Zum Inhalt springen

Eingeschränkte Öffnungs- oder Besuchszeiten wegen der Corona-Pandemie?

Bitte fragen Sie im Zweifel beim jeweiligen Dienstleister telefonisch nach.


Wilckensschule Sporthalle

Vangerowstraße 9
D-69115 Heidelberg



Sschulsporthalle
Die Toiletten sind nicht für die Öffentlichkeit zugänglich!


Stadtteil Bergheim


Die Sporthalle wird von folgenden Vereinen genutzt:








Kurzbeschreibung wichtiger Einzelwerte

Gehweg, geringste Breite: 300 cm

Eingangstür, lichte Breite: 93 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Tür zur Umkleide, lichte Breite: 76 cm

Nassbereich, Bauart: ebenerdig, offen im Raum

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung

Lichte Breite: 80 cm


Kombi-Haltestelle Volkshochschule


ÖPNV - Bus

Entfernung ca. 190 m


ÖPNV - Straßenbahn

Entfernung ca. 190 m


Zurück zur Übersicht

Weg Blunschlistraße bis Eingang Sportbereich

 

Schwellen, Stufen, Treppe

Stufenanzahl: 3

Schwelle bzw. Stufe, Höhe: 16 cm

Stufen, Breite: 410 cm

Stufen, Tiefe: 30 cm

Stufenart: rechtwinkelige Stufe


Geh- oder Zugangsweg

links von Weg Geänder, rechts 2 mehrstöckige Gebäude

Weg, Länge: 80 Meter

Weg, geringste Breite: 300 cm

Weg, Regelbreite: 400 cm

Maximale Steigung: 1.9 %

Maximale Querneigung: 1.4 %

Bodenart: Asphalt, eben und rutschhemmend

die Stufen sind ca. 9 m vor dem Haupteingang, links davon Eingang zur Umkleide und Sporthalle


Begegnungs- und Wendeflächen für Rollstuhlfahrer

Begegnungsfläche: durch Wegbreite gegeben


Weg - Information für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Wegverlauf, optisch wahrnehmbar: gut wahrnehmbar


Weg - Information für blinde Menschen

Wegverlauf, Tastbarkeit: weniger gut ertastbar


Zurück zur Übersicht

Eingänge zum Sportbereich

 

Lage und Zugang: 2 identische Eingänge bei Wilckensschule-Haupteingang und bei Marie-Marcks-Schule, jeweils über Schulhof erreichbar. 3 Stufen vor großem Podest, bei Wilckensschule Eingang links, bei Marie-Marcks-Schule Eingang rechts


Eingang, Bewegungsfläche davor

Bewegungsfläche vor Eingang: mehr als 200 cm × 200 cm

Bodenbelag vor Eingang: Metall, eben und rutschhemmend


Tür oder Durchgang

zurückversetzte Holztür mit Glaseinsatz

Tür, Art: schwergängige, manuelle einflüglige Drehflügeltür

Tür, Aufschlagsrichtung: nach außen

Tür, lichte Durchgangsbreite: 93 cm

Türgriff, Art außen: Rundknopf

Türgriff, Art innen: Querstange

Tür, Griffhöhe: 111 cm

Tür, Höhe der Schwelle: 1 cm


Eingang, Bewegungsfläche danach

Bewegungsfläche nach Eingang, Breite: 150 cm, Tiefe: 137 cm

Bodenbelag nach Eingang: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Information für sehbehinderte Menschen

Lichtverhältnisse, Art: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Sichtbare Wahrnehmung der Tür: gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Treppenhaus 1, bei Wilckensschule

 

Treppen mit Handlauf rechts, links Wand

Lage der Treppe: nach Eingang Sportbereich, Treppenhaus führt zu Umkleidekabinen

Erreichbare Etagen: EG - 3. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 18

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 108 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, eben und rutschhemmend


Handlauf

Handlauf rechts vorhanden, Höhe: 98 cm

Art und Durchmesser rechts: Metall, glatt, flach, Breite über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 9


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 245 cm, Tiefe: 108 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Zurück zur Übersicht

Treppenhaus 2, bei Marie-Marcks-Schule

 

Lage der Treppe: nach Eingang Sportbereich; Treppenhaus führt zu Umkleidekabinen und Sporthallen

Erreichbare Etagen: EG - 3. OG

Stufenverlauf: gerade Treppe mit Podest

Anzahl der Stufen ggf. je Etage: 18

Höchste Stufenhöhe: 17 cm

Geringste Breite der Stufen: 108 cm

Geringste Tiefe der Stufen: 28 cm

Stufenunterschneidung: rechtwinkelige Stufe

Bodenbelag der Stufen: Natursteinplatten, -1


Handlauf

Handlauf links vorhanden, Höhe: 101 cm

Art und Durchmesser links: Metall, glatt, flach, Breite über 4,5 cm


Bewegungsflächen vor und nach der Treppe

Bewegungsfläche unten: mehr als 150 cm × 150 cm

Bewegungsfläche oben: mehr als 150 cm × 150 cm


Zwischenpodest(e) vorhanden

Zwischenpodest: mehrere Podeste vorhanden

Maximale Anzahl von Stufen zwischen den Podesten: 13


Treppe, weitere Informationen

Podest, Breite: 245 cm, Tiefe: 108 cm


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

Lichtverhältnisse: Tageslicht und Beleuchtung, mittel


Informationen für blinde Menschen

Es ist ein durchgehender Handlauf vorhanden


Zurück zur Übersicht

Umkleide

 

Lage und Zugang, Nutzungsart

Umkleide für Behinderte und Nichtbehinderte, kombinierte Gruppendusche

Umkleide im 1. OG und im 3. OG

Zugänglichkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Eingangsbereich

grüne Tür in einer weißen Wand, auf der Tür ein Aushang

Bewegungsfläche vor der Tür, Breite: 144 cm

Bewegungsfläche vor der Tür, Tiefe: 150 cm

Türart: -1, einflügelige Drehflügeltür

Aufschlag: nach innen

Türbreite: 76 cm

Türgriff außen: Drücker, Greifhöhe: 103 cm

Türgriff innen: Drücker, Greifhöhe: 103 cm


Umkleidebereich innen

länglicher Raum mit mehreren Gaderobenbänken, links inder Wand und geradeaus je eine offene Tür, rechts eine Fensterfront

Bewegungsfläche im Umkleidebereich, Breite: 124 cm

Bewegungsfläche im Umkleidebereich, Tiefe: 150 cm

Weitere Infos Umkleidebereich:

mehrere Gaderobenbänke


Tür, Durchgang zur Dusche

Zugangsbreite: 76 cm


Dusche

weiß gekachelter Raum mit vier Duschplätzen

Duschbereich, Bauart: ebenerdig, offen im Raum

Bewegungsfläche, ggf. mit Duschbereich wenn offen, Breite: 240 cm

Bewegungsfläche, ggf. mit Duschbereich wenn offen, Tiefe: 390 cm

Armatur: Druckknopfarmatur

Unterste Greifhöhe: 110 cm

Brausekopf: fester Duschkopf, unterste Greifhöhe: 212 cm


Informationen für sehbehinderte Menschen

Kontrast, Tür zu Rahmen und Wand: Türblatt zu Wand, kontrastreich gestaltet

Kontrast, Türgriffe: kontrastierend gestaltet

Lichtquelle: Tageslicht und Beleuchtung, mittel

Kontrast, Boden zu Wände: weniger gut kontrastierend

Kontrast, Möbel zu Boden: weniger gut kontrastierend

Kontrast, Möbel zu Wände: weniger gut kontrastierend


Zurück zur Übersicht

Sporthallen


Lage und Zugang

zwei ähnliche übereinanderliegende Hallen im EG und im 2. OG; beide Hallen sind über die Schulen zugänglich oder über den Seiteneingang der Marie Marcks Schule beim Schulhof an der Rückseite zum Gebäude

Zugängigkeit: über eine Treppe, siehe separate Beschreibung


Zugang, Halle oder Platz

grüne Tür etwas in der Wand zurückgesetzt

Bewegungsfläche vor dem Zugang, Breite: 96 cm, Tiefe: 150 cm

Bewegungsfläche nach der Tür: mehr als 150 cm × 150 cm

Türart: schwergängige, manuelle einflügelige Drehflügeltür

Türaufschlag: nach außen

Türbreite: 80 cm

Türgriff außen: Drücker, Griffhöhe: 103 cm

Türgriff innen: Drücker, Griffhöhe: 103 cm


Sporthalle- oder Platz

Sporthallen-Typ: einfach

Anzahl der Plätze: 2

Bodenart: Parkett

Linienmarkierungen vorhanden für:

Basketball


Zurück zur Übersicht
Zurück zur Objektliste    Mitteilung an Herausgeber