Zum Inhalt springen

Musik- und Singschule Heidelberg

Kirchstraße 2
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu Musik- und Singschule Heidelberg
E-Mail: musikschule@heidelberg.de
Telefon: 06221 / 5443500
Fax: 06221 / 5843990



Montag bis Mittwoch: 10:00 - 16.30 Uhr;
Donnerstag: 10:00 - 18 Uhr;
Freitag geschlossen;
zu Veranstaltungen variabel


Zentrales Hauptgebäude mit zwei Konzertsälen,Saalvermietung;

Unterrichtsangebote für Vorschulkinder, Instrumentenunterricht, Altersgerechte Einsteigerkurse, Rock-Pop-Jazz, Bandcoaching für Jugendliche; Veranstaltungen


nächste Haltestellen: Volkshochschule, Betriebshof


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 115 cm

Größter Steigungswinkel: 16 %

Eingangstür, lichte Breite: 81 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 90 cm

Lichte Türbreite: 94 cm

Toilettensitz, Höhe: 45 cm

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Eingangstür, lichte Breite: 86 cm


Haupteingang mit Stufen

 

Stufen im Eingangsbereich

Stufen, Anzahl: 4

Stufen- oder Schwellenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 380 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 31 cm

Handlauf links vorhanden, Höhe: 90 cm

Handlaufart links: griffig, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 90 cm

Handlaufart rechts: rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm, griffig


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Klingel

Lage: linksseitig

Höchste Bedienhöhe: 135 cm


Sprechanlage, Klingel - Information für Menschen mit Seh

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist gut ertastbar

Taktile Merkmale der Tasten: Sonderzeichen, klein, weniger gut ertastbar


Eingangstür

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 115 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 437 cm, Tiefe: 550 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: normalgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür (Wert für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach innen und außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 229 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und griffig


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung,

Optische Merkmale der Türen: Türblatt- und Rahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet


Eingangsbereich und Türen - Information für blinde Mensc

Taktile Merkmale der Türen: gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Nebeneingang mit Rampe besser nutzbar
Zurück zur Übersicht

Rampe zum Nebeneingang

 

Rampe, allgemeine Informationen

Lage: auf Treppenstufe

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 0.95 Meter

Geringste Breite der Rampe: 103 cm

Steigungswinkel: 16 %

Bodenart: Metall, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 200 cm, Tiefe: 140 cm


Rampe, ergänzende Informationen

Bordsteinabsenkung vor Rampe: 4 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Kontrast, Boden zu Handlauf oder Wand: gut kontrastierend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Nebeneingang mit Stufe

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: links neben Haupteingang


Stufen im Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Stufen, Anzahl: 1

Stufen- oder Schwellenhöhe: 9 cm

Geringste Breite der Stufen: 120 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 39 cm

Stufe wird durch Rampe überwunden


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Klingel

Lage: keine Eingabe

Höchste Bedienhöhe: 135 cm


Sprechanlage, Klingel - Information für Menschen mit Seh

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist nicht ertastbar


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang, Breite: 200 cm, Tiefe 140 cm

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 81 cm

Griffart außen: Rundknopf, Höhe: 130 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 112 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 180 cm, Tiefe: 445 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: normalgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür (Wert für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 160 cm

Griffart Windfangtür außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart Windfangtür innen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und griffig


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Optische Merkmale der Türen: Türblatt- und Rahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet


Eingangsbereich und Türen - Information für blinde Mensc

Taktile Merkmale der Türen: gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: durch Rampe mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: Zugang über Nebeneingang und Hausflur

Hinweisschilder: Wandschilder, gut sichtbar


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 90 cm

Bedienelement außen, Lage: linksseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 86 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 215 cm

Innenraum Tiefe: 100 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Spiegel: links vorhanden

Handlauf umlaufend vorhanden

Handlauf, Höhe: 85 cm


Bedienelement innen

Lage innen: beidseitig

Tastenfeld: waagerecht

Tastatur, höchste Höhe: 90 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 80 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel, blendfrei

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: beidseitig, Element ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Brailleschrift

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal

Sprechanlage: vorhanden

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für gehörlose Menschen

Bestätigung bei Tastenbetätigung: optisch vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: passend fürRollstühle bis 95 cm Länge
Zurück zur Übersicht

Foyer Erdgeschoss

 

Raum, Bewegungsflächen innen

Nebenflure und kurze Flure, Regelbreite: 120 cm

Nebenflure, Engstellen, Mindestbreite: 120 cm

Nebenflure, Bodenverhältnisse: PVC, eben und griffig


Stellplatz für Rollstuhl

ausreichend Stellfläche vorhanden


Sitzgelegenheit

Stühle, Anzahl: 20


Ergänzende Information, Serviceangebot

mehrer Tische vorhanden, unterfahrbahr und verschiebbar;

mehrere kleinere Veranstaltungsräume im EG, aus Foyer über Stufen oder über Rampe von außen zugänglich


Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum, Art: Tageslicht und Beleuchtung

Beleuchtung im Raum, Helligkeit: hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Lage: Raum E. 04;

im Foyer, EG

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Hinweise: es ist nur ein Symbol auf der Toilettentür


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: Linoleum, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach innen

Lichte Durchfahrtsbreite: 94 cm

Griffart außen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Höhe: 95 cm


Innenraum

Raumbreite: 310 cm

Raumtiefe: 210 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 45 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 200 cm, Tiefe: 140 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist nicht klappbar und ohne Überstand

Haltegriff links, Höhe: 85 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 140 cm, Tiefe: 200 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar ohne Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 85 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 78 cm

Waschtisch, Breite: 55 cm

Waschtisch, Tiefe: 49 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 67 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 90 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 30 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 130 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 183 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Erreichbarkeit: weder vom WC-Becken sitzend noch vom Boden liegend erreichbar

Notruf, Höhe ab Boden: 140 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: nicht kontrastierend


Information für blinde Menschen

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Zurück zur Übersicht

Treppenhaus

 

Erreichbare Etagen: von EG bis 3. OG

Stufenverlauf: gerade mit gewendeltem Austritt

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 48

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 120 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 11 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 97 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 93 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, griffig, flach, Breite über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 200 cm, Tiefe: 125 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 16


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Zugang zum Foyer 1. EG

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: aus Aufzug kommend


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 86 cm

Griffart außen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 120 cm, Tiefe: 180 cm

Bodenbelag: Linoleum, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 94 cm

Griffart Windfangtür außen: Rundknopf, Höhe: 105 cm

Griffart Windfangtür innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Optische Merkmale der Türen: Türblatt- und Rahmen zu Wand, kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet


Eingangsbereich und Türen - Information für blinde Mensc

Taktile Merkmale der Türen: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Foyer 1. Obergeschoss

 

Lage im Objekt

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: über Aufzug oder Treppenhaus erreichbar


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Zugang zum Raum: mehr als 150 cm × 150 cm


Eingang, Tür oder Durchgang

Tür-/Durchgang, Art: leichtgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen

Tür, Griffart außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Tür-/Durchgang, lichte Durchgangsbreite: 80 cm

Tür, Griffart innen: Längsstange, Höhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche nach Zugang innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Raum - Bedingungen, Bodenverhältnisse, Engstellen

Hauptflure, Regelbreite: 500 cm

Hauptflure, Engstellen Mindestbreite: 300


Raum - ergänzende Information

Tische und Sitzgelegenheiten werden nach Bedarf zur Verfügung gestellt


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Sitzgelegenheit

Sitzgelegenheit, Art: Stühle

Sitzgelegenheit, Anzahl: 8


Tisch, unterfahrbar

Unterfahrbare Tische vorhanden, Höhe: 90 cm

Tisch, Unterfahrbarkeit, Höhe: 68 cm

Tisch, Unterfahrbarkeit, Tiefe: 90 cm

Tisch, Unterfahrbarkeit, Breite: 86 cm


Ergänzende Information zu Stellplatz, Sitzgelegenheiten

Tür steht meistens offen


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Eingang, Türgriffe: kontrastierend gestaltet

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Kammermusiksaal

 

Lage im Objekt

Raum, Art: Vortragssaal

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: Raum 1.02, über Foyer


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Zugang zum Raum: mehr als 150 cm × 150 cm


Eingang, Tür oder Durchgang

Tür-/Durchgang, Art: zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen

Tür, Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Tür-/Durchgang, lichte Durchgangsbreite: 88 cm

Tür, Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche nach Zugang innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Raum - Bedingungen, Bodenverhältnisse, Engstellen

Nebenflure, Engstellen Mindestbreite: 120


Raum - ergänzende Information

ca. 85 m²


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Sitzgelegenheit

Sitzgelegenheit, Art: Stühle

Sitzgelegenheit, Anzahl: 80


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Eingang, Türgriffe: kontrastierend gestaltet

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell, blendfrei

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Johannes-Brahms-Saal

 

Lage im Objekt

Raum, Art: Vortragssaal

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Lage: 1. Obergeschoss


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Zugang zum Raum: mehr als 150 cm × 150 cm


Eingang, Tür oder Durchgang

Tür-/Durchgang, Art: leichtgängige, manuelle Schiebetür

Tür, Aufschlagrichtung: seitwärts

Tür-/Durchgang, lichte Durchgangsbreite: 140 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche nach Zugang innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Eingang - weitere Information

Zugang aus Foyer


Raum - Bedingungen, Bodenverhältnisse, Engstellen

Hauptflure, Regelbreite: 150 cm

Hauptflure, Engstellen Mindestbreite: 150


Raum - ergänzende Information

Bestuhlung variabel, max. Sitzplatzanzahl im Saal: 320;

weitere 100 Sitzplätze auf der Empore im 2. OG, über Aufzug erreichbar; lichte Türbreite: 64 cm;

schlechte Sicht für Rollstuhlfahrer, da vordere Reihen nur über Treppen abwärts erreichbar


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz für Rollstuhl kann reserviert werden


Sitzgelegenheit

Sitzgelegenheit, Art: Stühle

Sitzgelegenheit, Anzahl: 240


Ergänzende Information zu Stellplatz, Sitzgelegenheiten

mehrere Türen Drehflügel- und Schiebetüren); zu Veranstaltungsbeginn offenstehend;

Durchgangsbreiten variabel: 90 - 200 cm

 


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Beleuchtung im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber