Zum Inhalt springen

Bethanien-Krankenhaus

Rohrbacher Straße 149
D-69126 Heidelberg
Internetseite zu Bethanien-Krankenhaus
E-Mail: info@bethanien-heidelberg.de
Telefon: 06221 / 3190
Fax: 06221 / 3191435



Montag bis Sonntag: 05:30 - 21:15 Uhr;
ab 21:15 Uhr nur über Nachtschwester (klingeln)


Geriatrisches Zentrum in der Südstadt; angeschlossene Akademie für Gesundheitswesen und Seniorenhilfe


nächste Haltestelle: Bethanien Krankenhaus


Weitere Informationen

  • Tagesklinik
  • Palliative Geriatrie
  • Ambulantes Therapieangebot: Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 2

Lage: links vom Eingang an der Wand

Eingangstür, lichte Breite: 148 cm

Höhe der Bedienfläche: 116 cm

Lichte Türbreite: 97 cm

Toilettensitz, Höhe: 50 cm

Höhe der Bedienfläche: 114 cm

Höhe der Bedienfläche: 79 cm

Höhe der Bedienfläche: 110 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Aufzug, lichte Türbreite: 120 cm

Eingangstür, lichte Breite: 83 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 129 cm

Eingangstür, lichte Breite: 105 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Eingangstür, lichte Breite: 102 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 140 cm

Größter Steigungswinkel: 4 %

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Anzahl der Behindertenparkplätze: 2

Nutzungsart: Einzelstellplatz für Seiten- und Heckausstieg

Anfahrt: Schrägaufstellung zur Fahrbahn

Lage: direkt vor dem Haupteingang

Anfahrtshinweise: mäßig erkennbare Hinweise

Kennzeichnung des Parkplatzes: Schild nach STVO und Bodenmarkierung


Zugangshindernisse

Zugangshemmnis: mit Parkscheibe


Zugang vom und zum Gehweg

Neigungswinkel maximal: 7.5 %


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 350 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenart: betonierte Fläche

Bodenzustand: eben und rutschhemmend


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Fahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Fahrerseite, Bodenbelag: betonierte Fläche

Fahrerseite, Bodenoberfläche: eben und rutschhemmend


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 150 cm

Beifahrerseite, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Beifahrerseite, Fläche: auf Parkplatz

Beifahrerseite, Bodenbelag: betonierte Fläche

Beifahrerseite, Bodenoberfläche: eben und rutschhemmend


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 350 cm

Heckbereich, Tiefe: 750 cm

Heckbereich, Ebene: Bodengleich mit Parkfläche des Fahrzeugs

Heckbereich, Fläche: Umstieg auf Grundstückseinfahrt

Heckbereich, Bodenbelag: betonierte Fläche

Heckbereich, Bodenoberfläche: eben und rutschhemmend


Parkplatz, Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: gut kontrastierend


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: starkes Quergefälle, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Kassenautomat Parkplatz

 

Lage und Zugang

links vom Eingang an der Wand

Bewegungsfläche: mehr als 200 cm x 200 cm


Eingabetastatur, Bedienelement

Bedienelement, Art: Ausgabefach

Bedienelement, höchste Höhe: 74 cm


Ausgabefach I

Bedienelement II, höchste Höhe: 97 cm

Ausgabefach I, Art: Geld- und Kreditkarteneinführung


Ausgabefach II

Ausgabefach II, höchste Höhe: 50 cm

Ausgabefach II, Art: Geldausgabe


Hilfe und ergänzende Information

Münzeinwurf Höhe: 132 cm; Quittung: Höhe: 52 cm


Automat, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Bedienelement visuelle Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Beschriftung visuell, Art: schlichte Schrift, klein, kontrastreich gestaltet


Automat, Information für blinde Menschen

Bedienelement taktile Wahrnehmbarkeit: Element ist nicht ertastbar


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Klingel

Höchste Bedienhöhe: 137 cm


Sprechanlage, Klingel - Information für Menschen mit Seh

Optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Optische Beschriftung: schlichte Schrift, klein, kontrastreich gestaltet


Sprechanlage, Klingel - Information für blinde Menschen

Taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist nicht ertastbar


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend

Türart: automatische Schiebetür

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 148 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 340 cm, Tiefe: 430 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, kontrastreich gestaltet

Optische Merkmale des Lichtschalters: kontrastierend gestaltet


Eingangsbereich und Türen - Information für blinde Mensc

Taktile Merkmale der Türen: taktil gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Information

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: links nach Haupteingang

Engstelle bei Anfahrt, geringste Breite: 200 cm


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 116 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 200 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 30 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette E 63

   

Lage und Zugang

Lage: nach Haupteingang rechts, dann links; je Stockwerk 1 Behindertentoilette vorhanden


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand davor: Fliesen, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 97 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 96 cm


Innenraum

Raumbreite: 159 cm

Raumtiefe: 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 50 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 114 cm, Tiefe: 150 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 72 cm, Tiefe: 120 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 77 cm

Haltegriff links, Überstand: 6 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist nicht klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 120 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 30 cm


Waschtisch

Waschtisch, Höhe: 84 cm

Waschtisch, Breite: 54 cm

Waschtisch, Tiefe: 46 cm

Unterfahrbarkeit: Der Waschtisch ist bedingt unterfahrbar

Unterfahrbarkeit, Höhe: 60 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 130 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 175 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 10 cm

Ziel des Notrufs: Stationen bis 21:00 Uhr


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell


Information für blinde Menschen

Türschild: tastend gut wahrnehmbar

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Umsetzfläche vor Toilette laut DIN-Norm zu klein
Zurück zur Übersicht

Anmeldung Aufnahmezentrum

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang links, durch mehrere Flure

Engstelle bei Anfahrt, geringste Breite: 200 cm

keine Notambulanz, nur mit Überweisung


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 114 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 224 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 42 cm


Weitere Information für Gehbehinderte und Rollstuhlfahre

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Cafeteria

 

Lage im Objekt

Lage des Raumes: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang rechts, 1. Durchgang rechts,


Zugang zum Raum

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenverhältnisse vor Eingang: eben und rutschhemmend, Fliesen

Tür, Durchgang, Art: Durchgang

Tür, Durchgang, lichte Breite: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 200 cm

Flure, Mindestbreite zum geeignetsten Tisch: 100 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Tisch, unterfahrbar

Tischoberfläche, Höhe: 74 cm

Tischoberfläche, Breite: 130 cm

Tischoberfläche, Tiefe 80 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 71 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 70 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 40 cm

Bestuhlung, Art: Stühle ohne Armlehne

Anzahl: 50

weitere Bestuhlung, Art: Bänke, Anzahl: 7


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Dienstleistungsangebote

Service: Selbstbedienung an der Theke


Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wände: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Buffet Cafeteria

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: in der Cafeteria


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 79 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 300 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 31 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Kiosk Cafeteria

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: in Cafetria

Engstelle bei Anfahrt, geringste Breite: 101 cm


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 110 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 80 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 29 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtungverhältnisse, Art: nur Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Kapelle

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang links, an Informationsäule vorbei durch Durchgang


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Tür, Durchgang, lichte Breite: 166 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 200 cm

Flure, Mindestbreite: 92 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle mit Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 26


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Aufzug Reha

   

Standort

Lage: 1. UG - 4. UG; nach Haupteingang durch Durchgang


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 120 cm

Bedienelement außen, Lage: rechtsseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 114 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 160 cm

Innenraum Tiefe: 250 cm

Bodenzustand: Metall, eben und rutschhemmend

Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf, Höhe: 88 cm

Sitzmöglichkeit: vorhanden


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 111 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, ,


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Gegensprechanlage: vorhanden

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden

Notruf, optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Zugang Treppenhaus

 

Lage und Zugang: nach Haupteingang rechts an Aufzügen vorbei, 1. Tür links


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 83 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang, Breite: 130 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Zurück zur Übersicht

Treppenhaus

 

Erreichbare Etagen: 2. UG - 4. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 21

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 130 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 101 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 101 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 11


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 250 cm, Tiefe: 135 cm; Sitzgelegenheit vorhanden (Klappstuhl)


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Aufmerksamkeitsfelder vor und nach der Treppe sind kontrastierend gestaltet

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug 2

   

Standort

Lage: EG; von 1. UG - 3. OG; nach Haupteingang links, am Flurende links, vor Durchgang rechts, nächster Durchgang links, Aufzug rechte Seite

Hinweisschilder: Decken- und Wandschilder, gut sichtbar


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 129 cm

Bedienelement außen, Lage: rechtsseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 90 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 160 cm

Innenraum Tiefe: 230 cm

Bodenzustand: Metall, eben und rutschhemmend

Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf, Höhe: 90 cm


Bedienelement innen

Lage innen: linksseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 90 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 90 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, sehr groß, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: linksseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Profilschrift

Bedienelement, Beschriftung, Größe: groß

Gegensprechanlage: vorhanden

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für gehörlose Menschen

Notruf, optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Zugang Treppenhaus 2

 

Lage und Zugang: am Aufzug vorbei, durch Durchgang, rechts, dann 2. Tür links


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 105 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Treppenhaus 2

 

Erreichbare Etagen: 1. UG - 3. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 22

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 130 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 27 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 120 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 120 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 11


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 350, Tiefe: 197 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Aufmerksamkeitsfelder vor und nach der Treppe sind kontrastierend gestaltet

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Tür 1. OG

 

Lage und Zugang: 1. OG; vom Aufzug links


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 102 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: nur Beleuchtung, hell

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Flur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: von Aufzug bis Durchgang Akademie

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 280 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 140 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Rampe 1. OG


Rampe, allgemeine Informationen

Lage: 1. OG; zwischen Akademie und Krankenhaus, von Aufzug Krankenhaus, dann links durch Tür

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 6.7 Meter

Geringste Breite der Rampe: 270 cm

Steigungswinkel: 4 %

Radabweiser: beiderseits mindestens 10 cm hoch


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm


Handlauf

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 87 cm

Handlauf rechts, Art: Holz, griffig, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Zurück zur Übersicht

Akademie Hörsaal Nr. 352

 

Lage im Objekt

Lage: 3. Obergeschoss


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand vor Zugang: PVC, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 96 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 120 cm

Flure, Mindestbreite: 80 cm


Sitzgelegenheit

Bestuhlung je nach Veranstaltung, Stühle ohne Armlehne


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber