Zum Inhalt springen

Volkshochschule Heidelberg (VHS)

Bergheimer Straße 76
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu Volkshochschule Heidelberg (VHS)
E-Mail: vhs@vhs-hd.de
Telefon: 06221 / 911911
Fax: 06221 / 165133



Öffnungszeiten des Kundenbüros:
Montag bis Freitag: 08:45 – 12:30 Uhr;
Montag, Dienstag und Donnerstag: 13:30 – 17:00 Uhr;
Mittwoch: 13:30 – 19:00 Uhr;
Freitag: 14:00 – 17:00 Uhr


Gemeinnützige Einrichtung zur Erwachsenenbildung und Weiterbildung;
umfangreiches Kursangebot in den Bereichen Sprachen, Lernen und Kommunizieren, Gesellschaft, Gesundheit, Kunst und Gestalten, Schulabschlüsse, Beruf und Computer


nächste Haltestelle: Volkshochschule


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 160 cm

Höchste Stufenhöhe: 15 cm

Gehweg, geringste Breite: 180 cm

Anzahl: 3

Eingangstür, lichte Breite: 98 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 170 cm

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung

Lichte Türbreite: 90 cm

Toilettensitz, Höhe: 52 cm

Höchste Stufenhöhe: 15 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 80 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Haupteingang

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: direkt an Haltstelle Volkshochschule


Stufen im Eingangsbereich

Haupteingang der Volkshochschule mit zwei Stufen

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor den Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Erreichbarkeit: Stufen vorhanden, Anzahl: 2

Stufen- oder Schwellenhöhe: 15 cm

Geringste Breite der Stufen: 208 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 32 cm

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang, Breite: 205 cm, Tiefe 83 cm

Türart: normalgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 160 cm

Griffart außen: Rundknopf, Höhe: 116 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 116 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 390 cm, Tiefe: 900 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: leichtgängige, manuelle Pendeltür

Aufschlagrichtung: nach innen und außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 154 cm

Griffart Windfangtür außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart Windfangtür innen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend

im Windfang befindet sich eine Treppe siehe seperaten Bogen


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Türen: Türblatt- und Rahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: zugänglicher Nebeneingang vorhanden
Zurück zur Übersicht

Treppe im Windfang

 

Lage der Treppe: im Windfang des Haupteingang

Erreichbare Etagen: Straßenniveau - EG

Stufenverlauf: geradläufige Treppe

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 8

Höchste Stufenhöhe: 15 cm

Geringste Breite der Stufen: 390 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 34 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 90 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 90 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: zugägnglicher Nebeneingang vorhanden
Zurück zur Übersicht

Zugangsweg vom Haupteingang bis Nebeneingang

 

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 150 Meter

Weg, geringste Breite: 180 cm

Weg, Regelbreite: 270 cm

Maximale Steigung: 6.5 %

Maximale Querneigung: 6.5 %

Bodenart: Asphalt, eben und rutschhemmend

vom Haupteingang rechts an der Volkshochschule entlang bis zur Ecke Bluntschlistraße, bis zum 1. weißen Tor links, dann geradeaus nach ca. 20 m wieder links, geradeaus bis zum Nebeneingang


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Wendemöglichkeit(en) am Weg: keine Eingabe


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe

Wegverlauf, Tastbarkeit: weniger gut ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: mit Begleitung möglich
Zurück zur Übersicht

Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Drei Behindertenparkplätze im Hinterhof Volkshochschule

Anzahl der Behindertenparkplätze: 3

Nutzungsart: Stellplätze für Seiten- und Heckausstieg, gemeinsame mittige Umstiegsfläche, gegebenenfalls muss rückwärts eingeparkt werden

Anfahrt: Senkrecht-/Queraufstellung zur Fahrbahn

Lage: hinter dem Gebäude

Lage: im Hof, vor Nebeneingang

Anfahrtshinweise: mäßig erkennbare Hinweise

Kennzeichnung des Parkplatzes: einfache Beschilderung


Zugangshindernisse

Zugangshemmnis: ab 22:00 - 07:00 Uhr Tor verschlossen


Zugang vom und zum Gehweg

Steigungswinkel maximal: 1 %

Neigungswinkel maximal: 2 %


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 600 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenart: Großsteinpflaster natur

Bodenzustand: uneben aber griffig


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Fahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Fahrerseite, Bodenbelag: Großsteinpflaster natur

Fahrerseite, Bodenoberfläche: uneben aber griffig


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 150 cm

Beifahrerseite, Fläche: auf Parkplatz


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 200 cm

Heckbereich, Tiefe: 250 cm

Heckbereich, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Heckbereich, Fläche: auf Parkplatz


Parkplatz, Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Nebeneingang

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: Gebäude-Rückseite


Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Klingel und Sprechanlage

Lage: rechts an freistehender Säule

Höchste Bedienhöhe: 118 cm


Sprechanlage, Klingel - Info für sehbehinderte Menschen

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, wenig kontrastreich gestaltet


Eingangstür

Nebeneingang der Volkshochschule mit Klingel und Sprechanlage an freistehender Säule

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Großsteinpflaster natur, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 98 cm

Türschwelle Eingangstür, Höhe: 2 cm

Griffart außen: Querstange, Höhe: 94 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 530 cm, Tiefe: 208 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 117 cm

Türschwelle Windfang, Höhe: 2 cm

Griffart Windfangtür außen: Drücker, Höhe: 102 cm

Griffart Windfangtür innen: Drücker, Höhe: 102 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

imWindfang ist Zugang zum Aufzug


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Foyer und Flure

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Haupteingang größere Fläche, von der Flure rechts, links und geradeaus abgehen;

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 250 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 170 cm

Bodenbelag: Fliesen

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Großer Saal

   

Lage im Objekt

Lage: nach Haupteingang links in den Flur 1. Tür links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 98 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 180 cm

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben aber glatt

veränderbare Flurbreite durch variable Bestuhlung


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 90


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Information für hörbehinderte Menschen

Es ist eine Induktionsschleife vorhanden


Zurück zur Übersicht

Cafeteria

 

Lage im Objekt

Lage des Raumes: Erdgeschoss


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Tür, Durchgang, Art: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 89 cm

Tür, Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 210 cm


Tisch, unterfahrbar

Unterfahrbare Tische vorhanden

Tischoberfläche, Höhe: 72 cm

Tischoberfläche, Breite: 160 cm

Tischoberfläche, Tiefe 80 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 68 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 130 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 80 cm

Bestuhlung, Art: Stühle ohne Armlehne

Anzahl: 24

4 Tische


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Weitere Sitzgelegenheit mit Tisch

Unterfahrbare Tische vorhanden, Höhe: 72 cm

Bestuhlung, Art: Stühle ohne Armlehne

Anzahl: 16


Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wände: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Übungsküche

 

Lage im Objekt

Lage: nach Haupteingang geradeaus durch graue Tür, Breite: 94 cm und kurzen Flur, Breite: 160 cm; im Flur Getränke- und Snackautomaten


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 92 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 285 cm

Flure, Mindestbreite: 145 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend

im Raum befinden sich mehrere Küchenzeilen


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Lage: EG, nach Haupteingang rechts in Flur, 3. Tür links

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise: auf die Toilette wird mit Wandschildern hingewiesen


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 90 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 96 cm


Innenraum

Raumbreite: 172 cm

Raumtiefe: 190 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 52 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 100 cm, Tiefe: 80 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 44 cm, Tiefe: 20 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 85 cm

Haltegriff links, Überstand: 5 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 65 cm, Tiefe: 180 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 85 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 5 cm

Toilettenpapier, Lage: rechts am Haltegriff


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 80 cm, Tiefe: 130 cm

Waschtisch, Höhe: 81 cm

Waschtisch, Breite: 50 cm

Waschtisch, Tiefe: 37 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 66 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 80 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 16 cm

Armatur: Betätigung über Sensor

Spiegel, Höhe Unterkante: 92 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 202 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 47 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Umsetzfläche rechts und links ausreichend groß
Zurück zur Übersicht

Treppe

 

Lage der Treppe: EG

Erreichbare Etagen: 2. UG - 4. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 25

Höchste Stufenhöhe: 15 cm

Geringste Breite der Stufen: 210 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 34 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 98 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 98 cm

Art und Durchmesser rechts: Holz, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 13


Treppe, weitere Informationen

Podestgröße Breite: 460 cm, Tiefe: 232 cm; die Anzahl der Stufen varieren geringfügig; vom EG zum Nebeneingang sind es nur 8 Stufen


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: bei Nebeneingang, erreichbare Etagen: 2. UG - 4. OG


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 80 cm

Bedienelement außen, Lage: linksseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 115 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 100 cm

Innenraum Tiefe: 140 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf, Höhe: 96 cm


Bedienelement innen

Lage innen: linksseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 131 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 115 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, klein, wenig kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: linksseitig, Tastatur ist weniger gut ertastbar

Gegensprechanlage: vorhanden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Flure

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: ab 1. OG - 4. OG Flure identisch


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 270 cm

Bodenbelag: Holzparkett

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Weitere ergänzende Information

nach Treppe größere Fläche, hier abgehende Flure;

Türen zu Unterrichtsräumen, Breite > 90 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Unterrichtsraum 304a

 

Lage im Objekt

Lage: 3. Obergeschoss

Lage: nach Treppe links, im Flur 2. Tür rechts


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 98 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 140 cm

Flure, Mindestbreite: 100 cm

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 17

Tische verschiebbar, Höhe: 72 cm, Breite: 140 cm, Tiefe: 70 cm;

unterfahrbare Höhe: 66 cm, Breite: 122 cm, Tiefe: 70 cm


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber