegend erreichbar

Notruf, Höhe ab Boden: 17 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Beleuchtung: nur Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Saal

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Flur


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

zweiflügelige offenstehende Tür darüber Schriftzug \"Saal\", rechts Wand mit Plakaten

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand vor Zugang: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Tür, Art: ständig offener zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 108 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 300 cm

Flure, Mindestbreite: 226 cm

Flurbreite variabel, Möbelierung je nach Veranstaltungen


Sitzgelegenheit

mehrere Holzboxen mit Sitzpolstern


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: nur Beleuchtung, dunkel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Saal, Theke

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss


Bedien- und Arbeitsfläche

Theke mit Getränken und Kühlschränken

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 124 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 999 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 35 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: nur Beleuchtung, dunkel

Möbel kontrastierend zu Boden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Saal, Rampe zu Bühne


Rampe, allgemeine Informationen

Metallrampe, an der Bühne angelegt

Lage: wird an Bühne angelegt

Rampenart: die Rampe darf nur durch das Personal der Einrichtung bedient werden

Gesamtlänge der Rampe: 3.8 Meter

Geringste Breite der Rampe: 94 cm

Steigungswinkel: 13.6 %

Neigungswinkel: 0.4 %

Radabweiser: beiderseits vorhanden

Bodenart: Metall, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Rampe nicht DIN-gerecht! Mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Bühne


Bühne mit angelegter Rampe, davor verschiedene Kisten und Boxen

Bühne, Breite: 12 m, Tiefe: 6 m


Zurück zur Übersicht

Saal, Tür hinter Bühne

 

Lage und Zugang: Durchgang rechts neben der Bühne führt zu Tür


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Tür oder Durchgang

Flur bei Bühne, dann zweiflügelige, offenstehende Tür, im Vordergrund liegt eine Leiter

Tür, Art: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 178 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 106 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: nur Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Aufzug zu Backstage-Bereich

   

Standort

Lage: nach Tür geradeaus

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert

Nutzungseinschränkungen: Die Nutzung des Aufzuges ist nur in Begleitung von Mitarbeitern erlaubt!


Zugang

 Aufzug mit geschlossener Tür, die Wand um die Aufzugtür ist mit Graffiti verziert

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 100 cm

Bedienelement außen, Lage: rechts vor dem Eingang

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 100 cm


Innenraum oder Plattform

offen stehender Aufzug, rechts senkrecht angeordnetes Tastenfeld innendrin

Innenraum Breite: 120 cm

Innenraum Tiefe: 215 cm

Bodenzustand: Metall, eben und rutschhemmend

Spiegel: kippbar gegenüber Tür vorhanden

Handlauf links vorhanden

Handlauf, Höhe: 89 cm


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 109 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 94 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, wenig kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Brailleschrift

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal

Gegensprechanlage: vorhanden

Notrufauslösung: mit Brailleschrift, ertastbar


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Weg vom Aufzug zum Backstagebereich

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Untergeschoss

Lage: nach Aufzug links

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

links Tisch mit Hockern, rechts Theke mit verschiedenen Speisen und Warmhaltebehälter, dazwischen ausreichend Platz zum durchqueren

Nebenflur, Regelbreite: 104 cm

Bodenbelag: betonierte Fläche

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Weitere ergänzende Information

Weg führt durch eine Tür in die Küche, über schmalen Flur zu einer weiteren Tür in den Essensbereich, dort links zwischen Tisch und Theke (Flurbreite: 114 cm ) vorbei zu Tür des Backstagebereich; alle Türbreiten > 90 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Tür zu Backstagebereich

 

Lage und Zugang: nach Essensbereich


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Tür oder Durchgang

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 97 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 109 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: nur Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Backstagebereich


Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Untergeschoss

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

Flur mit verschiedenen Bildern an den Wänden und einigen Türen.

Hauptflur, Regelbreite: 240 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 113 cm

Bodenbelag: betonierte Fläche

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Weitere ergänzende Information

von diesem Bereich gehen verschiedene Türen zu den Küstler-Garderoben ab


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber