Zum Inhalt springen

Gemeindehaus der Christusgemeinde

Zähringerstraße 26
D-69115 Heidelberg
Internetseite zu Gemeindehaus der Christusgemeinde
E-Mail: christuskirchegemeinde@ekihd.de
Telefon: 06221 / 20666
Fax: 06221 / 603959



Pfarramt
Montag: 11:00 - 14:00 Uhr
Dienstag: 09 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 11:00 Uhr


Neu erbautes Gemeindezentrum der Christusgemeinde. Pfarramt, Gemeinderäume, Fröbel-Kindergarten und Pfarrwohnung sind im Gemeindehaus untergebracht.
Am 1. April 2019 sind aus den drei Pfarrgemeinden Christus, Luther und Markus eine Gemeinde geworden.


Stadtteil Weststadt


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 116 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Eingangstür, lichte Breite: 109 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 90 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Höhe der Bedienfläche: 99 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Höhe der Bedienfläche: 92 cm

Lichte Türbreite: 90 cm

Toilettensitz, Höhe: 48 cm

Eingangstür, lichte Breite: 107 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Haltestelle Christuskirche


ÖPNV - Straßenbahn

Entfernung ca. 110 m


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Klingel, Sprechanlage außen

Steinsäule, darauf Metallplatte mit Gegensprechanlage und Klingeln

Lage: rechts an freistehender Säule

Gegensprechanlage, Höhe: 87 cm

Türöffnertaste rechts neben Klingeln


Eingangsbereich

zurückversetzte Glaseingangstür. Über dem Eingang ist die Beschriftung "Haus der Christuskirche"  angebracht. Links davon ist ein hell erleuchtetes bodentiefes großes Fenster

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend

Tür, Art: automatische, zweiflügelige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 109 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend

Türöffner innen, rechts neben Tür zum Pfarrbüro, Höhe: 88 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Rufanlage, Beschriftung: schlichte Schrift, klein, kontrastreich gestaltet

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Tür, optische Merkmale: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Sprechanlage, taktile Wahrnehmbarkeit: Klingel ist weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Pfarramt

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Haupteingang rechts


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Glastür mit braunem Rahmen, links daneben ein Feuermelder. Darunter drei Schalter.

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 109 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Glastür ist wenig kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Zugang Treppenhaus/Aufzug

 

Lage und Zugang: nach Haupteingang links


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Glastür mit braunem Rahmen, dahinter offener Raum mit Treppenhaus

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 109 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Treppenhaus

 

Treppe im EG führt nach oben und nach unten. Handlauf rechts: Die abwärts führende Treppe ist etwas weiter nach hinten versetzt, so dass ein kurzer Flur entsteht

Lage der Treppe: nach der Tür geradeaus

Erreichbare Etagen: 1. UG - 4. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 19

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 122 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 27 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 110 cm

Art und Durchmesser rechts: Holz, glatt, flach, Breite 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben, Breite: 127 cm, Tiefe: 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 12


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 256 cm, Tiefe: 128 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: nach dem Zugang rechts, erreichbare Etagen: 1. UG - 4. OG

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert

Nutzungseinschränkungen: keine Einschränkungen


Zugang

weiße geschlossene Aufzugstür,  in der Wand zurückgesetzt. Direkt neben der Tür ist eine Taste. Im Bildvordergrund rechts hängt ein Feuermelder an der Wand

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 90 cm

Bedienelement außen, Lage: rechts vor dem Eingang

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 108 cm


Innenraum oder Plattform

Blick in die Aufzugkabine aus Metall. An der Rückwand ist ein Spiegel, an der Seitenwand ein Handlauf und eine Tastatur. Bodenbelag: helle Natursteinplatten

Innenraum Breite: 108 cm

Innenraum Tiefe: 139 cm

Bodenzustand: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf rechts und links vorhanden

Handlauf, Höhe: 91 cm


Bedienelement innen

Bedienfeld, zweimal vier Tasten, von oben nach unten angeordnet. Zwischen den zwei Reihen befinden sich im unteren Bereich zwei Tasten. Rechts und links vom Bedienfeld sind Handläufe

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 103 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 90 cm

Empfänger des Notrufs: zuerst Pfarrer und Hausmeister, dann Feuerwehr


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Brailleschrift und Sonderzeichen

Bedienelement, Beschriftung, Größe: groß

Gegensprechanlage: vorhanden

Notrufauslösung: mit Profilschrift, ertastbar


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Gemeindesaal

 

Lage im Objekt

Lage: 2. Obergeschoss

Lage: nach Aufzug links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

offenstehende Holztür in einer Holzwand mit Blick in den Gemeindesaal. Links im Vordergrund ist ein Teil der Aufzugstür

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 120 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar


Sitzgelegenheit

großer Saal. Im hinteren Bereich ist eine Glastür. Tische und Stühle stehen an einer Wand

der Gemeindesaal hat ein separates Stuhllager; im Raum stehen mehrere Tische


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Sitz für Begleitperson direkt am Stellplatz vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Theke

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: 2. Obergeschoss

Lage: im Gemeindesaal, Theke aus der Küche

es ist ein Aufzug vorhanden, siehe separate Beschreibung!


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 99 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 280 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 83 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Küche

 

Lage im Objekt

Lage: 2. Obergeschoss

Lage: nach Aufzug links

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

weiße Tür in weißer Wand

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 101 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 167 cm

Flure, Mindestbreite: 148 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend

Raum mit einer Küchenzeile, Spüle und verschiedenen Schränken. Eine Raumseite ist offen, bildet Theke zum Gemeindesaal


Sitzgelegenheit

Raum mit einem Herd und Schränken, vor den Schränken ein Küchenwagen

keine Sitzmöbel vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Küchenschränke und Spüle

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: 2. Obergeschoss

Lage: in der Küche


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor, Breite: 148 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 92 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 67 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Möbel kontrastierend zu Boden: weniger gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Lage: 3. OG, nach Aufzug rechts um die Ecke, 1. Tür links

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Hinweise: es ist nur ein Hinweisschild an der Toilettentür


Tür, Eingangsbereich

weiße Tür in weißer Wand, auf der Tür ist ein Schild angebracht. Rechts daneben eine weitere Tür

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 90 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 97 cm


Innenraum

Raumbreite: 216 cm

Raumtiefe: 216 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

An einer gekachelten Wand Hänge-WC mit Haltegriff rechts und links. An der Rückwand Spülungsplatte, rechts davon eine WC-Bürste und WC-Papier

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 48 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 153 cm, Tiefe: 148 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 88 cm, Tiefe: 200 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 77 cm

Haltegriff links, Überstand: 18 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 90 cm, Tiefe: 136 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 76 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 18 cm

Toilettenpapier, Lage: rechts am Haltegriff

Toilettenpapier, Höhe: 51 cm

Spülung: Drucktaster

Spülung, Lage: links am Haltegriff

Spülung, Höhe: 62 cm


Waschtisch

 weißes Waschbecken, auf der rechten Seite ein Seifenspender und etwas weiter ein Handtuchhalter, über dem Waschbecken ein nach vorne gekippter Spiegel

Bewegungsfläche davor: Breite: 145 cm, Tiefe: 153 cm

Waschtisch, Höhe: 81 cm

Waschtisch, Breite: 55 cm

Waschtisch, Tiefe: 55 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 67 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 38 cm

Armatur: Druckknopfarmatur

Seife, Lage: rechts an der Wand

Seife, Höhe: 90 cm

Handtuch oder Trockner, Lage: Rollenhandtuch, rechts an der Wand

Handtuch oder Trockner, Höhe: 132 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 130 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 185 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 24 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Eingang zu den Gruppenräumen

 

Lage und Zugang: 3. OG, nach dem Aufzug rechts


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

Glastür mit breiten Holzrahmen

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 107 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: Holzparkett, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Flur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 3. Obergeschoss

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

offener Bereich mit Fenstern, die bis zum Boden reichen. In der linken Ecke vor den Fenstern eine Sitzzgruppe mit einem Tischchen und drei Stühlen, an der linken Wand ein halbhohes Schränkchen

Hauptflur, Regelbreite: 148 cm

Bodenbelag: Holzparkett

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Weitere ergänzende Information

offener Bereich, Breite: 610 cm, Tiefe 330 cm, links davon ein Flur


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Gruppenraum

 

Lage im Objekt

Lage: 3. Obergeschoss

Lage: nach Eingang links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

weiße Tür in weißer Wand

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 89 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar; Tür zu Balkon, lichte Breite: 92 cm, Schwellenhöhe: 4 cm; Drücker innen und außen, Höhe: 105 cm


Sitzgelegenheit

Rechteckiger Raum, an der hinteren Wand eine Glastür. In der hinteren rechten Ecke ein Schrank. Im Raum mehrere Tische zu einem großen Tisch zusammengestellt, um den weiße Stühle stehen

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 10

4 Tische, zusammengeschoben


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Eingang, Türgriffe: kontrastierend gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Jugendraum

 

Lage im Objekt

Lage: 3. Obergeschoss

Lage: im Flur links, 3.Tür


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

weiße Tür in weißer Wand

Bewegungsfläche vor Raumzugang, Breite: 150 cm, Tiefe: 145 cm

Bodenzustand vor Zugang: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 89 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar; im Raum eine Balkontür, lichte Breite: 92 cm, Schwellenhöhe: 4 cm; Drücker innen und außen, Höhe: 105 cm


Sitzgelegenheit

Raum mit Fenstern, im Raum 2 Tische, mehrere gestapelte Hocker, Sitzgruppe mit Tisch, Tischkicker. An der hinteren Wand  Glastür zum Balkon

Sitzmöglichkeit, Art: Hocker

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 12

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Sessel

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 3

2 Tische, 1 Sofa ein Beistelltisch


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Eingang, Türgriffe: kontrastierend gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Pfarrbüro

 

Lage im Objekt

Lage: 3. Obergeschoss

Lage: am Ende des Flurs, beim Jugendraum

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

am Flurende, weiße Tür. Rechts und links davon weitere Türen

Bewegungsfläche vor Raumzugang, Breite: 145 cm, Tiefe: 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 89 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür, Breite: 135 cm, Tiefe: 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: Holzparkett, eben und rutschhemmend

Bewegungsfäche im Raum: Breite: 330 cm, Tiefe: 245 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Sessel

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 2

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Couch

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 1


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Sitz für Begleitperson direkt am Stellplatz vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber