Zum Inhalt springen

Julius-Springer-Schule

Mark-Twain-Straße 1
D-69126 Heidelberg
Internetseite zu Julius-Springer-Schule
E-Mail: sekretariat@springer-schule.de
Telefon: 06221 / 58410200
Fax: 06221 / 58410204



Sekretariat:
Montag bis Donnerstag: 07:15 - 12:15 und 13:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 07:15 - 13:00 Uhr


Kaufmännische Berufsschule mit Berufskolleg


Stadtteil Südstadt-Rohrbach; nächste Haltestelle: Nansenstraße


Parkplätze

Es sind keine geeigneten Behindertenparkplätze vorhanden

Information zum Gebäude

  • Gebäude teilt sich in vier Teile: Gebäude A ist rechts vom Haupteingang, Gebäude B ist geradeaus vom Haupteingang, Gebäude C ist links vom Haupteingang, alle sind durch ein Foyer direkt beim Haupteingang verbunden. Gebäude D ist links neben Gebäude C, über zwei Eingänge oder über eine überdachten Brückenbereich von Gebäude C erreichbar.
  • In jedem Gebäude ist ein Treppenhaus
  • ein Aufzug ist im Foyer, Schlüssel erforderlich
  • Aufenthaltsräume sind im 1. und 2. Stock des Foyers
  • Verwaltung ist im Gebäude A
  • Behindertentoiletten gibt es in allen Stockwerken von Gebäudes C
  • Naturwissenschaftliche Räume im Gebäude C
  • EDV-Raum im Gebäude D
  • Cafétria im Gebäude D
  • Automatische Türöffner sind im ganzen Gebäude geplant

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Anzahl: 2

Größter Steigungswinkel: 7.2 %

Eingangstür, lichte Breite: 177 cm

Größter Steigungswinkel: 6.5 %

Stufenanzahl: 4, höchste Stufe: 16 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Eingangstür, lichte Breite: 158 cm

Eingangstür, lichte Breite: 132 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 89 cm

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Engste Stelle im Flur, Breite: 250 cm

Eingangstür, lichte Breite: 96 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung

Lichte Türbreite: 92 cm

Toilettensitz, Höhe: 48 cm

Eingangstür, lichte Breite: 154 cm

Größter Steigungswinkel: 8.2 %

Eingangstür, lichte Breite: 154 cm

Größter Steigungswinkel: 7.5 %

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Höhe der Bedienfläche: 85 cm

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Haltestelle Nansenstraße


ÖPNV - Bus

Entfernung: ca. 230 m


Zurück zur Übersicht

Behindertenparkplatz

 

Art und Lage

Zwei Behindertenparkplätze nebeneinander. Sie sind auf dem Boden eingezeichnet

Anzahl der Behindertenparkplätze: 2

Nutzungsart: Einzelstellplatz

Anfahrt: Senkrecht-/Queraufstellung zur Fahrbahn

Lage: links neben dem Gebäude

Lage: zwischen Seiteneingang C und D

Anfahrtshinweise: mäßig erkennbare Hinweise

Kennzeichnung des Parkplatzes: nur Bodenmarkierung


Zugang vom und zum Gehweg

Schwelle oder Bordstein zum Gehweg, Höhe: 4 cm

Steigungswinkel maximal: 3 %

Neigungswinkel maximal: 1.4 %


1) Parkfläche insgesamt

Breite gesamt: 350 cm

Tiefe gesamt: 750 cm

Bodenart: Asphalt

Bodenzustand: eben und griffig


2) Fahrerseite, Aus- und Umstieg

Fahrerseite, Breite: 150 cm

Fahrerseite, Fläche: auf Parkplatz


3) Beifahrerseite, Aus- und Umstieg

Beifahrerseite, Breite: 150 cm

Beifahrerseite, Fläche: auf Parkplatz


4) Heckbereich, Aus- und Umstieg

Heckbereich, Breite: 200 cm

Heckbereich, Tiefe: 250 cm

Heckbereich, Fläche: Umstieg auf Grundstückseinfahrt


Parkplatz, Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, -1

Gestaltung Parkplatz zu Gehweg: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Rampe vor Nebeneingang Gebäude B

 

Rampe, allgemeine Informationen

mit Holzdach überdachter Eingang, links davor eine Rampe mit Handlauf links und rechts. Daneben 2 Stufen, weiter hinten ein Teil des hellen Schulgebäudes

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 4.5 Meter

Geringste Breite der Rampe: 103 cm

Steigungswinkel: 7.2 %

Neigungswinkel: 2.8 %

Radabweiser: nicht vorhanden

Bodenart: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Podest

Podest: kein Zwischenpodest vorhanden


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 84 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 84 cm


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: Aufmerksamkeitsfelder mit Noppen vorhanden


Zurück zur Übersicht

Nebeneingang Gebäude B

 

Lage des Eingangs: in der Nähe des Behindertenparkplatz, auf der Seite zu Gebäude A


Schwellen oder Stufen

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor der Treppe: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 2

Stufe(n) oder Schwelle, Höhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 380 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 29 cm

Bodenbelag der Stufen: Fliesen, eben und rutschhemmend

Handlauf links vorhanden, Höhe: 104 cm


Eingangsbereich

ein mit einem Holzdach überdachter Eingang, links davor eine Rampe mit einem Handlauf links und rechts, daneben 2 Stufen, weiter hinten ein Teil des hellen Schulgebäudes

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen, lichte Durchgangsbreite: 177 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Querstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Tür, optische Merkmale: Glastüre, kontrastreich gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Rampe vorhanden
Zurück zur Übersicht

Nebeneingang Gebäude B Rampe innen


Rampe, allgemeine Informationen

eine braun geflieste Rampe mit Handlauf rechts, links ist eine Wand mit Fenstern. Rechts ist eine Flur, der an einigen Stufen endet

Lage: nach Nebeneingang Gebäude B

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 10 Meter

Geringste Breite der Rampe: 123 cm

Steigungswinkel: 6.5 %

Neigungswinkel: 3.1 %

Radabweiser: nicht vorhanden

Bodenart: Fliesen, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Podest

Podest: kein Zwischenpodest vorhanden


Handlauf

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 86 cm

Handlauf rechts, Art: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Querneigung Rampe nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Nebeneingang Gebäude B Stufen innen

 

Lage: rechts neben derInnenrampe, geradeaus ist eine Brandschutztür rechts daneben ist das Treppenhaus

Stufenzahl: 4

Höchste Stufen- oder Schwellenhöhe: 16 cm

Stufe, Breite: 214 cm

Stufe, Tiefe: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenart auf Stufen: Fliesen

Bodenzustand auf Stufen: eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf rechts, Höhe: 94 cm


Bewegungsflächen vor und nach den Stufen

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenart oben: Fliesen, eben und rutschhemmend


Informationen für sehbehinderte Menschen

Lichtquelle: Tageslicht und Beleuchtung

Lichtqualität: mittel


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Rampe vorhanden
Zurück zur Übersicht

Treppenhaus Gebäude B

 

Lage der Treppe: Nähe Nebeneingang

Erreichbare Etagen: EG - 2.OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 23

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 185 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 26 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: PVC, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 98 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf Mindestüberstand links: 30 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 93 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 11


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 204 cm, Tiefe: 207 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug im Foyer vorhanden
Zurück zur Übersicht

Klassenzimmer Gebäude B

 

Lage im Objekt

Lage: 2. Obergeschoss

Lage: ähnliche Räume im ganzen Gebäude

Hinweisschilder: Hinweisschild, neben der Eingangstür


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Orangefarbige Tür mit großem weißen Schriftzug B210

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: PVC, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 88 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 30


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Sitz für Begleitperson direkt am Stellplatz vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Eingang, Türgriffe: kontrastierend gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Element ist weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Brandschutztür Gebäude B

 

Lage und Zugang: zwischen Foyer und Gebäude B


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

im Vordergrund eine große betonierte Fläche, an der Rückwand eine zweiflügelige orangene Tür mit einem offenen Flügel bei der Tür direkt je eine Treppe nach links und rechts abgehend, vorne rechts im Bild eine gläserne Wand

Tür, Art: schwergängige, manuelle zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 158 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Tastbare Wahrnehmung: gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Lage des Eingangs: nach dem Haupteingang 5 Stufen, vor dem Eingang eine Stufe, Höhe: 16 cm


Schwellen oder Stufen

5 Stufen, in der Mitte unterteilt durch einen Handlauf. Vor der Treppe befinden sich schmale Schmutzabweiser, nach der Treppe eine große Fläche mit rechteckigen Säulen

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor der Treppe: PVC, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 5

Stufe(n) oder Schwelle, Höhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 455 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 32 cm

Bodenbelag der Stufen: PVC, eben und rutschhemmend

Handlauf links vorhanden, Höhe: 96 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 87 cm


Eingangsbereich

 Glasfront, in der Mitte eine zweiflügelige Tür mit senkrechter Griffstange: 1 Stufe vor der Tür. Auf dem Boden vor der Stufe ist ein Nichtrauchersymbol gemalt

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, zweiflügelige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen, lichte Durchgangsbreite: 132 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 4 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Querstange, Höhe: 97 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: PVC, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Tür, optische Merkmale: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Nebeneingänge mit Rampen vorhanden
Zurück zur Übersicht

Foyer


Das Foyer befindet sich nach dem Haupteingang und verbindet die Gebäudeteile A, B und C. Im Foyer ist eine große Freifläche und zwei Treppen, je eine rechts und eine links, sowie der Aufzug


Zurück zur Übersicht

Aufzug

   

Standort

Lage: erreichbare Etagen: EG - 2. OG

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert

Nutzungseinschränkungen: Schlüssel erforderlich


Zugang

blaugraue Aufzugstür in gleichfarbiger Wand. Links davon ist eine Pinwand mit verschiedenen Aushängen, rechts vom aufzug ein Stück des Treppenhauses

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 89 cm

Bedienelement außen, Lage: links vor dem Eingang


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 107 cm

Innenraum Tiefe: 210 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Spiegel: Spiegel gegenüber Tür vorhanden

Handlauf rechts vorhanden

Handlauf, Höhe: 93 cm


Bedienelement innen

Metallkabine mit schwer erkennbaren senkrechten Tastenfeld

Lage innen: links nach dem Eingang

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 96 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 75 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, hell

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist nicht kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, wenig kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: links nach dem Eingang, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Profilschrift

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal

Gegensprechanlage: vorhanden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Treppenhaus Foyer

 

gerade Treppe mit einem Handlauf rechts und links, links ein Stück eines Bildschirms, der an der Wand hängt

Lage der Treppe: nach Haupteingang geradeaus, 2 identische Treppen spiegelverkehrt rechts und links

Erreichbare Etagen: EG - 2. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 23

Höchste Stufenhöhe: 18 cm

Geringste Breite der Stufen: 246 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 34 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: PVC, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 91 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 95 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 14


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 245 cm, Tiefe: 235 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Alle Stufenkanten kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufenthaltsraum

 

Lage im Objekt

Lage: Foyer im 1. OG und 2. OG

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

eine Glasfront mit einer einflügeligen Tür, über die Glasfront mit Tür ist ein leicht milchiger Streifen mit der wiederkehrender Raumnummer, rechts im Bild ist ein Stück eines Tisch und eines Stuhl

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: PVC, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 107 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar; im 1. OG steht ein Billiardtisch


Sitzgelegenheit

Ein Raum mit mehreren runden Tischen und etlichen Stühlen, dann wird der Raum geteilt durch ein halbhohes Regal, dahinter stehen grüne Sofas und ein Billardtisch, die rechte Wand besteht aus Fenstern

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 30

weitere Sitzmöglichkeit, Art: Couches

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 7


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Sitz für Begleitperson direkt am Stellplatz vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Glastür ist wenig kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Flure

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: in allen Stockwerken, in allen Gebäuden; die Flure der Gebäude A, B und C gehen vom Foyer aus.

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Flur

langer Flur mit Türen rechts und Links, die ersten zwei Türen auf der rechten Seite sind rot und dann blau, alle anderen Türen sind grün , am Ende des Flurs ist eine Brandschutztür

Hauptflur, Regelbreite: 290 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 250 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Brandschutztüren zu Gebäuden A und C

 

Lage und Zugang: im Foyer und an den Flurenden


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

 blaue zweiflügelige Tür mit zwei kleinen Oberlichtern, davor eine große graue Fläche. Links neben der Tür beginnt eine Treppe, die nach oben führt

Tür, Art: schwergängige, manuelle zweiflügelige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 96 cm

Türgriff, Art außen: Drücker

Türgriff, Art innen: Drücker

Tür, Griffhöhe: 105 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag nach Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, hell


Zurück zur Übersicht

Naturwissenschaftlicher Raum C 207

 

Lage im Objekt

Lage: 2. Obergeschoss

Lage: im Gebäude C

Hinweisschilder: nicht ausgeschildert


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

eine grüne Tür mit großen weißer Aufschrift C207, rechts daneben hängt ein Feuerlöscher an der Wand

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: PVC, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 88 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

an den Seitenwänden Arbeitsplätze mit Wasseranschluss; Flurbreiten variabel, Möbel verschiebbar


Sitzgelegenheit

Raum mit Tischen und hochgestellten Stühlen. Der Boden ist grün, links ist eine Wand mit großen Fenstern

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 30


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden

Sitz für Begleitperson direkt am Stellplatz vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Element ist gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Zugangshemmnisse: Tag und Nacht mit speziellen Schlüssel der Einrichtung

Lage: in allen Stockwerken im Gebäude C, direkt nach der Brandschutztür zum Foyer

Zugang ab Gebäudeeingang: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangsbereich

blaue einflügelige Tür mit großem Rollstuhlsymbol. Rechts neben der Tür hängt ein Feuerlöscher an der Wandk noch eine blaue Wand, diese wird dann grau mit dunklen Punkten, rechts neben der Türe hängt ein Feuermelder,, und noch ein Stück weiter ist eine grüne Tür

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: PVC, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 92 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 83 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 83 cm

Verriegelung innen, Art: durch Schlüssel

Verriegelung innen, Höhe: 76 cm


Innenraum

Raumbreite: 215 cm

Raumtiefe: 335 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

hoch gekachelter Raum mit blauen Wänden und Boden. Weißes Hänge-WC mit einem Haltegriff rechts und links. Links vom WC ist ein weißer Handtuchhalter, rechts stehen zwei Mülleimer an der Wand

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 48 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 335 cm, Tiefe: 147 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 95 cm, Tiefe: 140 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 76 cm

Haltegriff links, Überstand: 18 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 100 cm, Tiefe: 190 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klappbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 76 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 18 cm

Toilettenpapier, Lage: links am Haltegriff

Toilettenpapier, Höhe: 54 cm

Spülung: Drucktaster

Spülung, Lage: rechts am Haltegriff

Spülung, Höhe: 64 cm


Waschtisch

Waschbecken mit Haltegriff rechts, links hängt ein weißer Papiertuchspender an der Wand. Über dem Waschbecken hängt ein Spiegel mit einer Schnur zum Kippen. Zwischen Spiegel und Waschbecken ist links ein Seifenspender an der Wand

Bewegungsfläche davor: Breite: 180 cm, Tiefe: 158 cm

Waschtisch, Höhe: 81 cm

Waschtisch, Breite: 65 cm

Waschtisch, Tiefe: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 67 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 40 cm

Armatur: automatische Armatur

Seife, Lage: links an der Wand

Seife, Höhe: 92 cm

Handtuch oder Trockner, Lage: Rollenhandtuch, rechts an der Wand

Handtuch oder Trockner, Höhe: 86 cm

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 130 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 185 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 48 cm


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Türgestaltung: Tür ist kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: nicht kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Seiteneingang Gebäude C

 

Lage des Eingangs: bei Übergang zu Gebäude D


Schwellen oder Stufen

Stufen mit Handlauf rechts und links

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor der Treppe: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 5

Stufe(n) oder Schwelle, Höhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 273 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 30 cm

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Handlauf links vorhanden, Höhe: 97 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 97 cm

vor Treppe Bordstein, Höhe: 8 cm


Eingangsbereich

zweiflügelige Glastür mit weißem Rahmen, davor ein Podest und Handläufe. Im Haus rechts und links Fenster. Rechts endet die Rampe mit Handlauf auf dem Podest

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen, lichte Durchgangsbreite: 154 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 4 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Querstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: PVC, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Tür, optische Merkmale: Türblatt- und Rahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Rampe vorhanden
Zurück zur Übersicht

Rampe zu Seiteneingang Gebäude C


Rampe, allgemeine Informationen

gerade Rampe an der Seitenwand rechts entlang, Handlauf rechts und links, an den Handläufen stehen Fahrräder

Lage: seitlich des Nebeneingangs

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 12 Meter

Geringste Breite der Rampe: 97 cm

Steigungswinkel: 8.2 %

Neigungswinkel: 3.1 %

Bodenart: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 84 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 84 cm


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Querneigung Rampe nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Seiteneingang Gebäude D

 

Lage des Eingangs: bei Übergang zu Gebäude C


Schwellen oder Stufen

Drei Stufen mit Handlauf rechts und links, am linken Handlauf lehnt unten ein Fahrrad

Bewegungsfläche vor den Stufen: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor der Treppe: Betonverbundsteine, eben und rutschhemmend

Stufen, Anzahl: 3

Stufe(n) oder Schwelle, Höhe: 16 cm

Geringste Breite der Stufen: 250 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 31 cm

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Handlauf links vorhanden, Höhe: 97 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 96 cm


Eingangsbereich

 zweiflügelige Glastür mit senkrechter Griffstange, links eine feste türhohe Glasscheibe sowie rechts und links Handläufe, Vor der Tür ein Podest aus Natursteinplatten, darauf liegt ein Schmutzabweiser

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, zweiflüglige Drehflügeltür mit schmalen Flügelbreiten

(Wertangabe für beide Flügel)

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen, lichte Durchgangsbreite: 154 cm

Tür, Schwelle, Höhe: 4 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 105 cm

Türgriffe, Art innen: Querstange, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung, Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Tür, optische Merkmale: Türblatt- und Rahmen zu Wand, weniger kontrastreich gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Rampe vorhanden
Zurück zur Übersicht

Rampe zu Seiteneingang Gebäude D


Rampe, allgemeine Informationen

gerade Rampe mit einem Handlauf rechts und links, links ist die Wand des Gebäudes, rechts an dem Handlauf lehnen mehrere Fahrräder, im Hintergrund ein Platz mit zwei halbrunden Pavillions in grün und orange

Lage: rechts neben Eingang, an der Gebäudewand entlang

Rampenart: die Rampe ist fest eingebaut

Gesamtlänge der Rampe: 7.5 Meter

Geringste Breite der Rampe: 113 cm

Steigungswinkel: 7.5 %

Neigungswinkel: 3.2 %

Bodenart: betonierte Fläche, eben und rutschhemmend


Bewegungsflächen

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 84 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 84 cm


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Maße beachten! Querneigung nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Treppenhaus D

 

Lage der Treppe: nach Seiteneingang durch Flur, dann links

Erreichbare Etagen: EG - 2. OG

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 26

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 160 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 34 cm

Stufenunterschneidung: vorragende Trittstufe

Bodenbelag der Stufen: PVC, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 98 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 95 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, rund, Durchmesser 3 - 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: ein Podest vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 13


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 344 cm, Tiefe: 172 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Alle Stufenkanten kontrastierend gestaltet


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Caféteria

   

Lage im Objekt

Lage des Raumes: Erdgeschoss

Lage: nach Seiteneingang rechts in einem Flur


Zugang zum Raum

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

zweiflügelige Glastür mit einem roten Rahmen, vor dem Eingang Fliesen, innen roter Boden. Links vor der Tür hängt ein Feuerlöscher

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenverhältnisse vor Eingang: eben und rutschhemmend, Fliesen

Tür, Durchgang, Art: normalgängige, manuelle zweiflügelige Drehflügeltür

(Wertangabe für eine Flügelbreite)

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 91 cm

Tür, Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Flurbreite variabel, Möbel verschiebbar


Tisch, unterfahrbar

Raum mit langen Tischreihen und Stühlen, hinten an der Wand ist eine Tür. Rechts lange Fensterfront, an der Decke runde Lampen

Tische vorhanden

Tischoberfläche, Höhe: 77 cm

Tischoberfläche, Breite: 140 cm

Tischoberfläche, Tiefe 90 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 70 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 132 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 82 cm

Bestuhlung, Art: Stühle ohne Armlehne

Anzahl: 70


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Weitere Sitzgelegenheit mit Tisch

runde Tische, Höhe: 77 cm

Bestuhlung, Art: hohe Barhocker

Anzahl: 11


Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wände: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: weniger gut kontrastierend


Informationen für chronisch erkrankte Menschen

Es werden glutenfreie Speisen angeboten

es gibt als glutenfreie Speisen Salate


Zurück zur Übersicht

Theke


Lage und Zugang im Objekt

Lage und Etage: Erdgeschoss

Lage: nach Eingangsflur links


Bedien- und Arbeitsfläche

langgezogene Theke mit Spuckschutz, dahinter verschiedene Speisen, Kaffeemaschiene, Tassen und Löffel. Im Hintergrund Küchenbereich mit einem Getränkekühlschrank

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 85 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 170 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 110 cm


Zurück zur Übersicht

EDV-Raum D 101, Gebäude D

 

Lage im Objekt

Lage: 1. Obergeschoss

Lage: über den überdachten Verbindungsflur von Gebäude C oder über Aufzug und Treppenhaus erreichbar


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: über einen Aufzug, siehe separate Beschreibung


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

rote Tür mit einer großen weißen Beschriftung D101 und senkrechter Griffstange

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: Fliesen, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 92 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 205 cm

Flurbreite variabel, Möbel verschiebabr; an den Wänden stehen Tische mit Computern


Sitzgelegenheit

doppelte Tischreihe mit aufgestellten Stühlen, hinten an der Wand eine breite Fensterfront mit weiteren Tischen, auf denen Bildschirme stehen

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 20


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber