Zum Inhalt springen

Eingeschränkte Öffnungs- oder Besuchszeiten wegen der Corona-Pandemie?

Bitte fragen Sie im Zweifel beim jeweiligen Dienstleister telefonisch nach.


Kurpfälzisches Museum

Hauptstraße 97
D-69117 Heidelberg
Internetseite zu Kurpfälzisches Museum
E-Mail: kurpfaelzischesmuseum@heidelberg.de
Telefon: 06221 / 5834020
Fax: 06221 / 5834900



Dienstag bis Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr
montags geschlossen
geschlossen am 24., 25. und 31.12., 1.1., Fastnachtsdienstag und 1. Mai


Museum mit umfangreichen Sammlungen zur Stadtgeschichte und alten Kurpfalz; Gemälde, Graphiken und Skulpturen (15. – 20. Jh.), Kunsthandwerk, Archäologie; wechselnde Sonderaustellungen;
Neubau mit wechselnden Ausstellungen und Kunstverein


nächste Haltestellen: Kongresshaus/Stadthalle, Universitätsplatz, Marstallhof; nächste Parkhäuser: P6 Kraus, P8 Kongresshaus und P10 Friedrich Ebert-Platz


Information für Rollstuhlfahrer

  • Eintrittskarten nur an Kasse im Museumsshop (Haupteingang)
  • Aufzug zu Austellungsräumen über Nebeneingang erreichbar
  • stufenloser Zugang zu rollstuhlgerechter Sonderausstellung
  • Dauerausstellung nur teilweise für Rollstuhlfahrer zugänglich, da Stufen zwischen Austellungsbereichen

Führungen

Anfragen zu Führungen: 06221-5834000; Informationen zu Führungen / Museumspädagogik für Kindergartenkinder und Schüler: 06221-5834010

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Größter Steigungswinkel: 8 %

Eingangstür, lichte Breite: 90 cm

Höhe der Bedienfläche: 113 cm

Lichte Türbreite: 95 cm

Toilettensitz, Höhe: 47 cm

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Gehweg, geringste Breite: 200 cm

Größter Steigungswinkel: 4 %

Eingangstür, lichte Breite: 128 cm

Höhe der Bedienfläche: 76 cm

Eingangstür, lichte Breite: 120 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 150 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 80 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 150 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 150 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 150 cm

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 82 cm


Rampe Haupteingang


Rampe, allgemeine Informationen

Lage: im Innenhof, vor Haupteingang

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 5 Meter

Geringste Breite der Rampe: 150 cm

Steigungswinkel: 8 %

Neigungswinkel: 2 %

Bodenart: Natursteinplatten, uneben und rutschhemmend


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: von Hauptstraße durch Torbogen, im Innenhof links


Stufen im Eingangsbereich

Im Vordergrund ist ein Platz mit Kopfsteinpflaster zu sehen daran anschließend ein Ausschnitt des Museumgebäude, mit einem großen Fenster und der zweiflügeligen Eingangstür zum Museum

Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 90 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 300 cm, Tiefe: 290 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Türart: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach innen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 97 cm

Griffart Windfangtür außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Griffart Windfangtür innen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Windfangtür auf linker Seite = Zugang zu Museumsshop


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Türblatt- und Rahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet

Blindenhund darf mitgebracht werden


Zurück zur Übersicht

Museumsshop

 

Raum, Bewegungsflächen innen

Hauptflure, Regelbreite: 150 cm

Hauptflure, Engstellen, Mindestbreite: 100 cm

Hauptflure, Bodenverhältnisse: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Stellplatz für Rollstuhl

ausreichend Stellfläche vorhanden


Sitzgelegenheit

Stühle, Anzahl: 11


Ergänzende Information, Serviceangebot

Mitarbeiter stehen für Fragen zur Verfügung


Informationen für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Raum, Art: Tageslicht und Beleuchtung

Beleuchtung im Raum, Helligkeit: mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Kasse im Museumsshop

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 113 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 128 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 37 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Möbel kontrastierend zu Boden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: während der Öffnungszeiten frei zugänglich

Lage: EG, aus Museumshop rechts durch zweiflüglige Tür, Breite: 2 x 69 cm; links durch automatische Tür, Breite: 94 cm; Toilettentür linke Seite;

weitere Behindertentoilette im 1. UG, Nähe Aufzug


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend

Türart: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 95 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 106 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 106 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 98 cm


Innenraum

Raumbreite: 225 cm

Raumtiefe: 190 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 47 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 150 cm, Tiefe: 120 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 90 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 85 cm

Haltegriff links, Überstand: 15 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 85 cm, Tiefe: 98 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 85 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 15 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 110 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 80 cm

Waschtisch, Breite: 60 cm

Waschtisch, Tiefe: 50 cm

Unterfahrbarkeit: Der Waschtisch ist bedingt unterfahrbar

Unterfahrbarkeit, Höhe: 60 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 130 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 185 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 5 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Toilette nutzbar, lediglich Bewegungsfläche vor Waschtisch zu klein
Zurück zur Übersicht

Treppenhaus

 

Lage der Treppe: Nähe Haupteingang; Zugang durch Tür aus Museumsshop, Breite: 90 cm

Erreichbare Etagen: 1. UG - 1. OG

Stufenverlauf: Kreisbogentreppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 28

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 110 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 15 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 100 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 100 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 14


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 120 cm, Tiefe: 100 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden, über Nebeneingang erreichbar
Zurück zur Übersicht

Weg von Haupteingang zu Nebengang

 

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 60 Meter

Weg, geringste Breite: 200 cm

Weg, Regelbreite: 200 cm

Bodenart: Kleinsteinpflaster natur, uneben und rutschhemmend

von Haupteingang kommend: links über Innenhof Wegverlauf folgen


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Wendemöglichkeit(en) am Weg: keine Eingabe


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe

Wegverlauf, Tastbarkeit: weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Rampe vor Nebeneingang

 

Rampe, allgemeine Informationen

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 17 Meter

Geringste Breite der Rampe: 220 cm

Steigungswinkel: 4 %

Neigungswinkel: 0.5 %

Radabweiser: beiderseits mindestens 10 cm hoch

Bodenart: Kleinsteinpflaster natur, uneben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Kontrast, Boden zu Handlauf oder Wand: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Nebeneingang

 

Klingel oder Sprechanlage, außen

Art: Taster

Lage: rechts an freistehender Säule

Höchste Bedienhöhe: 98 cm

zusätzlich automatischer Sensor


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Metall, eben und rutschhemmend

Türart: automatische einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 128 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 999 cm, Tiefe: 500 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Windfangtür: 102 cm

Griffart Windfangtür außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart Windfangtür innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

im Windfangraum Säule mit Öffnungstaste Höhe: 92 cm für die Aussentür; im Windfang links Zugang zum Kunstverein und rechts zum Museum


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet

Blindenhund darf mitgebracht werden


Zurück zur Übersicht

Informationstheke

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Ebene Nebeneingang

Lage: linke Seite


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 76 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 200 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 50 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 200 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

hilfsbereite Mitarbeiter


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Boden kontrastierend zu Wand: weniger gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: weniger gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Eingang Sonderausstellung

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: EG nach Nebeneingang, bei Information zweimal links


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagrichtung: nach außen

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 120 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 106 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 106 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 220 cm, Tiefe: 250 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Sonderausstellung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 150 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 150 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: nur Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Treppe bei Nebeneingang

 

Lage der Treppe: gegenüber Information; erreichbare Etagen: UG - 1. OG;

einzelne Treppen von EG - 1.UG und von EG - 1. OG;

ähnliche Bauweise, mehrere Meter auseinander

Erreichbare Etagen: 1. UG - 1. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 25

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 120 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 100 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 100 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 13


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 328 cm, Tiefe: 140 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: bei Treppe Nebeneingang; erreichbare Etagen: 1. UG - 1. OG


Zugang

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 80 cm

Bedienelement außen, Lage: rechtsseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 99 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 110 cm

Innenraum Tiefe: 142 cm

Bodenzustand: Teppich, eben und rutschhemmend

Handlauf rechts vorhanden

Handlauf, Höhe: 94 cm


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 111 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 95 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Kabinenraum, Boden kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Profilschrift

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal

Gegensprechanlage: vorhanden

Notruf, akustische Bestätigung: erfolgt nach Absenden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden

Notruf, optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Ausstellungsräume Archäologie 1. UG

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Untergeschoss

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 150 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 150 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Schwellen oder Stufen im Verlauf

Stufen, Anzahl: 6

Höchste Höhe: 18 cm

Stufen, Unterschneidung: rechtwinkelige Stufe


Flur, Weitere ergänzende Information

Stufen trennen zwei Ausstellungsbereiche, Teilbereiche für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: nur Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Ausstellungsräume Archäologie EG

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Nähe Aufzug

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 150 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 150 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Schwellen oder Stufen im Verlauf

Stufen, Anzahl: 3

Höchste Höhe: 15 cm

Stufen, Unterschneidung: vorragende Trittstufe


Flur, Weitere ergänzende Information

Teilbereiche nur über Treppen zugänglich


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: nur Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Austellungsraum Gemälde und Skulpturen 19. - 20. Jahrhundert

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: nach Information links;

Tür zum Ausstellungsraum, Breite: 2 x 86 cm


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 150 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 150 cm

Bodenbelag: Natursteinplatten

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Weitere ergänzende Information

im Raum: Wendeltreppe zu 1. OG


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Wendeltreppe

 

Lage der Treppe: im Austellungsraum Gemälde und Skulpturen 19. - 20. Jahrhundert

Erreichbare Etagen: EG - 1. OG

Stufenverlauf: rechtsgewendelte Treppe mit keilförmigen Stufen (ohne Podest)

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 20

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 100 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 10 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: Teppich, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 93 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Ausstellungsraum 1. OG über Aufzug erreichbar
Zurück zur Übersicht

Ausstellungsräume Romantik, Gemälde und Skulpturen, Kurpfalz, Kunsthandwerk

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: über Aufzug oder Wendeltreppe


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 150 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 82 cm

Bodenbelag: Holzparkett

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Flur, Schwellen oder Stufen im Verlauf

Stufen, Anzahl: 3

Höchste Höhe: 19 cm

Stufen, Unterschneidung: rechtwinkelige Stufe


Flur, Weitere ergänzende Information

Teile der Ausstellung nur über Treppe zugänglich; Türen zu Treppe


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber