Zum Inhalt springen

Albert-Schweitzer-Schule

Schwanenweg 3
D-69123 Heidelberg
Internetseite zu Albert-Schweitzer-Schule
E-Mail: poststelle@ass-hd.schule.bwl.de
Telefon: 06221 / 700032
Fax: 06221 / 779387



Montag bis Freitag: 07:00 - 16:00 Uhr

Sekretariat:
Montag bis Freitag: 08:00-12:00 Uhr


Grundschule


Pfaffengrund, nächste Haltestelle: Kranichweg


Informationen zum Gebäude

  • Hauptgebäude und 4 baugleiche Seitengebäude, teilweise verbunden durch ins Freie führenden Flur
  • Hauptgebäude:
  • 1. UG: Päd-aktivraum, Besprechungsraum und Gruppenraum
  • EG: Hausmeisterbüro, Foyer/Aula und Essensbereich
  • 1. OG: Verwaltung und Lehrerzimmer
  • Verbindungsflur:
  • beginnt im Hauptgebäude und führt durch Tür ins Freie, verbindet 4 Aufgänge (blau, gelb, grün und orange)
  • EG: hinterer Teil im Freien mit Säulen
  • 1. OG: geschlossener Flur mit Zugang zu Sonderräumen (Kunst, Musik und Naturwissenschaftliche Räume)
  • Seitengebäude:
  • Klassenzimmer, Gruppenräume, Technikräume, Computerräume,1 Sozialraum und Päd-aktivräume
  • Lehrküche:
  • freistehendes Gebäude, Nähe 4. Aufgangs
  • Schulhof
  • hinter dem Schulgebäude, zugänglich über ein Tor von der "Obere Rödt"

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Eingangstür, lichte Breite: 93 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 200 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 90 cm

Größter Steigungswinkel: 10.5 %

Eingangstür, lichte Breite: 174 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 92 cm

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung

Eingangstür, lichte Breite: 178 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 310 cm

Höchste Stufenhöhe: 16 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Haupteingang

 

Schwellen oder Stufen

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Stufen, Anzahl: 3

Stufe(n) oder Schwelle, Höhe: 15 cm

Geringste Breite der Stufen: 265 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 34 cm

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich

überdachter Eingangsbereich mit Stufen, Eingang ist eine zweiflügelige Glastür

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Metall, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, zweiflüglige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen, lichte Durchgangsbreite: 93 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 3 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 104 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 104 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Tür, optische Merkmale: Glastüre, kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Foyer/Aula

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: Hauptgebäude, nach Haupteingang


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 200 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 200 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Weitere ergänzende Information

Bänke an Wänden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Essensbereich

 

Lage im Objekt

Lage des Raumes: Erdgeschoss

Lage: Hauptgebäude, mit niedrigen Regalen abgegrenzter Bereich im Foyer


Zugang zum Raum

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenverhältnisse vor Eingang: eben und rutschhemmend, Natursteinplatten

Tür, Durchgang, Art: Durchgang

Tür, Durchgang, lichte Breite: 120 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bereich mit kleinen Regalen abgegrenzt, mit Tischen darauf aufgestuhlt etliche Stühle, dahinter eine Fensterfront

Hauptflure, Regelbreite: 147 cm

Bodenbelag innen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Flurbreiten je nach Bestuhlung variabel


Tisch, unterfahrbar

Tischoberfläche, Höhe: 72 cm

Tischoberfläche, Breite: 160 cm

Tischoberfläche, Tiefe 80 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 64 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 150 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 80 cm

Bestuhlung, Art: Stühle ohne Armlehne

Anzahl: 34


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Weitere Sitzgelegenheit mit Tisch


Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Treppe Hauptgebäude

 

Treppen nach oben und unten führend, mit Handläufen auf beiden Seiten

Lage der Treppe: am Foyer-Ende

Erreichbare Etagen: 1. UG - 1. OG

Stufenverlauf: geradläufige Treppe

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 18

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 180 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 34 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 96 cm

Art und Durchmesser links: Kunststoff, glatt, flach, Breite über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 96 cm

Art und Durchmesser rechts: Kunststoff, glatt, flach, Breite über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Alle Stufenkanten kontrastierend gestaltet


Zurück zur Übersicht

Flur Hauptgebäude

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 200 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 90 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Weitere ergänzende Information

Zugang Verwaltung


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Rampe


Rampe, allgemeine Informationen

Rampe aus Natursteinplatten links ein Gebäude, rechts Sträucher

Lage: Außenbereich:

vor Haupteingang rechts, nächste Straße links bis zum Ende der Straße oder am Ende Verbindungsflur rechts in Weg, an Lehrküche vorbei

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 8.5 Meter

Geringste Breite der Rampe: 230 cm

Steigungswinkel: 10.5 %

Neigungswinkel: 2.5 %

Bodenart: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Rampe, ergänzende Informationen

2-flüglige Tür nach Rampe, Breite: 2 x 72 cm, kann bei Bedarf geöffnet werden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Steigung Rampe nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Zugang zu Verbindungsflur

 

Lage des Eingangs: Hauptgebäude, Foyer-Ende


Eingangsbereich

zweiflügelige Glastür, in einer kleine Glasfront, dahinter ist das Foyer

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen, lichte Durchgangsbreite: 174 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 106 cm

Türgriffe, Art innen: Drücker, Höhe: 106 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Metall, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Tür, optische Merkmale: Türblatt- und Rahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Verbindungsflur

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Hauptgebäude, nach Zugangstür, baugleich in EG und 1. OG


Flur

überdachter Flur, links Wand mit Tür, rechts Säulen und offener bepflanzter Bereich

Hauptflur, Regelbreite: 250 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 92 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Weitere ergänzende Information

EG: Flur im Freien, auf einer Seite durch Säulen abgegrenzt;

1. OG: Flur geschlossen, Zugänge zu Seitengebäude, Breite: 92 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Toilette Mädchen

 

Lage und Zugang im Objekt

Nutzung: NBF-Standardtoilette

Lagebeschreibung:

im Verbindungsflur, 1. Tür links nach Zugang


Vorraum zur Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 75 cm

WC-Vorraum, Breite: 230 cm, Tiefe: 340 cm


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 93 cm

Toilettenraum, Breite: 205 cm, Tiefe: 650 cm


Kabine(n)

Kabine(n), Anzahl: 10

Kabine(n), lichte Türbreite: 59 cm

Kabine(n), Breite: 85 cm, Tiefe: 150 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Toilette Jungen

 

Lage und Zugang im Objekt

Nutzung: NBF-Standardtoilette

Lagebeschreibung:

im Verbindungsflur, 2. Tür links nach Zugang

8 Pissiors im Toilettenraum


Vorraum zur Toilette

WC-Vorraum, lichte Türbreite: 75 cm

WC-Vorraum, Breite: 215 cm, Tiefe: 650 cm


Toilettenraum

Toilettenraum, lichte Türbreite: 93 cm

Toilettenraum, Breite: 96 cm, Tiefe: 650 cm


Kabine(n)

Kabine(n), Anzahl: 6

Kabine(n), lichte Türbreite: 59 cm

Kabine(n), Breite: 88 cm, Tiefe: 150 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Musiksaal

 

Lage im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: im Verbindungsflur, 3. Tür links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 92 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 106 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 106 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend

Flurbreite je nach Bestuhlung variabel; Musikinstrumente im Raum


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 32


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Naturwissenschaftlicher Raum

 

Lage im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: im Verbindungsflur, 7. Tür links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenzustand vor Zugang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 92 cm

Tür, Griffart außen: Rundknopf

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 110 cm

Flure, Mindestbreite: 94 cm

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend

Tische am Boden verankert; auf aufsteigenden Stufen, Höhe: 17 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 33


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Biologiesaal

 

Lage im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: im Verbindungsflur, letzte Tür links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 92 cm

Tür, Griffart außen: Rundknopf

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür, Breite: 110 cm, Tiefe: 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 100 cm

Flure, Mindestbreite: 80 cm

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 26


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Eingänge zu Seitengebäuden

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: am Verbindungsflur rechts, 4 Aufgänge (blau, gelb, grün und orange)


Eingangstür

zweiflügelige Glastür in einem gelben Rahmen, in einer Glasfront, dahinter der Windfang

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Metall, eben und rutschhemmend

Türart: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 178 cm

Griffart außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 450 cm, Tiefe: 270 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: leichtgängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür (Wert für eine Flügelbreite)

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 98 cm

Griffart Windfangtür außen: Querstange, Höhe: 97 cm

Griffart Windfangtür innen: Querstange, Höhe: 97 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Türen - Information für sehbehinderte M

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Flure Seitengebäude

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: erreichbare Etagen: 1. UG - 1. OG

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 370 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 310 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Schwellen oder Stufen im Verlauf

Stufen, Anzahl: 3

Höchste Höhe: 17 cm

Stufen, Unterschneidung: vorragende Trittstufe


Flur, Weitere ergänzende Information

Stufen im 1. OG, danach Zugang zum Verbindungsflur 1. OG


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Zurück zur Übersicht

Treppen Seitengebäude

 

Lage der Treppe:

 

Erreichbare Etagen: 1. UG - 2. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 22

Höchste Stufenhöhe: 16 cm

Geringste Breite der Stufen: 160 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 34 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 98 cm

Art und Durchmesser links: Kunststoff, glatt, flach, Breite über 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 82 cm

Art und Durchmesser rechts: Kunststoff, glatt, flach, Breite über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 15


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 410 cm, Tiefe: 170 cm; 21 Stufen ins UG


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel, nicht blendfrei

Alle Stufenkanten kontrastierend gestaltet

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Zurück zur Übersicht

Päd-aktivraum

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: Seitengebäude, bei Aufgang 1, 1. Tür links


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 93 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür, Breite: 100 cm, Tiefe: 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 160 cm

Flure, Mindestbreite: 100 cm

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend

Regale, Tische und Spielsachen im Raum


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 24


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Klassenzimmer

 

Lage im Objekt

Lage: 2. Obergeschoss

Lage: Seitengebäude 4


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

gelbe einflügelige Tür vor einer Backsteinmauer, rechts und links davon Gaderobenhaken zum Teil mit Kleidern und handgemalte Bilder

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 93 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 103 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 103 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend

Flure je nach Bestuhlung variabel


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 12


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Lehrküche

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: eigenes Gebäude


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 88 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 108 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 108 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 150 cm

Flure, Mindestbreite: 150 cm

Bodenbelag innen: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür führt in Vorraum, rechts Tür zur Lehrküche, Breite: 93 cm; Tür zu Essensbereich, Breite: 82 cm; 4 Küchenzeilen vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Schulhof


großer Schulhof mit Inseln mit Bäumen und Spielgeräten

großer Schulhof mit Inseln für Bäume und Spielgeräte, daran anschließend Streetballanlage, an der Seite bei dem Verbindungsflur verläuft parallel eine Treppe mit 3 Stufen, Höhe: 12 cm, Tiefe: 39 cm, auf dem Schulhof Steigung bis zu: 1,2 % und Neigung bis zu: 2,2 %


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber