Zum Inhalt springen

Haus der Astronomie

Königstuhl 17
D-69117 Heidelberg
Internetseite zu Haus der Astronomie
E-Mail: info@hda-hd.de
Telefon: 06221 / 528160
Fax: 06221 / 528246



zu Veranstaltungen und nach Terminvereinbarung;
Telefonsprechzeiten werktags 9-12 Uhr


Zentrum für astronomische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit; Gebäude mit Hörsaal, Kuppelprojektion, Ausstellungsbereich, Arbeits-, Labor- und Seminarräumen


Königsstuhl, nächste Haltestelle: Sternwarte


Aufgabenbereiche und Aktivitäten

  • informieren über Astronomie – mit Sterne und Weltraum oder den Mitteln der PR; über Astronomie allgemein oder bei der ESO oder in Heidelberg; für alle, für besonders Interessierte oder für Kinder
  • beitragen zu Ausbildung und Fortbildung bei – für Lehrer, Erzieher, Lehramtsstudenten, Astronomiestudenten und Journalisten
  • Entwickelung von Materialien – von didaktischem Material und Experimentierkoffern bis zu Multimediaproduktionen
  • helfen zu forschen – von Citizen Science (Forschen für alle!) und Schülerforschungsprojekten bis zum Wissenschaftsaustausch
  • beraten – zum Thema Astronomie kommunizieren, Astronomie in der Schule, Ausstellungen, Veröffentlichungen u.v.m.
  • organisieren und beteiligen uns an Veranstaltungen – für die allgemeine Öffentlichkeit, Schulklassen, Kindergartenkinder, Lehrer, Erzieher, Studenten
  • Vernetzung fördern – innerhalb Deutschlands und international, unter Forschern ebenso wie unter Wissenschaftskommunikatoren

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 2

Gesamtfläche für Parken und Umstieg:

Breite: 350 cm, Tiefe: 750 cm

Eingangstür, lichte Breite: 105 cm

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Größter Steigungswinkel: 9.1 %

Aufzug, lichte Türbreite: 108 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 260 cm

Zugänglichkeit: über eine Rampe, siehe separate Beschreibung

Zugänglichkeit: über eine Rampe, siehe separate Beschreibung

Lichte Türbreite: 87 cm

Toilettensitz, Höhe: 48 cm


Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 2

Nutzungsart: Einzelstellplatz für Seiten- und Heckausstieg

Anfahrt: Längsaufstellung zur Fahrbahn

Lage: direkt vor dem Haupteingang

Anfahrtshinweise: gut beschildert und erkennbar

Kennzeichnung des Parkplatzes: Schild nach STVO


Zugang vom und zum Gehweg

Schwelle oder Bordstein zum Gehweg, Höhe: 3 cm

Rufanlage vorhanden, falls Tor geschlossen


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 350 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenzustand: uneben aber griffig


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Fläche: auf Parkplatz


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 150 cm

Beifahrerseite, Fläche: auf Parkplatz


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 250 cm

Heckbereich, Tiefe: 250 cm

Heckbereich, Fläche: auf Parkplatz


Parkplatz, Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Klingel oder Sprechanlage, außen

Gegensprechanlage, rechtsseitig, Höhe: 101 cm


Sprechanlage, Klingel - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist nicht ertastbar


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Türart: automatische einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang: mehr als 200 cm × 200 cm


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Information für Rollstuhlfahrer


Gebäude mit Zwischenetagen; 1. Untergeschoss, Erdgeschoss und 1. Obergeschoss direkt mit Aufzug erreichbar; Zwischenetagen über spiralförmige Rampe befahrbar


Zurück zur Übersicht

Treppenhaus

 

Lage der Treppe: nach Haupteingang rechts neben Aufzug; Tür vor Treppenhaus, Breite: 98 cm

Erreichbare Etagen: 1. UG - 1. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 22

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 119 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 26 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe


Bewegungsflächen und Podeste

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 112 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 112 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: > 150 cm, Tiefe: > 150 cm


Visuelle Merkmale für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Taktile Merkmale für Blinde

Es ist mindestens ein durchgehender Handlauf vorhanden

Handlaufführung ist am Sockel oder anderweitig am Boden mit Blindenstock ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug und Rampe vorhanden
Zurück zur Übersicht

Rampe


Rampe, allgemeine Informationen

Lage: Gebäudemitte, Spiralförmig; erreichbare Etagen: 1. UG bis 1. OG mit allen Zwischenebenen

Gesamtlänge der Rampe: 25 Meter

Geringste Breite der Rampe: 200 cm

Steigungswinkel: 9.1 %

Neigungswinkel: 0.7 %

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Bodenart: PVC

Bodenzustand: eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 101 cm

Handlauf links, Art: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 85 cm

Handlauf rechts, Art: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: nach Haupteingang rechts


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Lichte Breite der Tür: 108 cm

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 103 cm

Bedienelement, Lage: rechtsseitig

Kontrast Eingang: Türrahmen ist kontrastreich gestaltet


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 170 cm

Innenraum Tiefe: 190 cm

Handlauf links vorhanden

Handlauf, Höhe: 102 cm

Lichtverhältnisse in der Kabine: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 119 cm

Tastatur sichtbar: gut wahrnehmbar und blendfrei

Beschriftung sichtbar: schlichte Schrift, sehr groß, kontrastreich gestaltet

Tastatur tastbar: Tastatur ist gut ertastbar

Beschriftung tastbar, Art: Profilschrift und Sonderzeichen

Beschriftung tastbar, Größe: groß


Hilfen für sehbehinderte und blinde Menschen

Gegensprechanlage: vorhanden


Hilfen für hörbehinderte und gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 87 cm

Akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden des Notrufs

Optische Bestätigung: erfolgt nach Absenden des Notrufs


Zurück zur Übersicht

Flure

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Flure im Gebäude baugleich


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 530 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 260 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Klaus-Tschira-Auditorium

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 2 Eingänge:

EG, Ebene Haupteingang und 1. Zwischenebene; Türen baugleich

Zugänglichkeit: über eine Rampe, siehe separate Beschreibung


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm


Eingang, Tür

Tür, Art: automatische einflüglige Drehflügeltür

Lichte Durchgangsbreite: 111 cm


Raum, Bewegungsflächen innen

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Türöffner, Höhe: 81 cm; im Raum Stufen und Podest zu jeder Sitzreihe, insgesamt 7 Sitzreihen; Stufen, Höhe: 17 cm, Breite: 110 cm, Tiefe: 30 cm


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung,

Tür und Türrahmen sind kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Seminarräume

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Zwischenebene, nach Haupteingang halbe Etage über Rampe abwärts

Zugänglichkeit: über eine Rampe, siehe separate Beschreibung


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm


Eingang, Tür

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Lichte Durchgangsbreite: 98 cm


Raum, Bewegungsflächen innen

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm

Hauptflure, Regelbreite: 315 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung,

Türrahmen ist kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

   

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Untergeschoss


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Eingang, Tür

Tür: normalgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Türbreite: 87 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Eingangsbereich - Information für Menschen mit Sehbehind

Visuelle Merkmale des Eingangs: Tür ist kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar


Innenraum

Raumbreite: 270 cm

Raumtiefe: 270 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend

Türverriegelung, Art: durch Drehknopf


Innenraum - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Toilettensitz

Bitte beachten:

Der Toilettensitz ist mit seinen Werten

aus Sicht der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 48 cm

Bewegungsfläche vor WC-Becken, Breite: 200 cm, Tiefe: 200 cm

*Umsetzbedingungen auf der linken Seite:

Bewegungsfläche links, Breite: 110 cm, Tiefe: 200 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 85 cm

Haltegriff links, Überstand: 13 cm

*Umsetzbedingungen auf der rechten Seite:

Bewegungsfläche rechts, Breite: 110 cm, Tiefe: 130 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 85 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 13 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche vor Waschtisch: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch Höhe: 80 cm

Waschtisch Breite: 60 cm

Waschtisch Tiefe: 50 cm

Unterfahrbarkeit Höhe: 53 cm

Unterfahrbarkeit Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit Tiefe: 31 cm

Spiegel, Oberkante, Höhe: 185 cm

Spiegel, Unterkante, Höhe: 85 cm

Armatur: Hebelarmatur

Wickeltisch vorhanden


Notruf

Notrufauslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe: 22 cm


Notruf - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Optische Anzeige des Notrufs im Kabinenraum


Notruf - Information für Blinde

Akustische Meldung bei Notruf im Kabinenraum


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber