Zum Inhalt springen

Eingeschränkte Öffnungs- oder Besuchszeiten wegen der Corona-Pandemie?

Bitte fragen Sie im Zweifel beim jeweiligen Dienstleister telefonisch nach.

Orthopädische Klinik, Haupthaus

Schlierbacher Landstraße 200 a
D-69118 Heidelberg
Internetseite zu Orthopädische Klinik, Haupthaus
Telefon: 06221 / 5625000



Haupteingang 24 Stunden;
Liegendeinfahrt bis 22:00 Uhr, dann klingeln


Fachklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Abteilungen für Paraplegiologie und Rehabilitations-Medizin; ambulante und stationäre Behandlung, behandlungs-begleitende Maßnahmen;
hier beschrieben: Cotta-Haus/Haus A, Ambulanzen


nächste Haltestelle: Orthopädie


Informationen zum Klinik-Gelände

  • Gelände mit verschiedenen Gebäuden, Kapelle, Skulpturen-Park
  • Übungs-Garten mit Rampen, verschiedenen Bodenbelägen, Schwellen und Stufen
  • Wege und Häuser gut ausgeschildert
  • Übungswohnungen für Rollstuhlfahrer
  • spezielle Behandlungsräume für Rollstuhlfahrer

Informationen zum Gebäude

  • Flure ohne Engstellen, bettengängig
  • Handläufe im ganzen Gebäude
  • 1.OG: Physiotherapie (Anlaufstelle 16) mit Behandlungsräumen, spezielle Bereiche für Rollstuhlfahrer
  • Rampen im Gebäude/Übergänge, maximale Steigung: 6%

Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 90 cm

Eingangstür, lichte Breite: 146 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Höhe der Bedienfläche: 92 cm

Lage: Wartenummern im Foyer/Pforte an einer Säule links nach Haupteingang

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Aufzug, lichte Türbreite: 98 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Höhe der Bedienfläche: 99 cm

Lichte Türbreite: 92 cm

Toilettensitz, Höhe: 50 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Aufzug, lichte Türbreite: 138 cm

Eingangstür, lichte Breite: 195 cm


Strecke S-Bahn-Haltestelle bis Haupteingang


Geh- oder Zugangsweg

Weg, geringste Breite: 90 cm

Maximale Steigung: 6 %

Maximale Querneigung: 4 %

ab S-Bahnhaltestelle:

Ende Gleis 2, Richtung Neckargemünd: Zugang zu Gehweg, Steigung: 7% auf 1,60.

Ab Gleis 1 Richtung Heidelberg über Aufzug und Unterführung; dauerhafte Steigung bis 6%, Neigung bis 4%, keine Ruheflächen vorhanden


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Wendemöglichkeit(en) am Weg: keine Eingabe


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Begleitung erforderlich
Zurück zur Übersicht

Informationen für Gehörlose

 

Informationen für gehörlose Menschen

Mitarbeiter für Bedürfnisse gehörloser Menschen: gut sensibilisiert

2 Mitarbeiter beherrschen Gebärdensprache; Dolmetscher- und Übersetzungsdienste stehen bei Bedarf zur Verfügung


Kommunikation per Fax

Anmeldung, Terminvereinbarung und Zusendung von Informationen


Komunikation per Email

Anmeldung, Terminvereinbarung und Zusendung von Informationen


Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: im Innenhof; Kopfsteinpflaster mit erschütterungsarmen Platten


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend

Türart: automatische Schiebetür

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 146 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 375 cm, Tiefe: 430 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: Fliesen, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht

Information für Sehbehinderte


Informationen in Großschrift

Hinweise und Informationen in Großschrift


Zurück zur Übersicht

Foyer mit Pforte

 

Lage im Objekt

Lage: offener Raum nach Haupteingang


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 400 cm

Flure, Mindestbreite: 240 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Bänke

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 13

Zweisitzer


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Pforte

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: EG

stufen- und schwellenlos


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 92 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 155 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 48 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 82 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden kontrastierend zu Wand: gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: weniger gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Wartenummern

 

Lage und Zugang

Wartenummern im Foyer/Pforte an einer Säule links nach Haupteingang

Bewegungsfläche: mehr als 200 cm x 200 cm


Eingabetastatur, Bedienelement

Bedienelement, Art: Taster

Bedienelement, höchste Höhe: 110 cm


Ausgabefach I

Bedienelement II, höchste Höhe: 134 cm

Ausgabefach I, Art: Ausgabefach


Automat, Information für Menschen mit Sehbehinderung

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Bedienelement visuelle Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Beschriftung visuell, Art: schlichte Schrift, normal, kontrastreich gestaltet


Automat, Information für blinde Menschen

Bedienelement taktile Wahrnehmbarkeit: Element ist weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Aufrufsystem

   

Hilfe für Menschen mit Mobilitätseinschränkung

Aufrufsystem über Wartenummern


Aufruf blinder Menschen beim Warten

Abholung Mitarbeiter

Aufruf über einfachen Signalton


Aufruf gehörloser Menschen beim Warten

Art des Aufrufes:

Abholung Mitarbeiter


Zurück zur Übersicht

offene Treppe

 

Lage der Treppe: im Foyer nach Haupteingang rechts; schräg gegenüber Aufzug

Erreichbare Etagen: EG - 1. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 20

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 141 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Fliesen, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 102 cm

Art und Durchmesser links: Holz, glatt, rund, Durchmesser über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 200 cm x 200 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 200 cm × 200 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 5


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 262 cm, Tiefe: 166 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Boden und Treppengeländer sind kontrastierend gestaltet


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Aufzug vorhanden
Zurück zur Übersicht

Aufzug 1

   

Standort

Lage: gegenüber Pforte; nach Haupteingang links; erreichbare Etagen: EG bis 1.OG

Hinweisschilder: Wandschilder, gut sichtbar


Zugang

metalische Fahrstuhltür mit weißer Umrandung,davor Bodenbelag aus Fliesen

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Lichte Breite der Tür: 98 cm

Bedienelement außen, Lage: rechtsseitig

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 118 cm


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 92 cm

Innenraum Tiefe: 133 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Handlauf umlaufend vorhanden

Handlauf, Höhe: 90 cm

3 Handläufe in verschiedenen Höhen


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: senkrecht

Tastatur, höchste Höhe: 125 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 106 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel

Zugang von außen, Kontrast: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Bedienelement innen: weniger gut wahrnehmbar aber blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: schlichte Schrift, normal, wenig kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist weniger gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal

Gegensprechanlage: vorhanden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Ambulanz/Wartebereich

 

Lage im Objekt

Lage: EG; nach Foyer; aus Wartebereich-Ambulanzen rechts in Gang A - Behandlungsräume; links in Gang B - Behandlungsräume; Radiologie - Anmeldung baugleich


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Tür, Art: Durchgang, ständig geöffnet

Tür, Durchgang, lichte Breite: 120 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 400 cm

Flure, Mindestbreite: 150 cm

im Raum Getränke und Snackautomaten vorhanden


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Bänke

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 34

Zweisitzer


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Eingang, Tür: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Anmeldung Ambulanz


Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Wartebereich


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 200 cm x 200 cm

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 99 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 46 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 31 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 96 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 22 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 150 cm


Weitere Information für Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer

Sitzmöglichkeit(en) in unmittelbarer Nähe vorhanden


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

   

Lage und Zugang

Lage: EG; nach Anmeldung Ambulanz; je 1 Toilette für Damen und Herren

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos

mehrere Behindertentoiletten im Haus vorhanden


Tür, Eingangsbereich

blaue Tür, rechts daneben Handlauf, davor Bodenbelag aus Fliesen

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Türart: leichtgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 92 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 105 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 105 cm

Verriegelung innen, Art: durch Drehknopf

Verriegelung innen, Höhe: 97 cm


Innenraum

Raumbreite: 230 cm

Raumtiefe: 192 cm

Bodenoberfläche: Fliesen, eben und rutschhemmend


Toilettensitz

Behindertentoilette weiß gefliest, links Toilette mit Haltegriffen, rechts Waschbecken

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 50 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 57 cm, Tiefe: 150 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klappbar

Haltegriff links, Höhe: 80 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist nicht klappbar und ohne Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 80 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Breite: 63 cm

Waschtisch, Tiefe: 47 cm

Unterfahrbarkeit: Der Waschtisch ist unterfahrbar

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Höhe Unterkante: 85 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 195 cm

höhenverstellbar


Notruf

Notruf, Auslösung: über ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 19 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: nur Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Information für gehörlose Menschen

Notruf: optische Bestätigung bei Tastenbetätigung vorhanden


Zurück zur Übersicht

Anmeldung stationäre Aufnahme

 

Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss

Lage: Anlaufstelle 7; nach Haupteingang im Flur links an Aufzug 1 vorbei


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Tür, Art: automatische einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 90 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Nebenflure, Regelbreite: 190 cm

Flure, Mindestbreite: 145 cm

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend

Türöffner rechts vom Eingang, über Handlauf, Höhe: 98 cm


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 8

4 Schreibtische zur Anmeldung, Höhe: 72 cm, Breite: 195 cm, Tiefe: 83 cm; Aufruf durch Abholung und Ansage über Lautsprecher


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Information für sehbehinderte Menschen

Raumbeleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Aufzug 2

   

Standort

Lage: nach stationärer Anmeldung, gegenüber Cafeteria; 2 baugleiche Aufzüge nebeneinander; Aufzug 2 bettengängig; erreichbare Etagen: EG - 1. OG (Physiotherapie)


Zugang

2 Fahrstühle mit metalischen Türen, weiß umrandet, darüber Schilder mit diverser Aufschrift

Bewegungsfläche vor dem Zugang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenoberfläche: PVC, eben und rutschhemmend

Lichte Breite der Tür: 138 cm

Bedienelement außen: Taster, Höhe: 83 cm

zwischen den Aufzügen


Innenraum oder Plattform

Innenraum Breite: 132 cm

Innenraum Tiefe: 280 cm

Bodenzustand: PVC, eben und rutschhemmend

Handlauf umlaufend vorhanden

Handlauf, Höhe: 90 cm

es gibt 3 umlaufende Handläufe in verschiedenen Höhen


Bedienelement innen

Lage innen: rechtsseitig

Tastenfeld: waagerecht

Tastatur, höchste Höhe: 78 cm


Notruf

Notruf: Notruftaster, Höhe: 78 cm

Empfänger des Notrufs: Pforte


Information für sehbehinderte Menschen

Kabinenraum, Lichtverhältnisse: nur Beleuchtung, mittel

Bedienelement innen: gut wahrnehmbar und blendfrei

Bedienelement innen, Beschriftung: Beschriftung und Piktogramme, groß, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Bedienelement innen: rechtsseitig, Tastatur ist gut ertastbar

Bedienelement, Beschriftung, Art: Profilschrift

Bedienelement, Beschriftung, Größe: normal

Gegensprechanlage: vorhanden


Informationen für gehörlose Menschen

Optische Haltestellen- und Etageanzeige: vorhanden


Zurück zur Übersicht

Cafeteria

 

Lage im Objekt

Lage: EG; nach Flur stationäre Anmeldung links


Zugang zum Raum

Zugang ab Gebäudeeingang: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Tür, Durchgang, Art: automatische Schiebetür

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 106 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 300 cm

Flure, Mindestbreite zum geeignetsten Tisch: 185 cm

Bodenbelag innen: PVC, eben und rutschhemmend


Tisch, unterfahrbar

Unterfahrbare Tische vorhanden

Tischoberfläche, Höhe: 73 cm

Tischoberfläche, Breite: 93 cm

Tischoberfläche, Tiefe 84 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 70 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 63 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 84 cm

Tische speziell für Rollstuhlfahrer


Stellplatz für Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen

Status: Stellplatz nicht ausgewiesen, aber genügend Freifläche vorhanden


Weitere Sitzgelegenheit mit Tisch

Unterfahrbare Tische vorhanden, Höhe: 77 cm

Bestuhlung, Art: Stühle

Anzahl: 80


Dienstleistungsangebote

Service: Selbstbedienung, Personen mit Handicap werden bedient


Informationen für sehbehinderte Menschen

Licht im Raum: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wände: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Wände: gut kontrastierend


Informationen für chronisch erkrankte Menschen

Glutenfreie-, lactosefreie- und Diätkost nach Anmeldung


Zurück zur Übersicht

Liegendeinfahrt

 

Lage, Zugang zum Eingangsbereich: Rückseite Haus A; Anfahrt ausgeschildert; Halteverbot, Kurzzeit- Parkplätze vorhanden


Klingel oder Sprechanlage, außen

für Notfälle mit Begleitung, Klingel mit Gegensprechanlage vorhanden; Weg zur Pforte ausgeschildert, zusätzlich Pfeile auf Boden


Eingangstür

Bewegungsfläche vor dem Eingang: mehr als 200 cm x 200 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Asphalt, eben und rutschhemmend

Türart: automatische Schiebetür

Lichte Durchgangsbreite der Außentür: 195 cm


Windfang Zwischenraum

Bewegungsfläche im Windfang, Breite: 320 cm, Tiefe: 600 cm

Bodenbelag: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend


Windfangtür innen

Die Windfangtür hat die gleichen Bedingungen wie die äußere Eingangstür

Bewegungsfläche nach dem Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag nach dem Eingang: PVC, eben und rutschhemmend


Eingangsbereich, Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Eingangsbereich: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Optische Merkmale der Türen: Glastüre, weniger kontrastreich gestaltet


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber