Zum Inhalt springen

Kirche in der Bahnstadt

Galileistraße 25
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu Kirche in der Bahnstadt
E-Mail: Gert-Ulrich.Hartkorn@kbz.ekiba.de
Telefon: 06221 / 3460509



Büro:
Montag und Dienstag: 15:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 16:30 Uhr
und bei Veranstaltungen


Halt - Ökumenischen Kirchenraum der Luthergemeinde und der Gemeinde Philipp Neri


Stadteil Bahnstadt; nächste Haltestelle: Gadamerplatz


Regelmäßige Veranstaltungen

  • Krabbelgruppe für Babies von etwa 3 bis 12 Monaten, mittwochs von 10:00 bis 11:30 Uhr.
  • Spiel- und Kreativtreff besonders für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, donnerstags (außer in den Ferien) von 14:30 bis 16:00 Uhr
  • Krabbelgottesdienst für Kinder bis 5 Jahre an verschiedenen Sonntagen
  • Bibelstammtisch, donnerstags von 20:00 bis spätestens 22:00 Uhr
  • Ökumenische Nachbarschaftshilfe Heidelberg-Mitte
  • weitere Infos siehe Webseite

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 103 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Eingangstür, lichte Breite: 93 cm

Lichte Türbreite: 93 cm

Toilettensitz, Höhe: 49 cm


Haupteingang

 

Lage des Eingangs: am Gadamerplatz, im Erdgeschoss eines Eckhauses


Eingangsbereich

Glastür mit einer senkrechten Griffstange, links daneben ein bodentiefes großes Schaufenster mit zwei Blumentöpfen davor. Rechts am Bildrand ein Metallkasten, dahinter zwei Regenabflussrohre an der Hauswand

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach innen, lichte Durchgangsbreite: 103 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 3 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Tür, optische Merkmale: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Gemeinderaum

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang, Raum kann durch eine klappbare Wand abgetrennt werden


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

 Raum mit Trennwand aus senkrechten Holzlbrettern. In der Mitte ein offener Durchgang. Im Vordergrunf zwei tropfenförmige Hängelampen. Rechts vor dem Durchgang eine Klapptafel mit Beschriftung

Tür, Art: Durchgang

Tür, Durchgang, lichte Breite: 126 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar. Im vorderen Bereich Sessel, rechts ein Tischkicker und ein "Eine Welt Verkaufsständer" mit einem Stehtisch. Im Hauptraum Tische und Stühle


Sitzgelegenheit

 Raum mit blauem Boden. Im Vordergrund zwei aneinander gestellte Tische mit Stühlen ringsherum. Links einige Fenster, geradeaus eine Wand aus senkrechten Holzbrettern mit großen Buchstaben H und A. Links neben der Holzwand eine Glastür

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 15

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Sessel

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 6


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Sitz für Begleitperson direkt am Stellplatz vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Zugang Lagerraum und Toiletten

 

Lage und Zugang: Erdgeschoss


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

offenstehende Glastür mit einem weißen Rahmen, rechts davor einige gestapelte Sitzkissen, links daneben Lichtschalter. Hinter der Tür ein Raum mit einer weißen Türe. Der Boden in beiden Räumen ist blau

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 93 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm

Lagerraum für Stühle, Tische und andere Gegenstände


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Lage: nach dem Eingang zum Lagerraum links

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

Hinweise: es ist nur ein Symbol auf der Toilettentür


Tür, Eingangsbereich

Weiße Tür in einer weißen Wand, auf der Tür ein rundes Schild. Rechts von der Tür eine zweifarbige Turnmatte. Dahinter ein roter Feuerlöscher. Links von der Tür eine zusammengerollte Matte und ein Plakat

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: PVC, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 93 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 87 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 87 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 78 cm


Innenraum

Raumbreite: 207 cm

Raumtiefe: 223 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

weißes Hänge-WC an einer weiß gekachelten Wand, rechts und links ein hochgeklappter Haltegriff. Hinter dem Toilettensitz eine Spültaste, rechts von der Toilette Toilettenpapierrolle. Links an der Wand ein hochgeklappter Wickeltisch, darunter ein Mülleimer und eine bewegliche Trittstufe. Der Boden ist schwarz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 49 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 139 cm, Tiefe: 150 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 77 cm, Tiefe: 111 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 79 cm

Haltegriff links, Überstand: 16 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 69 cm, Tiefe: 223 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 79 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 15 cm

Toilettenpapier, Lage: links an der Wand

Toilettenpapier, Höhe: 70 cm

Spülung: Drückerplatte

Spülung, Lage: hinter dem Toilettensitz

Spülung, Höhe: 111 cm


Waschtisch

weißes Waschbecken an einer weiß gekachelten Wand, darüber ein kippbarer Spiegel mit einem Griff links davon. Rechts über dem Waschbecken ein Seifenspender, rechts an der Seitenwand ein Rollhandtuchhalter

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 139 cm

Waschtisch, Höhe: 83 cm

Waschtisch, Breite: 66 cm

Waschtisch, Tiefe: 54 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 63 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 34 cm

Armatur: Hebelarmatur

Seife, Lage: rechts an der Wand

Seife, Höhe: 90 cm

Handtuch oder Trockner, Lage: Rollenhandtuch, rechts an der Wand

Handtuch oder Trockner, Höhe: 126 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 140 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 190 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber