Zum Inhalt springen

Hallenbad Hasenleiser

Baden-Badener-Straße 14
D-69126 Heidelberg
Internetseite zu Hallenbad Hasenleiser
Telefon: 06221 / 5132871



können nach Jahreszeit unterschiedlich sein

Montag, Mittwoch, Freitag: 15:00 - 22:00 Uhr
Dienstag 15:00 - 18:00
Donnerstag: 16:30 - 22:00 Uhr
Samstag: 13:00 - 19:30 Uhr
Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr

Sauna:
Montag, Mittwoch bis Freitag: 12:00 - 21:30 Uhr
Dienstag: 12:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 13:30 - 19:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 17:30 Uhr
Dienstag und Donnerstag: Frauensauna, sonst Familiensauna
Montag - Mittwoch und Freitag: Sauna mit Badbenutzung erst ab 15:00 Uhr
Donnerstag: Sauna mit Badbenutzung erst ab 16:30 Uhr


nächste Haltestelle: S-Bahnhof Kirchheim / Rohrbach


Angebote

  • Sanitärbereich für Rollstuhlnutzer, Umkleidekabine mit Dusche und WC
  • Rollstuhl und Gehhilfen zur Ausleihe
  • Hebelift
  • Solarium
  • Sauna
  • Ruheraum
  • Mittwoch und Donnerstag: Warmbadetage (30 °C)

Kurzbeschreibung

  • Schwimmerbecken, Wassertemperatur 27°, Maße: 12,50 m x 25 m
  • Nichtschwimmerbecken, Wassertemperatur 30°, Maße: 12,50 m x 8 m
  • Warmbadetage: Mittwoch und Donnerstag, Wassertemperatur 30 °

Zusätzliche Informationen

Fest eingebaute Rampe, links vor Eingang; Stufen rechtsseitig;

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Größter Steigungswinkel: 3.2 %

Eingangstür, lichte Breite: 84 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang

Lage: -1 im Foyer

Eingangstür, lichte Breite: 94 cm

Tür: einflüglige Drehflügeltür cm

Tür, Verriegelung innen: -1, Höhe: cm

Sanitär, lichte Türbreite: 93 cm

Toilettensitz, Höhe: 45 cm

Waschtisch, Höhe: 81 cm

Eingangstür, lichte Breite: 100 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: cm


Rampe


Rampe, allgemeine Informationen

Lage: links vor Haupteingang

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 13 Meter

Geringste Breite der Rampe: 160 cm

Steigungswinkel: 3.2 %

Neigungswinkel: 0.1 %

Bodenart: Betonverbundsteine, uneben aber griffig


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Stufen im Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 200 cm × 200 cm

Stufen, Anzahl: 6

Stufen- oder Schwellenhöhe: 10 cm

Geringste Breite der Stufen: 200 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 40 cm

Bodenbelag der Stufen: betonierte Fläche, eben und griffig


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 84 cm

Türschwelle Eingangstür, Höhe: 2 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Querstange, Höhe: 97 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang: mehr als 200 cm × 200 cm


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, rollstuhlgeeignet


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, kontrastreich gestaltet

Eingangstür hat zwei Flügel, linker ist fixiert;

Türschild sehend gut wahrnehmbar


Eingangsbereich und Türen - Information für blinde Mensc

Taktile Merkmale der Türen: taktil gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Rampe vorhanden
Zurück zur Übersicht

Foyer

 

Lage im Objekt

Lage: offener Bereich auf Ebene des Haupteingangs

Lage: nach Haupteingang


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos ab Haupteingang


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

rechte Seite Drehkreuz;

Eingang mit Durchgangstür für Rollstuhlnutzer hier beschrieben, Lage: links neben Schwimmmeister-Raum;

Weg kürzer, Flur führt direkt zur Umkleide


Sitzgelegenheit

auf linker Seite Sitzmöglichkeiten vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell


Zurück zur Übersicht

Kassenautomat

 

Lage und Zugang

im Foyer

Bewegungsfläche: mehr als 120 cm × 120 cm


Eingabetastatur, Bedienelement

Bedienelement, Art: Sensorfeld

Bedienelement, höchste Höhe: 161 cm


Ausgabefach I

Bedienelement II, höchste Höhe: 142 cm

Ausgabefach I, Art: Geldannahme


Ausgabefach II

Ausgabefach II, höchste Höhe: 74 cm

Ausgabefach II, Art: Ausgabefach


Hilfe und ergänzende Information

nicht kippbarer Touchscreen


Automat, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Bedienelement visuelle Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Beschriftung visuell, Art: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet


Automat, Information für blinde Menschen

Kennzeichnung taktil, Art: keine erhabene Beschriftung vorhanden, -1


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Mitarbeiter sind beim Ticketkauf und Einlass behilflich
Zurück zur Übersicht

Flur zum Sanitärbereich für Rollstuhlnutzer


Lage und Zugang: über Foyer links, Durchgang neben Schwimmmeister-Raum hier beschrieben;


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Fliesen, rollstuhlgeeignet


Tür oder Durchgang

Tür, Art: Durchgang einflüglige Drehflügeltür

Tür, lichte Durchgangsbreite: 94 cm

Flur, Regelbreite: 150 cm

 


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Zurück zur Übersicht

Sanitärbereich für Rollstuhlnutzer

 

Lage und Zugang im Objekt

Durchgang neben Schwimmmeister-Raum, im Flur linksseitig in Umkleide


Eingang, Tür

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Tür, Art: -1, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 93 cm

Türgriff, Höhe außen: 105 cm

Türgriff, Höhe innen: 105 cm

Spinde im Flur vor Tür


Umkleide, Raum

Bewegungsfläche: mehr als 150 cm × 150 cm

Hängung oder Ablage, Art: Kleiderhaken

Hängung oder Ablage, niedrigste Höhe: 126 cm

Raumgröße: 250 cm x 340 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Unterste erreichbare Höhe: 43 cm

Notruf, Ziel: Schwimmmeister


Umkleidekabine, weitere Information für Gehbehinderte un

mehrere Notruf-Seile vorhanden: neben Waschbecken, Toilette und Tür


Umkleide, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse im Raum: nur Beleuchtung, -1


Zurück zur Übersicht

Dusche / WC für Rollstuhlnutzer


Allgemeine Informationen

Lage: im Umkleideraum , Dusche und WC in einem Raum


Eingang

Lichte Türbreite: 93 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche vor Waschtisch, Breite: 150 cm

Bewegungsfläche vor Waschtisch, Tiefe 150 cm

Waschtisch Höhe: 81 cm

Waschtisch Breite: 62 cm

Waschtisch Tiefe: 47 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 61 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 150 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 25 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel-Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel-Höhe Oberkante: 180 cm

Spiegel-Höhe Unterkante: 130 cm


Dusche

Dusche, Bauart: ebenerdig, offen im Raum

Bewegungsfläche, bei offener Dusche mit Duschfläche, Breite: 150 cm

Bewegungsfläche, bei offener Dusche mit Duschfläche, Tiefe: 150 cm

Dusche, Haltegriff, Art: waagrecht vorhanden

Dusche, Haltegriff, unterste Höhe: 88 cm

Duschsitz, Art: seitlich verschiebarer Sitz

Duschsitz, Höhe: 48 cm

Brausekopf, Art: bewegliche, höhenverstellbare Handbrause

Brausekopf, Höhe: 95 cm

Armatur, Art: Hebelarmatur

Armatur, Höhe: 72 cm


Toilettensitz

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 45 cm

Bewegungsfläche vor WC-Becken, Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

*Umsetzbedingungen auf der linken Seite:

Bewegungsfläche links, Breite: 110 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 87 cm

Haltegriff links, Überstand: 12 cm

*Umsetzbedingungen auf der rechten Seite:

Bewegungsfläche rechts, Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 86 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 12 cm

Haltegriff Zwischenabstand: 66 cm

Toilettenpapier, Lage: links am Haltegriff

Toilettenpapier, Höhe: 68 cm

Spülung, Höhe: 97 cm


Notruf

Notrufauslösung: durch einen Taster

Notruf, Höhe: 43 cm

Notruf wird gemeldet bei: Schwimmmeister


Zurück zur Übersicht

Schwimmerbecken

 

Informationen für Menschen mit Mobilitätseinschränkung

Sessellift für rollstuhlfahrer der sie ins wasser Setzt

Eigener Eingang für Rollstuhlfahrer, direkt vom Sanitärraum

Beckeneinstieg: Hebelift, Nutzung nur mit Personal

Beckeneinstieg: Stufen, Anzahl: 6, Handläufe rechts und links

Haltemöglichkeiten an Einstiegen, Randerhöhung am Becken

Schwimmhilfen: Schwimmbrett, Schwimmreifen, Schwimmgürtel zur Ausleihe

Bodentiefe: 120 - 180 cm

Wassertemperatur: durchschnittlich 28 ° C

 


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Visuelle Merkmale: Tageslicht und Beleuchtung

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastiert

Kontrast Beckenränder zu Boden: gut kontrastiert

Einstiege: gut kontrastiert

Visuelles Leitsystem: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Eingang zu Umkleiden für Fußgänger


Lage und Zugang: vom Foyer aus rechts, Tür / Durchgang neben Drehkreuz; Eingang zu Standard-Umkleiden; Sanitärbereich für Rollstuhlfahrer auch über diesen Eingang erreichbarer, Wegstrecke länger


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Tür oder Durchgang

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 100 cm

Türgriff, Art außen: Rundknopf

Türgriff, Art innen: Rundknopf

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Zurück zur Übersicht

Flur nach Eingang für Fußgänger

 

Lage und Zugang im Objekt

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 142 cm

Bodenbeschaffenheit: rollstuhlgeeignet


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber