Zum Inhalt springen

Polizeirevier HD-Nord

Furtwängler Straße 11
D-69120 Heidelberg
Internetseite zu Polizeirevier HD-Nord
Telefon: 06221 / 45690
Fax: 06221 / 4569199



24 Stunden


Notruf: 110


Neuenheim, schräg gegenüber Elisabeth-Krankenhaus; nächste Haltestelle: Heiligenbergschule


Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 150 cm

Eingangstür, lichte Breite: 74 cm

Höhe der Bedienfläche: 72 cm

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos

Engste Stelle im Flur, Breite: 124 cm

Engste Stelle im Flur, Breite: 115 cm

Lichte Türbreite: 94 cm

Toilettensitz, Höhe: 48 cm


Weg Haltestelle - Polizeirevier

 

Geh- oder Zugangsweg

Weg, Länge: 100 Meter

Weg, geringste Breite: 150 cm

Weg, Regelbreite: 240 cm

Maximale Steigung: 1.7 %

Maximale Querneigung: 6 %

Bodenart: Asphalt, eben und rutschhemmend

Bordstein Absenkung, Höhe: 3 cm


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: möglich unter Einbeziehung des Wegrandes

Wendemöglichkeit(en) am Weg: keine Eingabe


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: weniger gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Stufen, Treppen, Aufmerksamkeitsfeld(er): keine Eingabe


Manuelle Einstufung in der Objektbewertung

Begründung des Erfassers: Gehweg nicht DIN-gerecht, mit Hilfe nutzbar
Zurück zur Übersicht

Haupteingang

 

Klingel, Sprechanlage außen

Lage: rechts vor dem Eingang

Gegensprechanlage, Höhe: 127 cm


Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Eingang, Breite: 200 cm, Tiefe: 105 cm

Bodenbelag vor dem Eingang: Schmutzabweiser nicht bodengleich, eben und rutschhemmend

Tür, Art: schwergängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagrichtung: nach außen, lichte Durchgangsbreite: 74 cm

Türgriffe, Art außen: Längsstange, Höhe: 108 cm

Türgriffe, Art innen: Längsstange, Höhe: 108 cm

Bewegungsfläche nach Eingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenbelag: Fliesen, eben und rutschhemmend


Information für Menschen mit Sehbehinderung

Rufanlage, optische Wahrnehmbarkeit: gut wahrnehmbar und blendfrei

Rufanlage, Beschriftung: schlichte Schrift, groß, nicht kontrastreich gestaltet

Tür, optische Merkmale: Glastüre, kontrastreich gestaltet


Information für blinde Menschen

Sprechanlage, taktile Wahrnehmbarkeit: Sprechanlage ist weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Anmeldung

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: Nach Gebäudeeingang

stufen- und schwellenlos


Bedien- und Arbeitsfläche

Bewegungsfläche davor: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand: Fliesen, eben und rutschhemmend

Höhe der Arbeits- oder Bedienfläche: 72 cm

Breite der Arbeits- oder Bedienfläche: 160 cm

Tiefe der Arbeits- oder Bedienfläche: 80 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 69 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 150 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 80 cm

Klingel, Höhe: 80 cm


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtungverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Boden kontrastierend zu Wand: weniger gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Boden: weniger gut kontrastierend

Möbel kontrastierend zu Wänden: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Vernehmungsraum 5


Lage im Objekt

Lage: Erdgeschoss


Zugängigkeit, Stufen, Schwellen bis zum Raum

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Tür, Eingangs- und Zugangsbereich

Bewegungsfläche vor Raumzugang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand vor Zugang: PVC, eben und rutschhemmend

Tür, Art: normalgängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach innen

Tür, Durchgang, lichte Breite: 81 cm

Tür, Griffart außen: Drücker

Tür, Griff Höhe außen: 105 cm

Tür, Griffart innen: Drücker

Tür, Griff Höhe innen: 105 cm

Bewegungsfläche innen, nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm


Im Raum, Flure und Bewegungsflächen

Hauptflure, Regelbreite: 440 cm

Flure, Mindestbreite: 180 cm

Bodenbelag innen: PVC, eben und griffig


Sitzgelegenheit

Sitzmöglichkeit, Art: Stühle ohne Armlehne

Sitzmöglichkeit, Anzahl: 5

unterfahrbarer Tisch vorhanden


Zurück zur Übersicht

Flure ab Haupteingang

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Eingang verschlossenen Tür, Breite: 92 cm, wird von Polzeibeamten geöffnet

Zugänglichkeit: stufen- und schwellenlos


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 146 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 124 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Flur ab Nebeneingang

 

Lage und Zugang im Objekt

Lage: nach Nebeneingang (alarmgesichert, wird nur geöffnet, wenn ausreichend Personal da,); ab Haupteingang nur über Stufen erreichbar


Flur

Hauptflur, Regelbreite: 133 cm

Mindestbreite an engster Stelle: 115 cm

Bodenbelag: PVC

Bodenbeschaffenheit: eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Beleuchtung im Flur: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Behindertentoilette

 

Lage und Zugang

Lage: Nach Nebeneingang links; )Behindertentoilette zu benutzen muss man sich bei der Anmeldung melden, nur möglich wenn mehr als ein Polizist im Haus

Nutzung nur möglich, wenn mindestens 2 Polizeibeamten im Haus sind, bei Anmeldung nachfragen


Tür, Eingangsbereich

Bewegungsfläche vor Toiletteneingang: mehr als 150 cm × 150 cm

Bodenzustand davor: PVC, eben und rutschhemmend

Türart: normalgängige, manuelle, einflüglige Drehflügeltür

Aufschlagsrichtung: nach außen

Lichte Durchfahrtsbreite: 94 cm

Griffart außen: Drücker, Höhe: 106 cm

Griffart innen: Drücker, Höhe: 106 cm


Innenraum

Raumbreite: 200 cm

Raumtiefe: 420 cm


Toilettensitz

* Bitte beachten: Der Toilettensitz ist aus Sicht

der Nutzung im Sitzen beschrieben!

Toilettensitz: Hängetoilette, Höhe: 48 cm

Bewegungsfläche davor, Breite: 120 cm, Tiefe: 200 cm

* Umsetzung links!

Bewegungsfläche links, Breite: 100 cm, Tiefe: 200 cm

Haltegriff links: Haltegriff links ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff links, Höhe: 85 cm

Haltegriff links, Überstand: 16 cm

* Umsetzung rechts!

Bewegungsfläche rechts, Breite: 94 cm, Tiefe: 200 cm

Haltegriff rechts: Haltegriff rechts ist klapp- und arretierbar mit Überstand

Haltegriff rechts, Höhe: 85 cm

Haltegriff rechts, Überstand: 16 cm


Waschtisch

Bewegungsfläche davor: Breite: 150 cm, Tiefe: 150 cm

Waschtisch, Höhe: 84 cm

Waschtisch, Breite: 64 cm

Waschtisch, Tiefe: 60 cm

Unterfahrbarkeit, Höhe: 66 cm

Unterfahrbarkeit, Breite: 100 cm

Unterfahrbarkeit, Tiefe: 37 cm

Armatur: Hebelarmatur

Spiegel, Art: der Spiegel ist kippbar

Spiegel, Höhe Unterkante: 130 cm

Spiegel, Höhe Oberkante: 183 cm


Notruf

Notruf, Auslösung: durch einen Taster und ein Zugseil

Notruf, Höhe ab Boden: 1 cm

Ziel des Notrufs: im Haus


Information für sehbehinderte Menschen

Türgestaltung: Tür ist wenig kontrastreich gestaltet

Türschild: sehend gut wahrnehmbar

Beleuchtung: Tageslicht und Beleuchtung, hell

Kontrast Boden zu Wänden: gut kontrastierend

Kontrast Möbel zu Boden: gut kontrastierend


Information für blinde Menschen

Notruf: akustische Bestätigung bei Auslösung


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber