Zum Inhalt springen

Eingeschränkte Öffnungs- oder Besuchszeiten wegen der Corona-Pandemie?

Bitte fragen Sie im Zweifel beim jeweiligen Dienstleister telefonisch nach.

Gebäude Im Breitspiel 5/Haberstraße 1

Breitspiel 5
D-69126 Heidelberg



Großes Verwaltungsgebäude des Rhein-Neckar-Kreises mit Rechtsamt, Ordnungsamt und Jugendamt


Stadtteil Rohrbach


Zugänge

Das Haus hat zwei Haupt- und zwei Nebeneingänge. Auf jeder Seite ist mindestens Eingang mit dem Rollstuhl zugänglich

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 200 cm

Anzahl: 1

Eingangstür, lichte Breite: 95 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Eingangstür, lichte Breite: 95 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 80 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Lichte Türbreite: 92 cm

Toilettensitz, Höhe: 47 cm

Eingangstür, lichte Breite: 94 cm

Eingangstür, lichte Breite: 100 cm

Eingangstür, lichte Breite: 98 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 140 cm

Höchste Stufenhöhe: 18 cm


Haltestelle Rohrbach-Süd


ÖPNV - Bus

Entfernung ca. 200 m


ÖPNV - Straßenbahn

Entfernung ca. 200 m


Zurück zur Übersicht

Weg zum Nebeneingang Im Breitspiel 5

 

Geh- oder Zugangsweg

Parkplatzzufahrt mit offener Schranke, Im Hintergrund Gebäude mit Eingang

Weg, Länge: 35 Meter

Weg, geringste Breite: 200 cm

Weg, Regelbreite: 290 cm

Maximale Steigung: 6 %

Maximale Querneigung: 1.2 %

Bodenart: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Weg ab Straße Im Breitspiel


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Wessteigung nicht DIN-gerecht, Maße beachten! Mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Parkplatz mit Standparkplatz auf der linken Seite. Rechts grenzt eine kleine Mauer den Parkplatz von einem Weg ab. Die Mauer verläuft schräg zum Parkplatz. Auf der rechten Seite der Mauer ist ein Schild mit einem Rollstuhlfahrersymbol, im Hintergrund parkende Autos und Häuser

Anzahl der Behindertenparkplätze: 1

Nutzungsart: Einzelstellplatz für Seiten- und Heckausstieg

Anfahrt: Schrägaufstellung zur Fahrbahn

Lage: auf nahegelegenem Parkplatz

Anfahrtshinweise: mäßig erkennbare Hinweise

Kennzeichnung des Parkplatzes: einfache Beschilderung


Zugang vom und zum Gehweg

Steigungswinkel maximal: 4.2 %

Neigungswinkel maximal: 1.7 %


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 350 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenart: Betonverbundsteine

Bodenzustand: eben und rutschhemmend

Weitere Infos: Im vordetren Bereich Parkplatzbreite 3 m, im hinteren Bereich 3,5 m


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Fahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Fahrerseite, Bodenbelag: Betonverbundsteine

Fahrerseite, Bodenoberfläche: eben und griffig


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 150 cm

Beifahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Beifahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Beifahrerseite, Bodenbelag: Betonverbundsteine

Beifahrerseite, Bodenoberfläche: eben und griffig


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 200 cm

Heckbereich, Tiefe: 250 cm

Heckbereich, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Heckbereich, Fläche: auf Parkplatz

Heckbereich, Bodenbelag: Betonverbundsteine

Heckbereich, Bodenoberfläche: eben und griffig


Parkplatz, Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: nicht kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Nebeneingang Im Breitspiel 5

 

Lage und Zugang: beim Parkplatz


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Glaseingangstür mit Querstange, rechts und links Glasscheiben

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 95 cm

Türgriff, Art außen: Querstange

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Außentreppe vor Haupteingang Im Breitspiel 5


Zwei Treppen mit einem kleinen Platz als Podest, beide mit Handlauf. Im Hintergrund ein Teil des Gebäudes

Lage der Treppe: an der Straße Im Breitspiel 5

Erreichbare Etagen: Straßenniveau - EG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 12

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 500 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 36 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 98 cm

Art und Durchmesser links: Holz, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 92 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm


Treppe, weitere Informationen

kleiner Platz zwischen den Treppen


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: mit Rollstuhl zugänglicher Nebeneingang vorhanden
Zurück zur Übersicht

Haupteingang Im Breitspiel 5

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: nach Treppe


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Klingel und Sprechanlage

Lage: links vor dem Eingang

Höchste Bedienhöhe: 157 cm


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Wahrnehmbarkeit: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, wenig kontrastreich gestaltet


Eingangstür

überdachte Glasfront, mit einer zweiflügeligen Glastür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle zweiflügelige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 95 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Längsstange, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 999 cm, Tiefe: 600 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür (Wert für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 105 cm

Griffart Windfangtür außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart Windfangtür innen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: mit Rollstuhl zugänglicher Nebeneingang vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug Im Breitspiel 5

   

Standort

Lage: nach Nebeneingang durch einen Flur oder direkt nach Haupteingang; erreichbare Etagen: UG - 6. OG

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert


Zugang

geschlossener Aufzug mit einer Metalltür, Taster an weißer Wand,rechts von der Tür

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 80 cm

Bedienelement außen, Lage: rechts vor dem Eingang

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 120 cm


Innenraum oder Plattform

offener Aufzug, an der Rückwand ein Spiegel, rechts Stockwerktafel

Innenraum Breite: 110 cm

Innenraum Tiefe: 210 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf links vorhanden

Handlauf, Höhe: 92 cm


Bedienelement innen

senkrechte Tastatur, darüber rot leuchtende Haltestellenanzeige, rechts davon Stockwerktafel

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 155 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 119 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist weniger gut ertastbar

Gegensprechanlage: vorhanden

Notrufauslösung: nicht ertastbar


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Höchste Tastenhöhe nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Treppenhaus Im Breitspiel 5

 

geradläufige Treppe mit einem Handlauf rechts und einem Podest

Lage der Treppe: nach Haupteingang, oder nach Nebeneingang durch Flur

Erreichbare Etagen: UG - 6. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 22

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 124 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 115 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 11


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 285 cm, Tiefe: 140 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Lage: beim Haupteingang Im Breitspiel 5, neben dem Aufzug

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Weiße Tür mit hellgrauem Rahmen in weißer Wand, Rollstuhlfahrersymbol auf der Tür

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 92 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 1 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 88 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 88 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 75 cm


Innenraum

Raumbreite: 230 cm

Raumtiefe: 240 cm

Bodenoberfläche: Linoleum, eben und rutschhemmend

der Raum ist nicht rechtwinklig, Werte sind Mittelwerte


Toilettensitz

weißes Hänge-WC an einer in Holzoptik gefliesten Wand. Handläufen rechts und links. Weiße Drückerplatte an der Rückwand

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 47 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 125 cm, Tiefe: 170 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 50 cm, Tiefe: 240 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 84 cm

Haltegriff links, Überstand: 10 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 142 cm, Tiefe: 143 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 85 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 10 cm

Spülung: Drückerplatte

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Spülung, Höhe: 104 cm


Waschtisch

weißes Waschbecken an einer in Holzoptik gefliesten Wand. Darüber ein kippbarer Spiegel mit einer Schnur zu einem Hebel rechts neben dem Waschbecken. Rechts vom Waschbecken hängt ein Papiertuchspender

Bewegungsfläche davor: Breite: 170 cm, Tiefe: 125 cm

Waschtisch, Höhe: 83 cm

Waschtisch, Breite: 60 cm

Waschtisch, Tiefe: 50 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 70 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 31 cm

Armatur: Hebelarmatur

Seife, Lage: steht auf dem Waschtisch

Handtuch oder Trockner, Lage: Papierhandtücher, rechts an der Wand

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 130 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 183 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 42 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, mittel


Zurück zur Übersicht

Nebeneingang Haberstraße

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: über Behindertenparkplatz durch die Tiefgarage, Nebeneingang auf der linken Seite


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Gegensprechanlage

Lage: linksseitig

Höchste Bedienhöhe: 145 cm


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: Schrift mit Serifen, klein, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist weniger gut ertastbar


Eingangstür

hellgraue Hauswand, mit Glasfront, darin Glastür mit weißem Metallrahmen und Querstange

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 94 cm

Griffart außen: Querstange, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 450 cm, Tiefe: 350 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 86 cm

Griffart Windfangtür außen: Querstange, Höhe: 105 cm

Griffart Windfangtür innen: Querstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale der Türgriffe: kontrastierend gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten: Höhe Türklingel nicht DIN gerecht. Mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Haupteingang Haberstraße1

 

Lage und Zugang: an der Gebäudeecke


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

mit Glasdach überdachter Eingangsbereich mit Glasfront, darin Glastür mit Längsstangen, rechts an der Wand ist ein Aufsteller mit verschiedenen Schildern

Tür, Art: schwergängige, manuelle zweiflügelige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 100 cm

Türgriff, Art außen: Längsstange

Türgriff, Art innen: Längsstange

Tür, Griffhöhe: 105 cm

Vor dem Eingang leichte Steigung: 1,4 %, Neigeung: 2,3 %


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Tür zu Aufzug und Treppenhaus Haberstraße 1

 

Lage und Zugang: nach Haupteingang geradeaus, 2. Tür links, ist ausgeschildert


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

einflügelige Glastür, auf Brusthöhe weißer Streifen mit der Beschriftung "Fahrstuhl / Treppenhaus"

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 98 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang, Breite: 120 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Aufzug Haberstraße 1

   

Standort

Lage: nach Haupteingang Haberstraße 1 und Zugangstür oder nach Nebeneingang Harberstraße 1; erreichbare Etagen: 1. UG - 6. OG

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert

Nutzungseinschränkungen: keine Einschränkungen


Zugang

Metalltür in einer grauen Wand

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 140 cm

Bedienelement außen, Lage: rechtsseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 105 cm


Innenraum oder Plattform

offener Aufzug mit Spielgel und Handlauf

Innenraum Breite: 210 cm

Innenraum Tiefe: 110 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf umlaufend vorhanden

Handlauf, Höhe: 88 cm


Bedienelement innen

senkrechtes Tastenfeld, links davon Stockwerktafel

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 120 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 100 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist weniger gut ertastbar

Gegensprechanlage: vorhanden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Kabinentiefe nicht DIN-gerecht
Zurück zur Übersicht

Treppenhaus Haberstraße 1

 

Treppe aufwärts, rechts Handlauf und Wand

Lage der Treppe: neben Aufzug Haberstraße 1

Erreichbare Etagen: 1. UG - 6. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 19

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 132 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 98 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten, Breite: 137 cm, Tiefe: 150 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 136 cm, Tiefe: 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 10


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 249 cm, Tiefe: 137 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber